www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






Oktoberfest 2004
Fotos vom Aufbau der Wiesnzelte
Während des Oktoberfestes finden sie bei uns täglich aktuelle Fotostrecken und Berichte vom Geschehen auf dem Oktoberfest 2004. Vom Anstich bis zum Finale werden sie alles miterleben...

Drei Links zum notieren:
Zur Startseite des Oktoberfest Specials geht es hier (mehr)
Zur Startseite für die täglichen Wiesenfotos (mehr)
Aufbaufotos Oktoberfest 2005 (mehr)


Oktoberfest: Presserundgang mit Münchens OB Christian Ude und Fremdenverkehtschefin Dr. Gabriele Weishäupl. Wwir stellen einige Neuheiten und Jubilare vor (Foto: Martin Schmitz)
16.09.2004, Donnerstag
Oktoberfest: Presserundgang mit Münchens OB Christian Ude und Fremdenverkehtschefin Dr. Gabriele Weishäupl. Wwir stellen einige Neuheiten und Jubilare vor.(mehr)

Presserundgang mit Minister Miller: das 123. Zentral Landwirtschaftsfest begann am Wochenende mit vielen Attraktionen auch für den Städter (Foto: Martin Schmitz)

15.09.2004, Mittwoch
Presserundgang mit Minister Miller: das 123. Zentral Landwirtschaftsfest begann am Wochenende mit vielen Attraktionen auch für den Städter (mehr)




14.09.2004, Dienstag. Inzwischen gilt ein Einfahrverbot für alle nicht unbedingt zum Wiesnaufbau benötigten Fahrzeuge, trotzdem wird es auf den Gassen eng, wenn sich die großen Trucks aneinander vorbei schlängeln, denn jetzt kommen die letzen der großen Fahrschäfte, die Tage zuvor noch in Rosenheim oder auf anderen Volksfesten standen. Jetzt ist jeder da, nur unterschiedlich weit aufgebaut. Und mancher sitzt einfach nur vor seinem Stand und zählt die Stunden, bis es losgeht. Im Souvenirbereich sind erste Trends zu erkennne, doch noch laufen die Souvenirvertreter von Stand zu Stand und sammeln ihre Bestllungen "last minute" ein. Was wird DAS Wiesn Souvenir? Vielleicht die weißblaue Decke mit dem Knuddelteddy für den Rausch hinter der Bavaria? Oder der blaue Stern mit Maus? Man wird sehen, auf was alles hinaus läuft. Morgen ist Pressebegehung des ZLF, dann gibts auch von dort mehr Infos und Fotos (mehr)

Fotos Wiesnaufbau vom 8.9.2004 (Foto: Martin Schmitz)

08.09.2004, Mittwoch. Immer mehr Fahrgeschäfte: Star World, Jumanji, Scooter Steinhard, die Scooterzoone von Bernhard Kollmann, die Wilde Maus, Jumping, Pitt's Todeswand sind im Aufbau, zahlreiche Imbissbetriebe und Schiesstände füllenbereits ihre Regale, von uns gibt es Fotos vom Mittwoch-Morgen auf der Theresienwiese in Form der bewährten Fotogalerie mit Bildern zum anklicken, die dann vergrößern (für den, der es noch nicht gemerkt hat) (Fotogalerie Wiesnaufbau)
05.09.2004, Sonntag. Blauer Himmel über München, auf der Theresienwiese wird fleissig gearbeitet. Das Riesenrad ragt als noch halbes Rad in die Höhe. Angekommen sind z.B. Night Fly von Rosai, der Taumler, Aigners Break Dancer, das Sensorium, dazu viele kleiner Stände, von denen viele Familienbetriebe sind und daher vor allem am Wochenende anpacken müssen, damit die Stände rechtzeitig fertig werden.

An der Ochsenbraterei kann man jetzt sehen, daß zur Front hin eine große Fensterwand entsteht, hinten sind jetzt auch Fenster, das Zelt wird dadurch heller. Beim Schottenhamel baut man gerade im seitlichen Biergarten die Gerüste für Heizstrahler auf, früher waren nur im Front-Biergarten Heizstrahler installiert.

