www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


AddThis Social Bookmark Button


Immer auf dem Laufenden bleiben? Tragen Sie sich in unseren Oktoberfest-Newsletter ein.

Oktoberfest Newsletter abonnieren - hier klicken!

Hofbräu Festzelt
Hofbräu Zelt (Bild: Martin Schmitz)









©Fotos: Martin Schmitz

Das Hofbräu Festzelt ist das Festzelt der Staatlichen Hofbräu Brauerei, eine der sieben Brauerei-Festhallen auf der Wies'n.

Über 34 Jahre ist Festwirt Günter Steinberg nun schon in diesem Jahr auf dem Oktoberfest als Hofbräuzelt-Festwirt. Doch schon 1970 war er erstmals auf der Wiesn, zunächst damals als Wirt des das 430 Plätze umfassenden Wienerwald-Zeltes, bevor er mit seiner Frau Margot die Bewirtschaftung des Hofbräu-Festzeltes übernehmen konnte.

Inzwischen ist die ganze Familie involviert im Festzeltbetrieb, auch Sohn Friedrich "Ricky" Steinberg, Tochter Silja-Schrank-Steinberg und Schwiegersohn Michael Schrank sind im Unternehmen integriert, haben in den letzten Jahren die Leitung des Unternehmens übernommen und wurden 2012 die Wiesnwirte auch im Hofbräu-Zelt.

Die Familie führt derzeit in München 5 weitere gastronomische Betriebe, darunter die Traditionsgaststätte Hofbräukellers am Wiener Platz mit großem Biergarten am Wiener Platz und 3 Wienerwald Restaurants. Trotz der Größe des Unternehmens ist die Ausstrahlung eines Familienbetriebes erhalten geblieben.

2007 kaufte Margot Steinberg, gemeinsam mit ihrer Schwester die Namensrechte für die "Wienerwald" Gastronomie zurück. Auch Sohn, Tochter und Schwiegersohn sind im Unternehmen integriert,

Mit dem Hofbräuhaus am Platzl hingegen hat der Wirt des Festzelts hingegen nichts zu tun.

Das Hofbräu-Festzelt ist das größte seiner Art auf der Wies'n, international ist der Flair seines Publikums. Vielleicht liegts ja an dem Hofbräuhaus Lied, das ein jeder mitsingen kann. Es ist zudem das einzige Zelt mit einem eigenen Stehbereich direkt vor dem Musikpodium.

Außergewöhnlich ist die Dekoration: 12 Zentner Hopfenreben aus der Holledau - ein ganzes Hopfenfeld - schmücken den Dachhimmel des Festzeltes.

Zum Vergleich: für einen Hektoliter Bier werden gerade einmal ca. 100 Gramm Hopfen benötigt. Und dazwischen wacht unter der Decke der Engel Aloisius, der wo der bayerischen Staatsregierung immer die göttlichen Tipps überbringen sollte und dann doch bei einer HB-Maß ganz irdisch versackte...

Das Hofbräu-Festzelt zählt mit seinen insgesamt knapp 10.000 Sitzplätzen zu den größten Bierzelten nicht nur auf dem Oktoberfest, sondern weltweit. Das Festzelt wird auf einer Fläche von über 7.000 qm errichtet, wobei die ersten Aufbauarbeiten bereits 3 Monate vor dem Start des mit ca. 6,5 Millionen Besuchern weltweit größten Volksfestes beginnen.

Besonderheit: das Hofbräu Festzelt ist das einzige Oktoberfestzelt mit Stehbereich für weitere 1.000 Wiesngäste, so daß insgesamt fast 10.000 Gästen Platz und Bewirtung im Zelt und im Außenbereich geboten wird.

Die Original Plattlinger Isarspatzen unter der Leitung von Alois Altmann heizen die Stimmung im Zelt auf.

2005 tat sich einiges: es gab eine neue Fassade. Im Rahmen der Umgestatlung der vorderen Galerie erhielt das Hofbräu Festzelt eine neue Außenfassade und damit eine komplett neues Erscheinungsbild.

Im Südbereich des Biergartens wurde außerdem eine Pergola gebaut, die Sitzreihen nicht gemütlicher gestaltet.

2007 malte Lüftlmaler Sepp Ingerl viele der Boxen mit München-Motiven neu an, es gibt einen neuen Zelthimmel mit rautenförmig verlaufenden Stoffbahnen, auf denen Mapkrüge, Hopfengirlanden, Schleifen und Brezn zu sehen sind.

2008 kam nun mehr Licht für die Festhalle: Die Westfassade wurde neu gestaltet mit einer großen Glasfläche und neuen Lüftungsmöglichkeiten. Die Boxen unter dem rückwärtigen Balkon bekamen ein neues Erscheinungsbild und wurden den Boxen an der Südseite angepasst.

2009 wurden zur bessere Entlüftung Ventilatoren in die Rauchabzüge integriert und weitere große Fenster zum Öffnen in der Westfassade eingebaut. Außerdem hät man sie über twitter.com/Dienstmann172 und Facebook (Hofbräu-Festzelt) immer auf dem Laufenden.

Die Gäste kommen dann auch in Scharen ins Hofbräu-Festzelt, wo die Stimmung seit vielen Jahren von der 24 Mann starken Blaskapelle „Original Plattlinger Isarspatzen“ unter der Leitung von Alois Altmann angeheizt wird.

In nur 16 Tagen leistet dann die ca. 398-köpfige Crew des Festzelts Höchstleistungen: Über eine halbe Million Maß Bier, 80.000 halbe Hend’l, 6.000 Schweinshax’n und 6.000 Portionen Schweinswürstel werden allein von den 230 Bedienungen serviert. „Diese Dimension des Betriebs zu sehen, und dabei die vielfältigen Wünsche und Ansprüche unserer in- und ausländischen Gäste immer noch mit hervorragender Qualität zufrieden stellen zu können, macht mich schon stolz“, freut sich der Sohn des Festwirtes, Friedrich Steinberg, jedes Jahr aufs Neue.

1981 gab es hier übrigens mal für ein paar Stunden Paulaner Bier im Zelt, dem Wirt war am Abend das Bier ausgegangen, Richard Süßmeier, damals der Wirt des Armbrustschützenzeltes, half mit einem Hirschen (200 Liter Faß) aus.

Ein offizieller HB-Maßkrug kann man auch im Zelt kaufen - klauen muß man den also bestimmt nicht. Für Sammler gibt's im Hofbräu-Festzelt im Festzeltbüro und am Haupteingang im Krugstandl seit über 25 Jahren alljährlich einen neuen speziellen Festwirtskrug, er kostet 15,00 Euro ohne, 31 Euro mit Zinndeckel.

Festwirte: Günter und Margot Steinberg zusammen mit den Junior Wirten Friedrich Steinberg und Silja Schrank

Internet: www.hb-festzelt.de

Reservierungsbüro (nur bis ..... 2017): Tel. 089 / 4 48 96 70
Fax 089 / 4 48 35 87

Gutschein Vorverkauf: c/o. Hofbräu Festzelt
Innere Wiener Straße 19/ 3. Stock, 81667 München

Zeltbüro: Tel.: 089 / 50 07 75 66 Fax: 089 / 50 22 22 36

Brauerei: Hofbräu

Sitzplätze insg.: Insgesamt 9.992 (Zelt und Garten), davon
4.500 im Innenbereich, 1.518 auf den Balkonen, 2.974 im (Bier-)Garten, 1.000 im Stehbereich

Kapelle/Musik: Original Plattlinger Isarspatzen

Bierpreise (2016): Wiesnmaß Hofbräu Helles: 10,60 €

andere Preise (2016):
1/2 Hendl: ..... Euro
Portion Spanferkel m. Kartoffelknödel u. Krautsalat: .... Euro
Schweinshax'n .... €
1/2 Gebr.Ente m. Kartoffelknödel u. Blaukraut: .......Euro
tgl. Wiesnhits zur Mittagszeit: knusprige Jungschweineschulter m. Blaukraut u. Knödel: ...... Euro
10.30-14.30 Uhr Mo.-Fr. tgl. wechselnde Mittagspezialitäten zu ...... Euro, sowie Hendl & Enten Gröstl zu ......€

Andere Aktivitäten des Wiesnwirte:
Hofbräukeller am Wiener Platz
diverse Wienerwald Betriebe

Anzeige



Hofbräu Oktoberfestkrug 2014 vorgestellt. Markus Söder gestaltete den Krug "shreklich guad" und hielt ein Rede (©Foto: Martin Schmitz)
Hofbräu Oktoberfestkrug 2014 vorgestellt. Markus Söder gestaltete den Krug "shreklich guad" und hielt ein Rede (mehr)
Hofbräu Oktoberfest-Zeltkrug 2013 vorgestellt. Monika Gruber gestaltete den Krug und hielt ein Rede (©Foto: Martin Schmitz)
FilmHofbräu Oktoberfestzelt-krug 2013 vorgestellt. Monika Gruber gestaltete den Krug und hielt ein Rede (mehr)
Fotogalerie Vorstellung Hofbräu Festzelt Krug am 16.09.2013, Teil 1, 2, 3, 4, (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie Vorstellung Hofbräu Festzelt Krug am 16.09.2013, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, (©Fotos: Ingrid Grossmann)
Hofbräu Oktoberfestkrug 2012 vorgestellt. Andreas Giebel gestaltete den Krug, Helmut Schleich alias FJS hielt ein Rede (©Foto: Martin Schmitz)
FilmHofbräu Oktoberfestkrug 2012 vorgestellt. Andreas Giebel gestaltete den Krug, Helmut Schleich alias FJS hielt ein Rede (mehr)
Fotogalerie Vorstellung Hofbräu Festzelt Krug am 14.09.2012, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, (©Fotos: Martin Schmitz)

FilmDer Hofbräu Festzelt Oktoberfestkrug 2009 wurde am 11.09.2009 vorgestellt mit Monika Gruber und Christian Ude. Fotos & Videos (mehr)
Fotogalerie Vorstellung Hofbräu Festzelt Krug am 11.09.2009, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, (©Fotos: Ingrid Grossmann)
Fotogalerie Vorstellung Hofbräu Festzelt Krug am 11.09.2009, Teil 1, 2, 3, 4, 5, (©Fotos: Martin Schmitz)

FilmVideo: Münchens Oberbürgermeister Christian Ude gestaltete den Hofbräu-Festzelt Krug 2009 (weiter)
FilmVideo: Festwirt Günter Steinberg stellt seine Ideen zum Festkrug 2009 als iPod Krug vor (weiter)
FilmVideo: Kabarettistin Monika Gruber bei der Hofbräu-Zelt Wiesnkrug 2009 Vorstellung, Teil 2 (mehr)

Eine Woche vor Wiesnbeginn 2008 : Vorstellung des Haus Krugs des Hofbräu Festzeltes (mehr)
Eine Woche vor Wiesnbeginn 2005 : Vorstellung des Haus Krugs des Hofbräu Festzeltes (weiter)
Eine Woche vor Wiesnbeginn 2004 : Vorstellung des Haus Krugs des Hofbräu Festzeltes (weiter)
Fotogalerie Vorstellung des Hofbräu Festkruges 2004 (mehr)
Fotogalerie der bisherigen Hofbräu Wiesnkrüge 1981-2004 (mehr)
Vorgestellt: der offizielle Wiesnkrug mit dem Oktoberfest Logo 2004 (weiter)
2 Wochen davor: Vorstellung des gemeinsamen Krug der Wiesn-Wirte 2004 (weiter)

Zurück zum Oktoberfest Special (mehr)



AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
ZLF 2016 - Das Zentral Landwirtschaftsfest Special (weiter)
Die "Oide Wiesn" ist erst 2017 wieder dabei (weiter)
Fotospecial Oktoberfest Bilder (weiter)

Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de

auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-wien.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de