www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share


Immer auf dem Laufenden bleiben? Tragen Sie sich in unseren Oktoberfest-Newsletter ein.

Oktoberfest Newsletter abonnieren - hier klicken!

Hofbräu Oktoberfestkrug 2012 vorgestellt. Andreas Giebel gestaltete den Krug, Helmut Schleich alias FJS hielt ein Rede


der neue HB Wiesnkrug
Monika Gruber und Paulaner Chef Andy Steinfatt sind frisch liiert. Die Schleife ist schon mal rechts bei der Gruberin = liiert... (©Foto: Ingrid Grossmann)
Andrea Giebel, Silja-Schrank-Steinberg, Friedrich Steinberg
Helmut Schleich als FJS bei der Wiesnkrug Präsentation 2012 (©Foto: Martin Schmitz)
Helmut Schleich als FJS bei der Wiesnkrug Präsentation 2012

Maler Wolfgang Prinz, Ex-Wiesnchefin Gabriele Weishäupl

Andreas Giebel unterzeichnet seinen HB Wiesnkrug

Andreas Giebel, Otti Fischer

Wolgang Prinz, Hansi Kraus

Caroline Reiber
Richard Süßmaier (©Foto: Martin Schmitz)
Richard Süßmaier
Hugo Bachmaier (©Foto: Martin Schmitz)
Hugo Bachmaier
Wolfgang Fierek (©Foto: Martin Schmitz)
Wolfgang Fierek


©Fotos: Ingrid Grossmann, Martin Schmitz

Eines der frühen Oktoberfest-Highlights alljährlich ist die Vorstellung des persönlichen Maßkrugs des Hofbräu-Festzeltes.

33 Jahre ist Günter Steinberg nun schon in diesem Jahr auf dem Oktoberfest als Hofbräuzelt-Festwirt. Doch schon 1970 war er erstmals auf der Wiesn, zunächst damals als Wirt des Wienerwald-Zeltes, bevor er mit seiner Frau Margot die Bewirtschaftung des Hofbräu-Festzeltes übernehmen konnte.

Inzwischen ist die ganze Familie involviert im Festzeltbetrieb, auch Sohn Friedrich "Ricky" Steinberg, Tochter Silja-Schrank-Steinberg und Schwiegersohn Michael Schrank sind im Unternehmen integriert, haben in den letzten Jahren die Leitung des Unternehmens übernommen und werden künftig die Wiesnwirte auch im Hofbräu-Zelt.

Seit vielen Jahren nun stellt Steinberg immer einige Tage vor der Wiens einen eigenen Zeltkrug vor, den bekannte Persönlichkeiten gestaltet haben.

Anfangs noch im großen Festzelt, später von der Wiesnleitung, die "Vor-Wiesn" Events nicht mehr duldet, zog die Veranstaltung um ins Ausweichquartier des Biergartens seines Hofbräukeller am Wiener Platz, der zudem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln recht gut zu erreichen ist.

Immer hat er eine neue Idee dabei, wie denn so ein perfekter Wiesnkrug aussehen könnte. So präsentierte er auch gleich - quasi als Erinnerung an die letzte Jahre, hier noch einmal kurz einige Kreationen, die es nicht ins Zelt geschafft hatten, wie den aufblasbaren Wiesnkrug (2004), den essbaren (aber undichten) Wiesnkrug (2006), den Wiesnkrug mit eingebautem Handy (2005)die wunderschönen bunten und eckigen Designerkrüge (2003) oder einen Amphore wie im Vorjahr 2011.

Kreationen, die nicht gewürdigt wurden, vor allem schmetteren ihm sein Sohn und seine Tochter alljährlich die Ideen ab. So in diesem Jahr die Bier-Hanteln, mikt denen man doch Hofbräu zum Fitness Drink ertüchtigen könnte.


FilmVideo: Helmut Schleich Krugrede im Hofbräuzelt, Teil 1

Fotogalerie Vorstellung Hofbräu Festzelt Krug am 14.09.2012, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie Vorstellung Hofbräu Festzelt Krug am 14.09.2012, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, (©Fotos: Ingrid Grossmann)

Dachte man nach Monika Gruber im Vorjahr, es könne kaum besser kommen, steigerte sich Günter Steinberg 2012 noch einmal bei der Wahl seines Krugsprechers anlässlich der Präsentation des Hofbräu  Festkrugs 2012.

Aus dem Jenseits meldete er sich zurück, FJS personifiziert durch Helmut Schleich, der in diesem Jahr die Ehre hatte, zur Freude der Gäste von Güter Steinbergs Wiesnkrug-Präsentation 2012 im Gartenzelt hinter dem Hofbräukeller am Wiener Platz einmal den geladenen Gästen und vor allem auch der Politik allgemein noch einmal kräftig einzuschenken.

Man merkt halt, der Kabarettist und Schauspieler in seiner Paraderolle als seliger Franz-Josef Strauss, ist ein Garant für Wahrheiten, die hier ganz direkt ausgesprochen wurden.


