www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Immer auf dem Laufenden bleiben? Tragen Sie sich in unseren Oktoberfest-Newsletter ein.

Oktoberfest Newsletter abonnieren - hier klicken!

Von wegen heiße Luft:
original Wiesn-Fächer 2002 vorgestellt

Gächer in der Käfer Schänke (Foto: Martin Schmitz)

Fremdenverkehrschefin gabriele Weißhäupl mit Fächer (Bild: Marikka-Laila Maisel)

Wiesnfächer (Bild: Marikka-Laila Maisel)
Fotos: Marikka-Laila Maisel (2), Martin Schmitz (1)
Neben dem offiziellen Wiesnkrug wurde am 27. August noch eine zweite Neuheit der Wiesn 2002 vorgestellt: der "Original Wiesnfächer".

Mit dem Slogan "I mog di", vielen Herzerln und den typisch bayerischen Symbolen ist der Wiesnfächer einnicht nur optisches Scmankerl, sondern auch eine wirklich nürtliche und praktische Neuheit auf dem Münchner Oktoberfest 2002.

Wer kennt es nicht, das Gefühl in der Box oder auf der Galerie? Es wird getanzt es ist heiß - Hey Hey Baby und kein Ende. Endlich Pause - frische Luft keine Chance?

Dank Wiesnfächer ist dies nunmehr kein Problem.

Doch er sorgt für mehr als nur für Frischluft:

Er ist zugleich ein nettes Wiesnsouvenir im typischen Wiesn-Look - sehr praktisch, da der Fächer zusammenklappbar ist und auch in die Lederhose mit der traditionellen Messertasche passt.

Er ist nützlich beim Anbandeln: "Love is in the air"..: der Schüchterne fächelt ihr Luft zu, ohne sie anzusprechen und hofft, während der wahre Gentleman fächelt und sagt: "Laß mich dein Hurrican sein...". Der bayer hingegen fächelt sich selbst an und fragt: "is eahna a so hoß?". Der Preuße fächelt so lange hin und her, bis ihn jemand anspricht :-))

Wie auch immer, der Erfolg ist garantiert, denn jedes Mädel liebt den Wedel.

Natürlich ist er auch praktisch zur Bierbestellung, einfach in der Luft damit wedeln und mit der Bedienung Kontakt aufnehmen. Mit dem Aufdruck sagt der Wiesnbesucher zugleich, daß er sie mag - auch wenn der Hintergedanke meist nur an eine frische Maß Bier ist.

Auf keinen Fall aber verkehrt ist der Fächer als Geschenk für die Angebetete. Selbst wenn man kein Wort mehr rausbringt, kann man noch mit dem Finger auf das "I mog di" zeigen.

Weitere Infos und Bestellung bei

www.wiesn-faecher.de
Email: info@wiesn.de
Fax: 089 / 89 16 05-11 oder direkt in den Bierzelten.

Unverbindliche Preisempfehlung: 6,50 Euro plus Porto und 2 Euro Versandpauschale.


andere Souvenirs: der offizielle Wiesn-Maßkrug 2002
hier geht es zurück zum Oktoberfest Special 2003
Übersicht: die großen Wiesnzelte
Übersicht: die mittleren und kleinen Wiesnzelte
Übersicht: die Fahrgeschäfte



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
Fotospecial Oktoberfest Bilder (weiter)

Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de / shops-muenchen.de

Google
  Web www.ganz-muenchen.de


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2015 ff.



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
alle gemeinsam mit ganz-muenchen.de buchbar in der muenchen-kombi.de .

Linkempfehlungen
Gute Geschäfte der Stadt: www.shops-muenchen.de
Wiesnstreß? Wohlfühl-Tage im Heilbad Krumbad