www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Deutschlandpremiere im Mathäser Kino: "WINX CLUB -Das Geheimnis des Verlorenen Königreichs"
Regisseur Iginio Straffi, Jeanette Biedermann (Foto. Martin Schmitz)

Regisseur Iginio Straffi, Jeanette Biedermann (Foto. MartiN Schmitz)
Regisseur Iginio Straffi, Jeanette Biedermann
Jeanette Biedermann (Foto. MartiN Schmitz)

Jeanette Biedermann (Foto: Martin Schmitz)

Jeanette Biedermann (Foto: Martin Schmitz)

Jeanette Biedermann (Foto: Martin Schmitz)

©Fotos: Martin Schmitz

Am 31.08.2008 (Sonntag) hatte der Film "WINX CLUB -Das Geheimnis des Verlorenen Königreichs" Deutschlandpremiere im Mathäser Kino München.

Der 3D-Animationsfilm wird am 04. September 2008 mit mehreren hundert Kopien in den deutschen Kinos anlaufen und ist eins der Kinderfilm-Highlights im Herbst 2008.

Die Deutschlandpremiere fand in Anwesenheit von Regisseur Iginio Straffi, sowie Jeanette Biedermann (sie ist die Synchronstimme der Hauptdarstellerin Bloom - www.jeanettebiedermann.de , seit dem 25. August 2008 ist Jeanette Biedermann als Hauptdarstellerin der neuen Sat.1-Telenovela Anna und die Liebe zu sehen) und vielen prominenten Gästen statt.

Impressionen WINX Club Premiere, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, (©Fotos: Martin Schmitz)

Für die großen und kleinen WINX CLUB Fans gab es extra einen Event-Bereich mit lustigen Spielen, Kinderschminken, Nintendo-Spielekonsolen, einer Bastelecke, leckerem Fingerfood und vielen Überraschungen.

Zum Film: Der Film „WINX CLUB – das Geheimnis des verlorenen Königreichs“ basiert auf die Erfolgs-TV-Serie bei NICK (Nickelodeon) und ist ein 3D- animierter Film über Freundschaft, Tapferkeit, Zauberei und die erste große Liebe.

In Italien war er einer der beliebtesten Zeichentrickfilme aller Zeiten und auch in Deutschland wird bundesweit mit mehreren hundert Kopien starten. Seine Verbreitung ist damit vergleichbar mit "Ab durch die Hecke", "Der kleine Eisbär", "Urmel aus dem Eis" und anderen großen Animations-Filmen.

Abgerundet wird der Kinofilm durch einen tollen Soundtrack mit dem Titelsong von Natalie Imbruglia und Jeanette Biedermann ist die deutsche Synchronstimme von Bloom.


Video: Winx Club Premiere mit Jeanette Biedermann

Der 95-minütige, von Rainbow-Gründer Iginio Straffi produzierte Spielfilm knüpft mit seiner Geschichte an die Handlung der zweiten Staffel der TV-Serie an.

Winx Club ist eine Kinder-Zeichentrickserie aus den Jahren 2003-2007 mit 78 Folgen in drei Staffeln, die in Italien und den USA produziert wurde

Den namensgebenden Winx Club bilden die Fee Bloom und ihre fünf Freundinnen, die, in einer magischen Dimension lebend, ein Internat besuchen, auf dem sie lernen ihre Fähigkeiten einzusetzen.

Währenddessen lässt Bloom ihr eigenes Schicksal und das ihrer Eltern keine Ruhe und sie versucht die verschwundenen Eltern wieder zu finden.

Dabei muss sie sich den bösen Mächten der Dunklen Dimension stellen, doch nicht alleine..

Das 3D-Animations-Abenteuer in Spielfilmlänge startete mit riesigem Erfolg in Italien am 1. Dezember 2007. Auf Anhieb erklomm er die Spitze der Kinocharts, mit einem Einspielergebnis von ? 3 Millionen und über 430.000 Zuschauern am Startwochenende. Damit toppte der Film bereits Animations-Blockbuster wie "Shrek 1" oder "Ice Age" und befindet sich jetzt schon in den Top 10 der besten Animationsfilme aller Zeiten in Italien.

Der Kinostart in Deutschland ist für den 4. September 2008 geplant.

Die Website zum neuen Film: www.winxclubthemovie.com

Impressionen WINX Club Premiere, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, (©Fotos: Martin Schmitz)

Hier geht es zum Kino Special auf ganz-muenchen.de (mehr)

Anzeige:



WINX CLUB -Das Geheimnis des Verlorenen Königreichs
Animation / Italien 2007


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (mehr)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: