www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Motiv gefunden
Oktoberfestplakat 2003 vorgestellt
Jury-Leiterin Bettina Ulrich ("novum") und Fremndenverkehrschefin Dr. Gabriele Weißhäupl präsentieren den Siegerentwurf von Christian Weiss (Foto: Martin Schmitz)
Jury-Leiterin Bettina Ulrich ("novum") und Fremndenverkehrschefin Dr. Gabriele Weißhäupl präsentieren den Siegerentwurf von Christian Weiss

Eines der zwei zweitplazierten Motive

alle Fotos: Martin Schmitz

Alljährlich gegen Ende Februar werden die Münchner kurz daran erinnert, dass das Oktoberfest sich nähert. Noch hat der Vorverkauf von Bier- und Hendlmarken nicht begonnen, oder wenigstens noch nicht offizielle, da wird schon das offizielle Oktoberfestplakatmotiv vorgestellt.

Im diesjährigen geschlossenen Wettbewerb um das Oktoberfest-Plakat wählte die Jury unter 20 Entwürfen von 11 Teilnehmerinnen und Teilnehmern am 20.2.2003 das Siegermotiv aus, das tags drauf der Presse vorgestellt wurde.

Eingeladen waren in dem geschlossenen Wettbewerb Preisträger des Deutschen Plakat Grand Prix des Fachverbands Außenwerbung e.V. und von den Fachpreisrichtern vorgeschlagene Personen aus München und dem In- und Ausland. Bis zu je 2 Entwürfe konnten von den Teilnehmer abgegeben werden.

2003 wurde der Münchner Diplom-Designer Christian Weiss für sein Motiv mit dem ersten Preis i.H.v. 2.500 Euro ausgezeichnet. Hinzu kommt für ihn als Abgeltung der ausschließlichen Nutzungsrechte ein Honorar von 5.000 Euro.

Gleichrangig auf Platz 2 wurden Entwürfe von Monica May-Vetter und von Simona Petrauskaite ausgezeichnet.

Das preisgekrönte Motiv wird weltweit nun auf rund 9.000 Plakaten und 90.000 deutsch- und englischsprachige Prospekten für das Oktoberfest werben. Es wird zusätzlich den offiziellen Wiesn-Maßkrug zieren, der damit in die 1978 begonnene Reihe der begehrten „Sammlerkrüge“ aufgenommen wird. Für Lizenzvergaben stellt das Fremdenverkehrsamt als Veranstalter des Oktoberfestes das Wiesn-Plakat Motiv einer Vermarktungsfirma zur Verfügung.

Eine neue Jury ist seit 2003 in Amt und Würden: das Preisgericht für die Plakatwettbewerbe des Fremdenverkehrsamtes der Landeshauptstadt München (FVA) setzt sich aus 4 sogenannten „Sachpreisrichterinnen und -richtern“ sowie 5 „Fachpreisrichterinnen und -richtern“ zusammen.

Neben Fremdenverkehrsamts-Chefin Dr. Gabriele Weißhäupl gehören zu den Sachpreisrichtern Stadtrat Helmut Pfundstein (CSU), Stadträtin Barbara Scheubel-Schäfer (SPD) und Stadträtin Lydia Dietrich (Grüne/Rosa Liste).

Bei den Fachpreisrichtern urteilten Bettina Ulrich, Chefredakteurin der Zeitschrift „novum“, München, sowie Michael Keller, Professor für Grafik Design an der FH München, Fachbereich Gestaltung, Jürgen Korzer, Leiter BMW Markenkommunikation im Group Marketing der BMW Group, München, Hannes Mayer, Heller & Partner sowie Jürgen Knaus, Werbeagentur Heye & Partner, München.

Der Vorsitz der Jury wurde aus der Mitte der Runde gewählt, 2003 wurde es Bettina Ulrich, Chefredakteurin der Zeitschrift „novum“. Die Jury wird in der jetzt neuen Zusammensetzung auch in den kommenden 5 Jahren über die Plakatmotive zu entscheiden haben.

Hier geht es zum großen Oktoberfest Special (weiter)


Die preisgekrönten Entwürfe des Plakatwettbewerbs 2003:
Dr. Gabriele Weißhäupl mit demErstplazierten Entwurf von Christian Weiss (Foto: Martin Schmitz) Platz 2 von Simona Petrauskaite Platz 2 von Monica May-Vetter



Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das ShoppingSpecial (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

auf ganz-muenchen.de suchen mit google:





Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos