www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Bruce Willis "R.e.d. 2" Photocall & Pressekonferenz in München am 24.07.2013 - im Kino ist Red 2 ab 12.09.2013
Bruce Willis bei der Münchner Pressekonferenz zu R.E.D. 2 am 24.07.2013 im Mandarin Oriental, Munich
Bruce Willis bei der Münchner Pressekonferenz zu R.E.D. 2 am 24.07.2013 im Mandarin Oriental, Munich
Bruce Willis bei der Münchner Pressekonferenz zu R.E.D. 2 am 24.07.2013 im Mandarin Oriental, Munich

©Fotos & Video: Martin Schmitz
Nachdem Bruce Willis vor zwei Jahren den ersten Teil des Welterfolges in Berlin vorstellte, widmete er sich am 24.07.2013 dem sonnigen München und präsentierte im Mandarin Oriental Hotel Munich R.E.D. 2, dessen Kinostart kürzlich von August auf den 12. September 2013 verschoben worden war.

Während eines Photocalls mit anschließender Pressekonferenz gab sich die Action-Ikone gewohnt lässig und gut gelaunt und beantwortete die zahlreichen Fragen der Journalisten.


Bruce Willis "R.e.d. 2" Photocall & Pressekonferenz in München am 24.07.2013

Er fasst sich kurz, knapp sind die Antworten, und wenn man ihn im Original schon mal im Kino gesehen und sprechen gehört hat, weiss man, der Mann ist so. Wenn es nach ihm geht, sollen die Zuschauer entscheiden, ob sie den Film mögen: Bildet euch eine eigenen Meinung.

Es gobt dieses Mal in Teil 2 reichlich Action, doch eher noch auch um Komik, betont er.

Stunts macht er heute kaum noch selbst, auf die Frage ob er sich anders fühle als der frühe Bruce Willis kontert er gelassen mit der Gegenfrage, ob der Fragesteller sichnicht auch anders fühlen würde. Das wäre doch klar, dass er mit 58 andere Prioritäen habe. Zu denen seine 15 monatige Tochter gehört, die für die Action in seinem Leben sorge.

Dass er nun 11 x in Filmen die Welt gerettet haben soll: im wirklichen Leben habe das nicht immer so geklappt, wenn es um die Rettung von Beziehungen ging.

Wi wichtig ihm das ist zeigte sich daran, dass er verpätet kam: seine kleine Tochter musste erst einmal beruhigt werden. Dafür liess er dann um so mehr Fragen zu, auch, als die Veranstalter der Pressekonferenz schon zur Schlußfrage kommen wollte, bot Bruce Willis von sich aus noch die öffentliche Beantwortung weiterer Fragen an. Ein netter Kerl, wie er da sitzt...


Inhalt:

Der pensionierte CIA-Agent Frank Moses (Bruce Willis) befindet sich gerade auf der Beerdigung seines ehemaligen Kollegen Marvin Boggs (John Malkovich), als er prompt in Schwierigkeiten gerät. Er wird vom FBI festgesetzt und zu seiner Verstrickung in der Sache "Nightshade" vernommen. Hierbei handelt es sich um eine Nuklearwaffe, die vor 25 Jahren unter ungeklärten Umständen verschwunden ist.

Als das Verhör durch ein tödliches Attentat auf seine Kidnapper ein abruptes Ende findet, taucht in letzter Minute Franks tot geglaubter Kollege Marvin auf und bringt ihn in Sicherheit.

Gemeinsam begeben sich die beiden Männer auf eine actiongeladene Jagd, die sie nach Paris, London und Moskau führt, um das Geheimnis hinter "Nightshade" zu lüften. Unterstützung erhalten sie dabei von ihrer liebenswerten, aber nicht zimperlichen Ex-Kollegin Victoria (Helen Mirren). Die ehemalige Top-Agentin mit dem Prädikat "absolut treffsicher" ist für diese kurzweilige Ablenkung vom ereignislosen Ruhestand sofort zu haben.

Schnell stellt sich heraus, dass auch andere der Waffe auf der Spur sind: Eine ganze Reihe von Spezialagenten und Terroristen versuchen mit allen Mitteln, die in die Jahre gekommenen Ex-Spione kaltzustellen und "Nightshade" in ihren Besitz zu bringen. Und welche Rolle spielt Katja (Catherine Zeta-Jones), die äußerst verführerische, ehemalige Flamme von Frank, die permanent ihre Wege kreuzt?

Waffentechnisch und zahlenmäßig unterlegen, können sich die unerschrockenen Altmeister nur auf ihren scharfen Verstand und ihre exzellenten Fähigkeiten verlassen, um heil aus dieser Geschichte herauszukommen.

Mit R.E.D. 2 kommt nun endlich die von Fans lang ersehnte Fortsetzung der erfolgreichen Actionkomödie in die Kinos. Auch dieses Mal konnten Bruce Willis ("Looper", "The Expendables 1+2"), John Malkovich ("Transformers 3", "Burn After Reading"), Oscar-Preisträgerin Helen Mirren ("Die Queen", "Tintenherz") und Mary-Louise Parker ("Solitary Man", "Die Geheimnisse der Spiderwicks") verpflichtet werden.

Vervollständigt wird die hochkarätige Besetzung durch Anthony Hopkins, Catherine Zeta-Jones ("Ocean's Twelve", "Die Legende des Zorro") und Byung-Hun Lee ("G.I. Joe - Die Abrechnung").

Regie führt in diesem unterhaltsamen Action-Spektakel Dean Parisot ("Dick und Jane", "Galaxy Quest - Planlos durchs Weltall"), produziert wird es von Summit Entertainment und di Bonaventura Pictures.

Anzeige:






powered by: www.shops-muenchen.de

weitere Juli - Tipps auf ganz-muenchen.de (mehr)
weitere Freizeit-Tipps auf ganz-muenchen.de (mehr)


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (mehr)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: