www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






Oktoberfest München 2013 - Der Trachten- und Schützenzug zum Oktoberfest am 22.09.2013

bei schönstem Wetter - der Trachten-und Schützenzug 2013

am Wegesrand: Ex-Olympiasieger Manfred Schnelldorfer
Mark Mallory, Mayor of Cincinnatti  & Münchens Oberbrgermister Christian Ude (©Foto: Ingrid Grossmann)
Mark Mallory, Mayor of Cincinnatti & Münchens Oberbrgermister Christian Ude
Ministerpräsident Horst Seehofer, Oberbürgermeister Christian Ude (©Foto: Ingrid Grossmann)
Ministerpräsident Horst Seehofer, Oberbürgermeister Christian Ude
Ochsengespann (©Foto: Ingrid Grossmann)
Ochsengespann
Schäffler (©Foto: Ingrid Grossmann)
Schäffler
Trachtentänze (©Foto: Ingrid Grossmann)
Trachtentänze

Einzug der Bürgermeister Münchens


















©Fotos: Martin Schmitz, Infgrid Grossmann

Ein Höhepunkt des Oktoberfestes, der schon seit 60 Jahren zelebriert wird, ist der Trachten- und Schützenzug zum Oktoberfest am ersten Wiesnsonntag, hier zeigt sich immer schön die Vielfalt von Brauchtum, Volksmusik und Volkstanz.

Unter dem Motto "Alte Zünfte, Handwerk, Brauchtum, historische Feste" zogen am Sonntag, den 22. September 2013, die rund 9.000 Trachtler, Sport- und Gebirgsschützen, Musikkapellen, historischen Trachtengruppen, Spielmanns- und Fanfarenzügen sowie bunten Fahnenschwingern des Zuges.

Ihr Weg führte von der Maximiliansstraße durch die Münchner Innenstadt zum Oktoberfestplatz und zeigen die Vielfalt von Brauchtum, Volksmusik und Volkstanz.

Viele deutsche Bundesländer sind mit Trachten- und Musikgruppen vertreten und nahmen ebenso wie Gäste z.B. aus Österreich, Italien, Polen, Kroatien, Griechenland, Tschechien, Türkei und der Schweiz, die am diesmal 7 km langen Kilometer langen Umzug teil.


Trachten- und Schützenzug zum Oktoberfest 2013 - Impressionen in der Altstadt

Trachten- und Schützenzug 2013, Fotogalerie Einzug auf der Theresienwiese, Teil 1, 2, 3, 4, 5, (©Fotos: Martin Schmitz)
Trachten- und Schützenzug 2013, Fotogalerie Höhe Odeonsplatz, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, (©Fotos: Ingrid Grossmann)
Trachten- und Schützenzug 2013, Fotogalerie Höhe Bayerischer Hof, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, (©Fotos: NT)


Trachten- und Schützenzug zum Oktoberfest 2013 - Impressionen Einzug Theresienwiese

Der Zug wurde traditionell hoch zu Roß vom Münchner Kindl angeführt, in diesem Jahr wieder Maria Newrzella, die Stefanie Krätz als Kindl folgte (2007-2009).

Als Ehrengäste folgen im Zug der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude sowie der Bayerische Ministerpräsident Seehofer in ihrer Festkutsche.

In bunter Folge wechselten sich im 7 km langen Zug festlich gekleidete Trachtler mit Sport- und Gebirgsschützen, die Münchner Schäffler, die Moriskentänzer, Musikkapellen, historischen Trachtengruppen, Spielmanns- und Fanfarenzügen und bunten Fahnenschwingern aus der Schweiz oder Italien ab.

Glanzlichter des Festzuges: Zu den besonderen Höhepunkten des diesjährigen Oktoberfest Trachten- und Schützenzuges gehören neben den Münchner und bayerischen Historischen- und Trachtenerhaltungsvereinen, den Gebirgs- und Sportschützen, Blasmusikkapellen, Spielmanns- und Fanfarenzügen.

Eine große Abordnung der Bayerischen Gebirgsschützen und der Bayerische Jagdverband mit Jagdhunden und Greifvögeln sind ebenso dabei. Erstmals ist der Bayerische Trachtenverband mit den 22 Gaustandarten der 22 Gauverbände mit dabei.

Die Prachtgespanne der Münchner Brauereien, geschmückte Festkutschen und nicht zu vergessen eine Vielzahl geschmückte Festwägen mit Handwerks- und Brauchtumsdarstellungen runden das Bild dieses einzigartigen und weltberühmten Trachten- und Schützenzuges ab.

Glanzlichter 2013 sind, natürlich neben vielen anderen Gruppen, z.B. die Bundesmusikkapelle Kundl, die 1785 gegründet wurde und somit eine der ältesten Kapellen Tirols ist.

Aus Marburg in Hessen nimmt die Volkstums- und Brauchtumsgruppe „Die Marburger“ teil. Sie tragen Original-Trachten aus dem 18. Jahrhundert und zeigen die Trachtenvielfalt im Landkreis Marburg-Biedenkopf (evangelische und katholische Marburger Trachten).

Die Trachten- und Volkstanzgruppe Gefrees aus Franken tragen die Gefreeser Festtagstracht nach Vorgaben von ca. 1900. Besonderheit der Tracht sind die handgefertigten Schaufelhüte und Schaft-Stiefel der Männer, sowie die handgefertigten „Neschenhauben“ der Frauen.

Die Grafinger Bürgerinnen mit den farbenfrohen, historischen Festtagstrachten um 1835 oder auch die Alt-Schlierseer Trachtengruppe mit Trachten um 1830 – 1850 und den  typischen Stopselhüten sind zwar regelmäßige Teilnehmer, aber  dennoch immer besonders schön anzusehende Gruppen.

Neu in diesem Jahr und besonders prunkvoll sind die Damen der Goldhaubengruppe aus Bad Griesbach mit ihren bodenlangen Seidengewändern und den wertvollen Goldhauben. Die Goldhaubengruppe feiert 2013 ihr 40-jähriges Bestehen.

Ebenso neu dabei ist die Musique Municipale de la Ville de Genève, die offizielle Musikgesellschaft der Stadt Genf, die in diesem Jahr ihr 150-jähriges Jubiläum feiert.  Das Musikcorps besteht aus 80 Musikerinnen/Musikern und Tambouren und zeigt sich in einer Prunkuniform in den Farben der Stadt Genf (rot-gelb) .

Als Prestige-Musik vertritt sie die Stadt Genf bei offiziellen Anlässen und Empfängen, manchmal auch die Schweiz bei Europäischen- oder Weltfestivals.

Aus Italien reist die Corpo Musicale di Cortina d´Ampezzo an. Die Männer tragen die „alte“ Maximilian-Schützentracht, die Damen eine kostbare, früher fast tägliche Tracht mit wunderbaren Filigranarbeiten aus Silber.

Aus Zagreb in Kroatien präsentiert sich die Gruppe HKPD Boiljak Cucerje mit  zum Teil über 100 Jahre alten, handgearbeiteten Trachten und Instrumenten. Sie stellt die „Cucerje Hochzeit“ mit Hochzeitsbräuchen, Liedern und Kostümen dar.

Auerdem aus dem Ausland 2013 dabei: die Musikkapelle Burgstall, die SK Schützenkompanie Lajen und die Bürgerkapelle Obermais aus Südtirol, Trabzon ve Karadeniz Kültür - Dayanisma Dernegi aus der Türkei, die Bürgergarde Aigen-Schlägl und deren Musikgarde, die Warscher Schützenkompanie Assling, die Musikkapelle Assling, die Schützenkompanie Breitenbach am Inn und die Volkstanzgruppe Breitenbach am Inn aus Österreich.

Veranstalter dieses imposanten Trachtenumzugs, der wohl zu den größten der Welt gerechnet werden darf, ist der Festring München e.V., der auch alljährlich eine Münchner Oktoberfest-Medaille in Sonderprägung und das „Festprogramm Oktoberfest“ heraus gibt.

Beginn mit Start des Werbevorläufers: 9:30 Uhr, ab Maximilanstraße

Start des Festzuges 10:00 Uhr, ab Maximilanstraße

Aufstellung des Zuges: Widenmayer-, Steinsdorf- und Sternstraße
Zugweg: Maximilianstraße – Residenzstraße - Odeonsplatz – Briennerstraße – Amiraplatz - Kardinal-Faulhaber-Straße – Promenadeplatz – Lenbachplatz - Karlsplatz-Stachus - Sonnenstraße (Schleife in Höhe der Joseph-Spital-Straße) - Schwanthalerstraße - Paul-Heyse-Straße - Georg-Hirth-Platz - Kaiser-Ludwig-Platz – Schubertstraße - Esperantoplatz (Festwiese).

Tribünenkarten: 35.- Euro inkl. VVK (Kinder und Jugendliche 10-16 Jahren 50 % Ermäßigung) für folgende Tribünen:

  • Maximilianstraße  / 2 Ehrentribünen
  • Max-Joseph-Platz / Residenzstraße
  • Max-Joseph-Platz / Residenzstraße gegenüber Spaten-Haus
  • Odeonsplatz / vor Haus Annast, Odeonsplatz / am Hofgarten
  • Odeonsplatz / Ehrentribüne
  • Reiterdenkmal
  • Pacellistraße vor der Maxburg
  • Stachus vor dem Brunnenrondell ( 2 Tribünen )
  • Sonnenstraße vor Hausbank
  • Sonnenstraße vor Lindberg
  • Sonnenstraße auf dem Grünstreifen
  • Kaiser Ludwig - Platz                                                                          

Detaillierte Infos zu 2013 gibt es beim Veranstalter, dem Festring München e.V. (www.festring-muenchen.de)

Weitere Infos beim
Festring München e.V.
Oskar-von-Miller Ring 1
80333 München
Tel 089/ 2 60 81 34, Fax 089/ 26 30 65,

www.festring-muenchen.de
eMail: festring-muenchen@t-online.de

Trachten- und Schützenzug 2013, Fotogalerie Einzug auf der Theresienwiese, Teil 1, 2, 3, 4, 5, (©Fotos: Martin Schmitz)
Trachten- und Schützenzug 2013, Fotogalerie Höhe Odeonsplatz, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, (©Fotos: Ingrid Grossmann)
Trachten- und Schützenzug 2013, Fotogalerie Höhe Bayerischer Hof, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, (©Fotos: NT)

21.09.2013: Einzug der Wiesnwirte (mehr)
Übersicht der großen Wiesnzelte (mehr)
Übersicht der kleinen + mittleren Wiesnzelte (mehr)
Übersicht Fahrgeschäfte (mehr)
Startseite Oktoberfest Special (mehr)

2. Bürgemeisterin Christine Strob, Oberbürgermeister Christian Ude und 3. Bürgermeister Hep Monatzeder (gFoto: Martin Schmitz)
2. Bürgemeisterin Christine Strob, Oberbürgermeister Christian Ude und 3. Bürgermeister Hep Monatzeder

Rückblick: Trachten- und Schützenzug 2011, Fotos und Videos (mehr)


FilmVideo: Trachten- und Schützenzug 18.09.2011

Rückblick: Trachten- und Schützenzug 2010, Fotos und Videos (mehr)
Rückblick: Trachten- und Schützenzug 2009, Fotos und Videos (mehr)
Rückblick: Trachten- und Schützenzug 2008, Fotos und Videos (mehr)
Rückblick: Trachten- und Schützenzug 2007, Fotos und 3 Videos (mehr)

Fotos 2006 vom Trachten- und Schützenzug
(anklicken der Miniaturbilder öffnet jeweils größere Fotos)
Höhe Odeonsplatz, Galerie A, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 (©Fotos: Ingrid Grossmann)
Höhe Odeonsplatz, Galerie B, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 (©Fotos: Ingrid Grossmann)
Höhe Schwanthaler Straße, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 (©Fotos: Nathalie Tandler)
Einzug auf der Theresienwiese, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15 (©Fotos: Martin Schmitz)

Rückblick 2005

Fotos Höhe Odeonsplatz 2005, Teil 1, 2, 3, 4. 5, 6, 7. 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14
Fotos Einzug Theresienwiese 2005, Teil 1, 2, 3, 4. 5, 6, 7. 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14
Noch mehr Fotos Odeonsplatz & Einzug Theresienwiese 2005, Teil 1, 2, 3,
Fotogalerien 2005
Anstich , Teil 1, 2, 3, 4. 5, 6, 7
Das Fass wurde zuvor vorbereitet, Teil 1, 2,
Einzug der Wiesnwirte, Teil 1, 2, 3, 4. 5, 6, 7
Oktoberfestfotos 2005 (mehr), Oktoberfest-Videos 2005 (mehr)

Rückblick 2004:
Immer Bescheid wissen: der Oktoberfest Newsletter (weiter)
Special Wiesnaufbau 2005 mit immer neuen Fotos (weiter)
Trachten- und Schützenzug 2004 beim Einmarsch auf die Theresienwiese (weiter)
Weitere Fotos vom ersten Wiesnsonntag 19.04.2004 (mehr)
Gleich nebenan: das Zentral Landwirtschaftsfest (mehr)
Attraktion des ZLF: die Tierschauen (mehr)

Einen Teil des Trachtenzuges hatten wir 2003 beim Einmarsch auf die Theresienwiese mit Fotos festgehalten (weiter)

Natürlich fehlen auch hier nicht die Prachtgespanne der Münchner Brauereien, verstärkt durch über hundert edle Rassepferde, die reich geschmückte Kutschen ziehen. Mehr als 40 geschmückte Festwägen und Kutschen runden das prächtige Bild ab. Die Prchtgespanne hatte mal einer aus der Pschorr-Brauerei Dynastie in Wien gesehen, in München eingeführt, später hatten solche Wagen alle Brauerein. Heute ziehen sie mit 4 oder 6-spännern ein, die auch beliebtes Motiv für die Mittags-Wiesnbesucher sind.

Anzeige:



Am Tag zuvor: der Wiesn- Einzug der Festwirte und Brauereien (weiter)
zurück zur Startseite Oktoberfest Special



AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
Die "Oide Wiesn" ist 2017 wieder dabei (weiter)
Rückblick: ZLF 2016 - Das Zentral Landwirtschaftsfest Special (weiter)

Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de

auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-wien.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de