FilmVideo: Helmut Schleich Krugrede im Hofbräuzelt, Teil 2

Über seinen Spätnachfolger Seehofer: „Es ist doch wirklich soweit gekommen, dass sich der bayerische Ministerpräsident schon als Oppositionsführer ins Gespräch bringen muss, um beim Bayerischen Wähler nicht in Ungnade zu fallen! Zu meiner Zeit hat der Wähler in Bayern Angst gehabt, bei der CSU in Ungnade zu fallen! FREIE Wähler! So was hat’s in Bayern früher überhaupt nicht gegeben. Wie soll da die CSU auf 55% kommen, wenn der Wähler frei ist!? Zu meiner Zeit war in Bayern die Welt noch in Ordnung. Da hats draußen nur Kännchen gegeben und im Wahllokal nur die CSU

Über die Kandidatur von Christian Ude als Ministerpräsidentschafts Kandidat kann er nur spotten „Wie Ude letztes Jahr seine Kandidatur zum Ministerpräsident verkündet hat, hat eine große Zeitung geschrieben, das wäre „Adrenalin für die SPD“. „Viagra wäre richtiger gewesen. Ein kurzes Aufbäumen, gefolgt von lähmender Erschlaffung

Er warnt vor den Franken, bei denen müsse man mit allem rechnen „Die sind die Chinesen Bayerns. Bauen alles nach: Die fränkische Schweiz, das neue fränkische Seenland und als ehrgeizigstes Projekt den fränkischen Ministerpräsident. „ Beim ersten Model Beckstein gab es nach 11 Monaten eine Rückrufaktion, „tas Sprachmodul tefektt“, dann haben’s recht übereilt diesen Guttenberg auf den Markt geschmissen, die älteren werden sich noch erinnern – ich meine jetzt den Kopierer, nicht den Drucker, und jetzt bauen’s schon seit einiger Zeit an der Dritten Generation, Mark Three zuzusagen, dem ganz großen Wurf: Markus Söder, der rechtsdrehende fränkische Magermilchminister mit reduziertem Charisma-Gehalt. Allzu viele Meriten hat er sich noch nicht verdient, bisher hat nur Ikea einen Armleuchter nach ihm benannt

Im PublikumHofbräu Brauereichef Michael Möller mit Frau Irmi, Paulaner Boss Andreas Steinfatt, der frühere Wiesn-Stadtrat Hermann Memmel, Schauspieler Ottfried Fischer (mit Bart), BMW Niederlassung München Chef Michael Rahe, Ex-Fremdenverkehrs- und Wiesnchefin Gabriele Weishäupl, Arabella Moderator Barry Werkmeister, Wirtin Birgit Netzle, Moderatorin Carolin Reiber, Ex-Eisläufer Manfred Schnelldorfer, Schauspielerin Birgit Berben, Charlotte Knobloch, Maler Wolfgang Prinz, Alt-Wirt Richard Süßmaier, Wirt Hugo Bachmaier, Wiesn-Wirt Toni Roiderer, Franzi Kinateder, Helmut Schmid ("Wiesn"-Stadtrat, SPD), Gabriele Neff (Stadträtin FDP), Patrick Lindner, Dieter Hanitzsch, Polizeipräsident Wolfgang Schmidbauer, u.v.a.m

Ach ja, der Hofbräu Zeltkrug 2012: gestaltet wurde er von Schauspieler Andreas Giebel in diesem Jahr.


FilmVideo: Andreas Giebel gestaltete den Hofbräu-Zeltkrug 2012.. von ganz-muenchen

Den offizieller HB-Maßkrug kann man auch im Zelt kaufen - klauen muß man den also bestimmt nicht. Für Sammler gibt's im Hofbräu-Festzelt im Festzeltbüro und am Haupteingang im Krugstandl seit 25 Jahren alljährlich einen neuen speziellen Festwirtskrug, er kostet 15,00 Euro ohne, 31 Euro mit Zinndeckel.

Der neue Krug ist nur im Hofbräu Zelt, während der Wiesn erhältlich.


FilmVideo: Hofbräu Wiesn Fitness Lied 2012 - Vorstellung des "Wiesn-Hantel Krug"

Fotogalerie Vorstellung Hofbräu Festzelt Krug am 14.09.2012, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie Vorstellung Hofbräu Festzelt Krug am 14.09.2012, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, (©Fotos: Ingrid Grossmann)


FilmVideo: Oktoberfest Aufbau am 14.09.2012

Zum Haupttext Hofbräu Festzelt (mehr)

Anzeige




Andreas Giebel (Mitte) gestaltete den Hofbräu Festkrug 2012

Hofbräu Oktoberfestkrug 2014 vorgestellt. Markus Söder gestaltete den Krug "shreklich guad" und hielt ein Rede (©Foto: Martin Schmitz)
Hofbräu Oktoberfestkrug 2014 vorgestellt. Markus Söder gestaltete den Krug "shreklich guad" und hielt ein Rede (mehr)

zurück zum Oktoberfest Special 2012 (mehr)



AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
ZLF 2016 - Das Zentral Landwirtschaftsfest Special (weiter)
Die "Oide Wiesn" ist erst 2017 wieder dabei (weiter)
Fotospecial Oktoberfest Bilder (weiter)

Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de

auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-wien.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de