Am früheren Busbahnhof in der Arnulfstraße hängt in Höhe Roncalli Circus ein großer Plan mit Parkhinweisen für diejenigen, die noch hierher mit ihren Wohnmobilen wollen und jetzt wegenGroßbaustelle nicht können. (Fotogalerie Wiesnaufbau)

Auf dem angrenzenden ZLF Gelände wird auch garbeitet am Sonntag, ein erster Landmaschinenhersteller hat seine Geräte bereits an seinem Stand geparkt, der Energieturm hatte zwischenzeitlich am 2.9. Richtfest gefeiert, eine Treppe hinauf ist in Bau. (Fotogalerie ZLF-Aufbau)


Fotos vom Wiesnaufbau 01.09.2004 (©Foto: Martin schmitz)


01.09.2004, Mittwoch. Weiß-Blauer Wiesnhimmel über München. Gerade das rechte Wetter für das Richtfest der nagelneuen Bräurosl durch Brauerei und Wiesnwirte Renate und Georg Heide. Lesen sie mehr im Bericht und der anhängenden Fotogalerie (mehr)

Auf der Theresienwiese selbst ging am 01.09.2004 der Aufbau der Großfahrgeschäfte voran, der Eurostar wird zusammengebaut, der Olympia Looping ist noch nicht fertig nebenan. Das Russenrad scheint komplett, auch das Teufelsrad ist bis auf die Fassade schon weit im Aufbau. Morgen wird wohl das Riesenrad sich aus seinen Containern erheben. Und: ein erster Schießstand ist schon weitgehend aufgebaut. Schönigers Wurstbraterei und Suppenküche gut platziert rechts vom U-Bahn Aufgang Theresienwiese scheint auch schon fertig. Ergebnis ist wieder eine Fotogalerie (mehr)


Fotos vom Wiensaufbau 28.08.2004 (©Fotos: Martin Schmitz)


28.08.2004, Samstag. Beeindruckende Bilder liefert die Theresienwiese bei strahlendem Sonnenschein. Der "Olympialooping" wächste und gedeiht, interessant in Kontrast dazu vor den Bögen des Loopings der Aufbau des kleinen Riesnerads, des "Russenrads". Nebenan stteht bereits die noch zusammengefaltete "Bayern Stub'n" von Hohmann, die Bestandteile des Eurostar sind inzwischen so auf dem Platz verteilt, dass sie Anfang der Woche zusammengesetzt werden können. Am Wochenende begann auch bereits der Aufbau des Toboggan, gegenüber stehen schon erste Bestandteile des großen Riesenrads. Fotogalerie (mehr)

Auch das Zentral Landwirtschafts Fest wächst: außen herum wurde in den letzten Tagen ein Maschendrahtzaun erreichtet, nach oben hin mit einer Lage Stacheldraht gekrönt. Der Energieturm erhielt eine Treppe, in der kommenden Woche wird sich auch hier noch einiges tun... Fotogalerie (mehr)


Fotos vom Wiesnaufbau (26.08.2004, Martin Schmitz)

26.08.2004, Donnerstag. Bei der ersten Pressekonferenz im neuen Servicecenter wurde heute der Park & Ride Prospekt (nicht nur) für Reisebusse vorgestellt, ausserdem ein Prospekt mit den Verhaltensregeln "Spaß auf dem Oktoberfest". Das Innere des Service Centers ist nun nahezu fertiggestellt, der Sanitätsbereich hat Betten und Operationsgerät bekommen, hinter verschlossenen Gittern lagern in den Zellen im Polizeibereich Werkzeuge und Monitore (sicher ist sicher), Fässer werden in den Schottelhamel gerollt, Feisingers Kas- und Weinspezialitäten, das Schichtl Zelt stehen jetzt da, dazu die Trucks vom Russenrad und von der Münchner Rutschn (mehr)

Fotos Wiesnaufbau 22.08.2004 (Foto: Martin Schmitz)

