www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



"Beste Chance" - die Fortsetzung der Trilogie feierte am 18.06.2014 Open Air Premiere im Kino am Olympiasee. Ab 26.06.2014 im Kino
Rosalie Thomass (li.) und Anna-Maria Sturm (re.)
Rosalie Thomass (li.) und Anna-Maria Sturm (re.)
Rosalie Thomass, Ferdinand Schmidt-Modrow, Hans-Josef Braun, Andreas Giebel
Rosalie Thomass, Ferdinand Schmidt-Modrow, Hans-Josef Braun, Andreas Giebel
die schönsten langen Beine unter dem Olympiaturm bei der Beste Chance Premiere gehörten Rosalie Thomass (li.) und Anna-Maria Sturm (re.)
die schönsten langen Beine unter dem Olympiaturm bei der Beste Chance Premiere gehörten Rosalie Thomass (li.) und Anna-Maria Sturm (re.)
Stefan Murr
Stefan Murr
Anna Ewelina
Anna Ewelina
Ernst Hannawald
Ernst Hannawald


©Fotos: Martin Schmitz
Die Open-Air-Premiere von BESTE CHANCE in Anwesenheit des Filmteams fand am Mittwoch, den 18. Juni 2014, im Münchner Open-Air-Kino am Münchner Olympiasee neben der Olympia-Schwimmhalle statt.

Neben den Schauspielern Anna Maria Sturm, Rosalie Thomass, Volker Bruch, Ferdinand Schmidt-Modrow, Florian Brückner, Heinz-Josef Braun, Andreas Giebel und Johanna Bittenbinder erlebten auch der Regisseur Marcus H. Rosenmüller und die Autorin Karin Michalke (übrigens in Tandern aufgewachsen, dem Ort, in die Filme der Trilogie auch spielen) die Premiere bei angenemen Temperaturen, wenngleich es auch Rosenmüller am Ende als "etwas zapfig" empfand, was aber wohl an der falsch gewhlten Kleidung lad Echte open-Air Profis hatten sich das schon mit Wolldecken, Sitzkissen und Jacken vorbereitet auf die Premiere begeben, wie Schauspieler Stefan Murr (hatte in den ersten beiden Teilen der Trilogi mitgewirkt, dieses Mal ging der Schwerpunkt mehr auf die Frauen und Indien, für seinen Charakter Luke war kein Platz im 3. Teil) , Schauspieler Ernst Hannawald ("Dampfnudelblues"), Schauspieler Jürgen Tonkel, Schauspielerin Anna Ewelina, viele Einwohner aus Tandern im Landkreis Dachau, wo der hierzulande spielende Teil des Films gedreht wurde, u.v.a. mehr


Filmpremiere "beste chance" in München am 18.06.2014 bei Kino am Olympiasee

Fotogalerie Premiere ".Beste Chance" am 18.06.2014, Teil 1, 2, 3, (©Foto: Martin Schmitz)

So ganznebenbei verriet Marcus H. Rosenmüller am Rande der Premiere, sich doch noch einen weiteren Film über Jo und Kati vorstellen zu können. Es müsse halt noch jemand ein Drehbuch schreiben.

Informationen über den Film:

Seit dem Abi vor fünf Jahren haben sich die Freundinnen Jo (ROSALIE THOMASS) und Kati (ANNA MARIA STURM) nicht mehr gesehen. Während die eine die Welt bereist und mittlerweile in Indien gelandet ist, schlägt sich die andere mühsam mit den Abschlussprüfungen an der Uni herum.

Aber fünf Jahre sind wie weggeblasen, als Kati eines Tages auf ihrem Anrufbeantworter besorgniserregende Nachrichten ihrer besten Freundin abhört. Sofort lässt sie alles stehen und liegen und fährt in ihr Heimatdorf, um die besten Freunde aus der Schulzeit zusammen zu trommeln und Jo in Indien zu suchen.

Doch Rocky (FERDINAND SCHMIDT-MODROW) und Toni (VOLKER BRUCH) sind beide in der Zwischenzeit so gut wie verheiratet und leben ihr eigenes Leben. Entsprechend reagieren sie wenig begeistert.

Empört, enttäuscht, aber voller Überzeugung, das einzig Richtige zu tun, macht sich Kati kurzerhand allein auf den Weg zum Ashram, von dem Jo auf ihrer letzten Postkarte geschwärmt hat.

Was Kati auf ihrer Suche in Indien nicht ahnt: Jo ist schon längst auf dem Weg nach Hause. Sie platzt in ihr Heimatdorf und wirbelt – wie früher – alles gehörig durcheinander, während sich die zwischenzeitlch auch noch die Väter der jungen Frauen auf den Weg nach Indien gemacht haben - und mit ihrer urbayerischen Art und sprachlichen und kulturellem Unwissen schnell unter ziemlichen Anpassungsschwierigkeiten Leiden, nichts beliebt ihnen erspart, vom Durchfall über das ausgeraubt werden bis hin zur Erkenntnis, dass "das mit den SMSen doch nichts wird"

„Auf Fahrtwind und Freiheit!“ - Mit BESTE CHANCE, nach BESTE ZEIT und BESTE GEGEND der dritte Teil seiner Heimat-Trilogie, schlagen Marcus H. Rosenmüller (SOMMER IN ORANGE, WER FRÜHER STIRBT IST LÄNGER TOT) und sein Filmteam einmal mehr virtuos und mutig die Brücke zwischen Coming-of-Age- und Heimat-Film.

Denn auch wenn die Welt sich immer schneller zu drehen scheint, in der oberbayerischen Gemeinde Tandern geht es nach wie vor darum, dass man füreinander einsteht, herzhaft lacht und streitet, den Fußballverein bei den wichtigsten Vereinssitzungen stört, in Scheunen Bandproben hat und es nichts Wichtigeres gibt als die Freundschaft.

Zumindest wenn es um Jo und Kati geht. Ein Film, der wie ein Wiedersehen mit alten Freunden und eine Rückkehr nach Hause wirkt.

So hat sich das ganze Dorf auch für den dritten Teil wieder vor der Kamera eingefunden: Rosalie Thomass (EINE GANZ HEISSE NUMMER) und Anna Maria Sturm (SOMMER DER GAUKLER) sind erneut in die Rollen von Jo und Kati geschlüpft. Und Ferdinand Schmidt-Modrow (EINE GANZ HEISSE NUMMER), Volker Bruch (GOETHE!, „Unsere Mütter, unsere Väter“) und Florian Brückner (RÄUBER KNEISSL) sind ebenso wieder mit von der Partie wie auch Heinz-Josef Braun (SOMMER IN ORANGE), Johanna Bittenbinder (WAS WEG IS, IS WEG), Andreas Giebel (RÄUBER KNEISSL) und Bettina Redlich („Liesl Karlstadt und Karl Valentin“) als Eltern von Jo und Kati.

BESTE CHANCE ist eine Produktion der H&V Entertainment und Lieblingsfilm im Auftrag des Bayerischen Rundfunks, Produzenten sind Eva Tonkel, Robert Marciniak, Tom Blieninger und Marcus H. Rosenmüller.

Bundesweiter Kinostart: 26. Juni 2014 im Majestic Filmverleih.

Fotogalerie Premiere ".Beste Chance" am 18.06.2014, Teil 1, 2, 3, (©Foto: Martin Schmitz)

Anzeige







powered by: www.shops-muenchen.de

weitere Juni - Tipps auf ganz-muenchen.de (mehr)
weitere Freizeit-Tipps auf ganz-muenchen.de (mehr)


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (mehr)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: