www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Oktoberfest 2004: Wiesn à la card mit der Wiesn Card (Archiv)

Wiesn à la Card mit der Wiesn Card

Dr. Gabriele Weishäupl stellt die Wiesn vor

richtig schicke T-Shirts gibt es 2004

©alle Fotos: Martin Schmitz

Die Wiesn 2004 steht an. Noch weniger als 60 Tage trennen uns vom O'zapft is des Münchner Oberbürgermeister, von Wiesnbier und Gaudi auf Fahrgeschäften der allerfeinsten oder auch nostalgischen Art.

Zur Wiesn-Pressekonferenz lud Dr. Gabriele Weishäupl am 21.07.2004 ins Münchner Stadtmuseum, es gab einiges zu berichten:

Es wird eine Wiesn à la Card. Die Wiesncard wurde vorgestellt, sie wird bargeldloses Bezahlen mit allerhand Rabattvorteilen bieten, ist zudem mit den jeweiligen Jahresmotiven auch ein schönes Sammelobjekt (mehr).

Es wird eine kleinere Wiesn: das ZLF Zentral Landwirtschaftsfest verkleinert die zur Verfügung stehende Fläche von 31 auf 26 ha, entsprechend ist auch weniger Platz.

Es wird sicherlich eine gut besuchte Wiesn: 10% mehr Touristen im ersten Quartal zeigen, dass es wieder bergauf geht, insbesondere die (auch, aber nicht nur für die Souvenirhändler) interessanten Amerikaner haben im April allein ein Plus von 30% an Übernachtungen in der Landeshauptstadt absolviert.

Es wird Interessantes zu sehen geben: die Bräurosl und die Schützenfesthalle sind komplett neu errichte Zelte, der Behördenhof ist neu, heißt jetzt Servicezentrum Theresienhöhe und wird am 10.08. vom OB Christian Ude offiziell eingeweiht.

Mit dem Cyber Space und der Fullpipe von Jochen Schweitzer kommen zwei tolle Fahrgeschäft Attraktionen auf das Oktoberfest.

Es gibt tolle Souvenirs: das Plakatmotiv bietes sich geradezu an für modische Textilien, aber auch schicke Kaffeetassen und andere Ideen.

Es wird keine "Alkopops" auf der Wiesn geben, Jugendliche sollen gar nicht erst in Verschung kommen, sich mit den versüssten hochprozentigen Drinks verkürzt einen Rausch anzutrinken.

Der Festplatz ist jetzt auch offiziell als Baustelle gekennzeichnet, der Wiesn-Kantinenbesuch nur noch mit Ausweis möglich. Was dazu führt, daß statt 4 nur noch 3 Kantinen in der Aufbauphase auf der Theresienwiese stehen werden.

Im Oktoberfestspecial finden Sie umfangreiche und nützliche Informationen zu den Wiesnzelten, den Fahrgeschäften und den Hintergründen. Natürlich auch die Bierpreise, die Reservierungsnummern

Vor allem auch – viele Fotos, vor, während  und nach der Wiesn. Wie z.B. aktuell die Aufbaufotos von der Theresienwiese.

Das eine oder andere wird noch aktualisiert, erweitert, hinzugefügt in den kommenden Wochen bis zur Wiesn, wir wollen für Sie weiterhin die umfassendste Fundstelle zum Oktoberfest bleiben.

Zum Oktoberfestspecial auf ganz-muenchen.de (mehr)

Anzeige



AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
Die "Oide Wiesn" ist 2017 wieder dabei (weiter)
Rückblick: ZLF 2016 - Das Zentral Landwirtschaftsfest Special (weiter)

Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de

auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-wien.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de