www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


AddThis Social Bookmark Button



District 9 - Peter Jacksons Sci-Fi-Actionfilm ab 10.09.2009 im Kino und schon am 06.09. beim Fantasyfilm Festival München








Copyright Fotos & Video: Sony Pictures

Eine virale Marketing-Kampagne von Peter Jacksons neuester Produktion DISTRICT 9 sorgte in den USA bereits lange vor Kinostart für Furore. Nun katapultierte sich der Sci-Fi-Actionfilm gleich am ersten Wochenende an die Spitze der US-Kinocharts und entfachte in den USA einen regelrechten Hype.

DISTRICT 9 spielte am ersten Wochenende bereits 37,5 Millionen US-Dollar ein und setzte sich damit auf Platz 1 der US-Kinocharts!

Mit inzwischen weltweit 89,1 Millionen US-Dollar Umsatz, davon bereits 14,3 Mio. außerhalb der USA, steht die geniale Low Budget Produktion auch in der zweiten Woche noch sehr gut da.

Bei 30 Millionen Dollar Produktionskosten, ohne irgendwelche bekannten Hollywood Stars auf der Besetzungsliste, derentwegen man ja hätte kommen können, ein prima Ergebnis für diese intelligente Science Fiction-Produktion, weshalb jetzt auch wohl der Deutschland Start um einen Monat vorverlegt wurde.

Wir haben ihn schon im Original gesehen: Ein Film für Kopfmenschen wie für Action-Fans, so etwas findet man ganz selten im Kino. Ein Film, bei denen die Leute am Ende gar nicht mehr aus dem Kino zu bewegen waren, hatten sie sich doch so viel mitzuteilen, zu diskutieren. Fazit: Ein Film, der vom Anfang bis zum Ende fesselt, ist District 9 sicherlich einer der besten SciFi Filme, dieses Jahrtausends.


Trailer zu District 9 (deutsch)

Ein Tipp: wer kann, sollte sich den Film auch hier im englischen Original ansehen. Das südafrikanische Englisch sämtlicher (menschlicher) Akteure ist, soweit man im hiesigen Trailer schon sehen und hören kann, in der Fassung fürs deutsche Kinopublikum komplett "verhochdeutscht" worden.

Gibt es denn keine Synchonisationssprecher, die man ein bißchen wenigstens wie afrikanische Slumbewohner oder einfache Leute auf der Straße klingen lassen kann?

Am 10. September 2009 läuft DISTRICT 9 auch in Deutschland an. Am 06.09.2009 um 21.15 UHR ist er bereits im Rahmen des Fantasyfilm Festivals zu sehen im Münchner CINEMA.

Kurzinhalt:

Vor 28 Jahren nahmen Außerirdische das erste Mal Kontakt mit der Erde auf. Die Menschen rechneten daraufhin mit einem feindlichen Angriff oder einem gigantischen technologischen Fortschritt. Doch nichts davon trat ein.

Stattdessen verharrte das außerirdische Raumschiff regungslos über Johannesburg. Als die Menschen sich nach drei Monaten des Ausharrens einen Weg in das Raumschiff schneiden, finden sie über 1,8 Mio. Ausserirdische vor, welche gesundheitlich in einem sehr schlechten Zustand sind und später als Arbeiter klassifiziert werden.

Ein Kommandant des Schiffes wird nie gefunden. Die Außerirdischen sind Flüchtlinge, denn sie sind die letzten Überlebenden ihres Heimatplaneten.

Während die Nationen der Welt darüber diskutierten, was mit ihnen geschehen soll, wurden sie in einem Notauffanglager interniert – im DISTRICT 9.

Jetzt, nach Jahren ergebnisloser Verhandlungen, sind alle Nationen mit ihrer Geduld am Ende. Die Kontrolle über die nicht-menschliche Spezies wird einem privaten Unternehmen übertragen, der Multi-National United (MNU).