22.08.2004, Sonntag. Weiß Blau der Himmel, Zeit für einen Wiesn-Bummel. Das Zentral Landwirtschaftsfest wächst, der Energieturm läßt erkennen, wie er im Endausbau auschauen wird. Die BayWa und andere Aussteller beginnen bereits mit dem Aufbau ihrer Einzelstände . Nebenan auf dem Oktoberfest werden heute bereits die Bodenteile des Olympia Loopings verlegt und die Bögen der Loopings nebeneinander gelegt, so daß sie leichter zusammengebaut werden können. Und auch der Eurostar ist auf der Theresienwiese eingetroffen, noch stehen alle LKWs nebeneinander am künftigen Aufstellort. Die mittleren Zelte sind schon fast alle errichtet und arbeiten am heutigen Sonntag zum Teil schon an der Inneneinrichtung. Heute gibt es zwei Fotogalerien, eine vom Aufbau des ZLF (mehr)
sowie eine vom Oktoberfest-Aufbau (mehr)
Am 24.08. (Dienstag) haben wir nach der Vorstellung der offiziellen Oktoberfest Wiesnkrüge noch ein paar Fotos gemacht (mehr)

Aufbaufotos vom 17.08.2004 (Foto: Martin Schmitz)

17.08.2004, Dienstag. So groß sind die Fortschritte, daß noch einmal ein Gang auf die Baustelle nötig war. Die Mittleren Zelte rücken an, die Gerüste von Bodos Cafézelt, der Hühner und Entenbraterei Ammer oder dem Café Mohrenkopf stehen bereits. Und mit dem Olympia Looping ist das erste der großen Fahrgeschäfte eingetroffen. Auf dem ZLF wird bereits am Energieturm aus Holz gearbeitet. Und wir gratulieren Gerhard Hickel, der als Abteilungsleiter im Fremdenverkehrsamt für Oktoberfest, Dulten und Christkindlmarkt vom Arbeitsplatz im neuen Servicecenter täglich die Fortschritte des Wiesnaufbau beobachten kann, zum heutigen Geburtstag.
Fotogalerie vom frühen Morgen (mehr)

Fotos Wiesnaufbau vom 16.08.2004 (Foto: Marikka-Laila Maisel)

16.08.2004, Montag. Durchwachsenes Ferienwetter, nachmittag reicht es zum Baden, aber am Abend wieder Regen. Die Fortschritte auf der Theresienwiese sind sehenswert: die mittleren Zelte rücken an, Buden am Rand der Wirtestraße werden bereits zusammengebaut, die Innendeko zeigt immer mehr Details.
Eine aktuelle Bildergalerie vom Nachmittag zeigt, wie die Fortschritte sind (mehr)

10.08.2004, Dienstag. Heute wurde das Service Center Theresienwiese eröffnet, wo Festleitung, Polizei, Feuerwehr, BRK, Fundamt und andere Stellen künftig ihren Aufenthalt haben werden. Anschliessend haben wir für Sie aktuelle Fotos vom Wiesnaufbau gemacht. Einige Festwirte konnten dabei in ihren Zelten angetroffen werden, über Pläne gebeugt, auf jeden Fall aber mit einem wachen Blick für die Fortschritte beim Aufbau.

Heute gibt es gleich zwei Foto-Galerien vom Aufbau, Teil 1, Teil 2
PLUS zwei Foto Galerien von der Eröffnung Service Center Teil 1, Teil 2


Fotogalerie Wiesnaufbau 01.08.2004 (Foto: Martin Schmitz)

01.08.2004, Sonntag. An diesem heißen Sonntag brachte ein Sommergewitter am späten Nachmittag nur ein wenig Abfrischung.Zuvor ging es aber noch auf einen Rundgang über die Theresienwiese. Zeltdächer wuchsen, Wände wurden hochgezogen, vereinzelt wird schon mit der Innendeko begonnen.

So kann man bereits den neuen "Himmel der Bayern" in der Hacker Festhalle bewundern, noch ist die Fassade nach vorne nicht geschlossen. Werfen sie einen Blick auf unsere aktuelle Fotogalerie (mehr)


Fotogalerie Wiesnaufbau 25.07.2004 (Foto: Marikka-Laila Maisel)

25.07.2004, Sonntag. Nach den Wolkenbrüchen vom Samstag erneut ein Rundgang. Die Krone sitzt nun fest auf dem First des Hofbräu Festzeltes, das Gerüst des Weinzeltes steht, die Aufmerksamkeit gilt heute einmal dem für 13 Mio. € errichteten nagelneuen Servicecenter (= ehem. Behördenhof), in dem die Oktoberfestleitung erstmals zur Wiesn 2004 residiert. Am 10.08. wird es eingeweiht, die schönsten Seiten versteckt das Gebäude auf der Rückfront.

Auch haben wir endlich die dritte, die Spaten Wiesnkantine entdeckt. Statt vor dem Schottenhamelzelt und der Ochsenbraterei ist die durch Flaggen erkennbare Spaten Kantine an den Wiesnrand links neben der Bavaria, an die Schnittstelle zwischen Oktoberfest und Zentraler Landwirtschaftsfest, angesiedelt. Diesmal haben wir gleich ZWEI unterschiedliche Fotogalerien für Sie parat, Fotogalerie No. 1, Fotogalerie No. 2.


Fotos Wiesnaufbau vom 23.07.2004 (Foto: Martin Schmitz)

23.07.2004 - Freitag. Nachdem am Vorabend der Wiesnkrug 2004 der Wirte vorgestellt wurde, war es an der Zeit, wieder einmal einen Blick auf die Theresienwiese zu werfen. Die Seitenwände werden zum Teil schon angebracht, jetzt steht auch die Ochsenbraterei. In der Früh zogen Kräne die Balken des Weinzelts hoch, das in diesem Jahr 20 Jahre auf der Wiesn feiert. Schöne Bilder, bevor ein kurzes Gewitter kam (mehr)

Fotos Wiesnaufbau vom 17.07.2004 (Foto: Martin Schmitz)

17.07.2004 - Samstag. Der Sommer hat Einzug in München gehalten, und es wird weiter gebaut. Erste Seitenwände werden eingefügt, und jetzt sind auch fast alle Zelte bis auf die noch am Boden liegende Ochsenbraterei vom Gerüst her fertig. Ergebnis ist eine Fotogalerie in (sonnen)strahlenden Farben (mehr)

Fotos vom Wiensaufbau 29. KW - hier die Bräurosl (Foto: Martin Schmitz)

14.07.2004 - es ist wieder soweit - der Zeltaufbau hat schon begonnen im Regen der Vortage. Den Anfang machten die beiden "Neulinge", das nagelneue Zelt der Bräurosl (siehe links) sowie die ebenfalls funkelnagelneue Schützen-Festhalle neben der Bavaria. Doch auch schon die Balken vom Käferzelt sowie einige Teile der anderen Zelte lagern auf der Theresienwiese, in dieser Woche werden wir noch einige Zelte wachsen sehen. Auch schon weitgehend aufgestellt: die einfacheren, weißen Zelte für das Zentrale Landwirtschaftsfest 2004, die zum Teil aber keine Bierzelte, sondern Ausstellungszelte sind. Eine Fotogalerie zeigt, wie es aktuell ausschaut (mehr)

Zutritt der Baustelle ist verboten (Foto: Martin Schmitz)

Hinweis des Fremdenverkehrsamtes:

Seit 14. Juli läuft der Aufbau des Oktoberfests 2004 auf der Theresienwiese. Aus Gründen der Sicherheit weist das Fremdenverkehrsamt als Veranstalter der Wiesn darauf hin, dass das Wiesn-Gelände während der Aufbauphase als Baustelle gilt. Das Betreten dieser Baustelle ist Unbefugten verboten.

2004 stehen stehen die nagelneuen Schilder erstmals an jedem Zugang der Theresienwiese!

Um die Baustellensicherheit heuer zu erhöhen, wird ebenfalls darauf hingewiesen, dass die Nutzung der „Wiesn-Kantinen“ auf Inhaber von Kantinenausweisen beschränkt ist.

Warum schon Wochen vorher regelmäßig Brauerei Gespanne auf der Theresienwiese gesichtet wurden, verriet Ihnen auch schon im Vorjahr (2003) unser Aufbau-Special mit vielen Fotos vom Aufbau 2003 jede Woche (weiter)
Anzeige / Promotion:



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Oktoberfest Special 2005 (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de

Google
  Web www.ganz-muenchen.de


| Startseite | Übersicht | Kontakt | Haftungsausschluss |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de | AGB | Impressum |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2015



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
alle gemeinsam mit ganz-muenchen.de buchbar in der muenchen-kombi.de .

Linkempfehlungen
Heilbad Krumbad www.shops-muenchen.de www.infofokus.de