Der Konzern ist jedoch nicht am Wohl der ungeliebten Besucher interessiert, sondern verfolgt nur ein Ziel: Mit den mächtigen Waffen der Aliens großen Profit zu machen. Doch bislang sind alle Versuche, diese Waffen zu aktivieren, fehlgeschlagen – denn dazu braucht man Alien-DNA, die Waffen sind durch biomechanischen Schutzmechanismus nicht nutzbar.

Die wachsenden Spannungen zwischen den Außerirdischen und den Menschen erreichen ihren Höhepunkt, als die MNU damit beginnt, alle nicht-menschlichen Wesen vom District 9 in ein neues Camp zu verlegen.

Bei dieser Evakuierung infiziert sich der MNU-Agent Wikus van der Merwe (Sharlto Copley) mit einem mysteriösen Virus, das seine DNA verändert.

Plötzlich wird Wikus zum meistgesuchten und gleichzeitig verletzlichsten Mann der Erde – denn er ist der Schlüssel, um das Geheimnis der Alien-Technologie zu lüften. Geächtet und ohne Freunde, gibt es für ihn nur einen Ort, um sich zu verstecken: DISTRICT 9.

Niemand Geringerer als Peter Jackson ("Der Herr der Ringe", "King Kong") steckt als kreativer Kopf und Produzent hinter diesem ebenso innovativen wie faszinierenden Science-Fiction-Actionfilm, der tief unter die Haut geht und bereits jetzt unter Fans für Furore sorgt. District 9 wäre wohl ohne das vorzeitige Aus des Science-Fiction-Films Halo nicht realisiert worden, teilte der Prouzent zwischenzeitlich mit, doch für den Zuschauer war dies ein Glücksfall.

Regie führte Neill Blomkamp, der auch das Drehbuch schrieb.

Der exzellent spielende Hauptdarsteller Sharlto Copley war übrigens noch nie in einem Kinofilm zu sehen, in District 9 hat hier sein Kinodebüt.

Kinostart: 10. September 2009

www.district9-film.de

Auch die  US-Pressestimmen bestätigen den Erfolg:
 
"THE SUMMER'S COOLEST MOVIE…
Bring on 'District 10'."
Time Magazine
 
"...An ingenious, propulsive and suspenseful genre entertainment, one that respects your intelligence even as it makes your eyes pop..."
New York Times
 
"The must-see movie of the summer"
Entertainment Weekly
 
"One of the best movies of the year!"
"Brilliant! A sci-fi masterpiece."
FOX-TV
 
 “A film that just f****ing blows your mind away”
“'District 9' is my favorite of the year so far.”
 Aint It Cool News
 
"AWESOME. 'District 9' soars on the imagination of its creators."
Rolling Stone
 
"An instant sci-fi classic. Think 'City of God' meets 'Alien.'"
BoxOffice Magazine
 
“WILL LEAVE YOU BREATHLESS.”
"One of the best and most original movies of the year.  An absolute must."
DarkHorizons.com
 
"Without question one of the best science-fiction films ever made."
WBAI Radio

“Combining the very best of the postwar sci-fi movies with their trenchant political undertones and pulse-pounding dynamism and contemporary movie technology that can blend aliens seamlessly into a realistic human world of urban and moral decay, DISTRICT 9 flirts with greatness. Bottom Line: A genuinely original science fiction film that grabs you immediately, not letting go until the final shot.“
The Hollywood Reporter

Am 06.09.2009 / 21.15 UHR / ist er im Rahmen des Fantasyfilm Festivals zu sehen im Münchner CINEMA

District 9 in Münchens Kinos (weiter)
Hier geht es zum Kino Special auf ganz-muenchen.de (mehr)

Anzeige:




District 9
USA, Neuseeland 2009
112 Minuten

AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (mehr)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Google
  Web www.ganz-muenchen.de

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de - abendzeitung.de -

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-oesterreich.de & www.ganz-salzburg.at