www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




"ICE AGE 2 - Jetzt taut's" - München Premiere am 01.04.2006
ab 06.04.2006 in Münchner Kinos

Otto Waalkes spricht SID (Foto: Martin Schmitz)Ice Age 2 - Jetzt taut's - Premierenfotos, Teil 1, 2, 3, 4
Ottfried Fischer mit Tochter Nina (Foto: Martin Schmitz)
Ottfried Fischer mit Tochter Nina
Wilson Gonzales Ochsenknecht mit Schwester Cheyenne (Foto: MartiN Schmitz
Wilson Gonzales Ochsenknecht mit Schwester Cheyenne
Gil Ofarim (Foto: MartiN Schmitz)
Gil Ofarim

Kr!s (ex-Nu Pagadi) auf Solo Pfaden
Davorka Tovilo (Foto: Martin Schmitz9
Davorka Tovilo

©alle Fotos: Martin Schmitz


Die Helden aus dem weltweit erfolgreichen Blockbuster Ice Age kehren diesen Frühling wieder auf die Leinwand zurück.

Das Mammut Manny, der Säbelzahntiger Diego und das Faultier Sid (gesprochen von Otto Walkes) sind nach ihrem Streifzug quer durch die Eiswüste gute Freunde. Doch trotz allem Zusammenhalt wird jeder von eigenen Problemen geplagt: Manny bedrückt die Frage, ob er irgendwann eine eigene Familie gründen wird, oder ob nicht doch der einzige Überlebende seiner Rasse ist.

Der tollpatschige Sid sucht verzweifelt nach mehr Anerkennung und der eigentlich furchtlose Diego bemerkt, dass er eine ganz fürchterliche Angst vor Wasser hat. Ein ziemlich ungünstiger Zeitpunkt für eine Wasserphobie, denn die Eiszeit neigt sich langsam ihrem Ende zu. Die drei Freunde müssen vor den nahenden Wassermassen und der drohenden Überschwemmung ihres Thales flüchten…

Die abenteuerliche Reise zur anderen Seite des Thales birgt zahlreiche Gefahren für die ungewöhnliche Herde. Doch letztendlich geht alles gut aus und Diego und Sid mit ihren Problemen umzugehen. Manny findet seine Traum-Mammutkuh, auch wenn diese sich zu Anfangs noch für ein „etwas zu groß geratenes“ Opossum hält und mit ihren „Brüdern“ Crash und Eddie zum Schlafen am Liebsten kopfüber an einen Ast hängt.

Ice Age 2 – Jetzt taut’s ist das Ergebnis jahrelanger Arbeit von hunderten von Filmmachern, Künstlern und Wissenschaftlern.

Unter der Leitung von Regisseur Carlos Saldanha und der Obhut der Produzenten Lori Forte, Christopher Meledandri und Chris Wedge entstand ein Film, der nicht nur die beliebten Charaktere aus Ice Age wieder zurückbringt, sondern das Publikum auf ein noch spannenderes und witzigeres Abenteuer mitnimmt. „Wir wollen mit unserem Film etwas schaffen, das mehr ist als die bloße Fortsetzung von Ice Age“, so Saldanha. „Diesmal bestreiten die Figuren ein noch gefühlvolleres, witzigeres, aufregenderes und gefährlicheres Abenteuer.“.

Natürlich ist auch Scratch, der Publikumsliebling des ersten Teils, wieder mit von der Partie: Unnachgiebig und urkomisch jagt die steinzeitliche Mischung aus Eichhörnchen und Ratte ihrer Nuss hinterher. Vor allem die optischen Verbesserungen an Schwanz und Mimik lassen Sratch nicht nur natürlicher, sondern auch noch komischer wirken.

Manny, Sid und Diego wurden ebenfalls überarbeitet. „Ich hatte mir schon immer vorgestellt, dass sich die Charaktere sowohl in ihrer Persönlichkeit als auch in ihrer Optik weiterentwickeln. Wir haben sie also ein klein wenig verbessert, aber haben keinen größeren Veränderungen an den Designs vorgenommen. Schließlich kennt und liebt man die Figuren ja so wie sie im ersten Teil waren, “ so Peter de Sève (Figurendesign).

Die Blue Sky Studios, die neben Ice Age 2 – Jetzt taut’s auch Ice Age, Robots und den Oscar-gekrönten Kurzfilm Bunny produzierten, sind besonders für ihre CGI Studio Software bekannt. Dieses Programm gilt als die beste Ray Tracing Software der Branche. Durch Ray Tracing können Lichteffekte naturgetreu dargestellt werden, so dass jedes noch so kleine Fellhärchen einen natürlichen Schatten wirft.

Für die Arbeit an Ice Age 2 verbesserten die Spezialisten von Blue Sky Studios ihre bahnbrechenden Programme und sorgen so für Animationskunst auf höchstem Niveau. Besonders die Darstellung von Fell und Wasser wurde enorm verbessert. Unter der Leitung von Eric Mauer, dem „Fell- und Feder-Spezialisten“ der Blue Sky Studios, wurde das Programm zur Darstellung von Fell komplett überarbeitet.

Während beim ersten Film die Animationsabteilung nur 35 Mitarbeiter umfasste, waren beim zweiten Teil ganze 60 Animatoren beschäftigt. Unter der Leitung von James Bresnahan, Galen Tan Chu und Michael Thurmeier kümmerten sie sich um alles was sich bewegt.

Als sich die Produktion langsam dem Ende zuneigte, ging es für die Spezialisten der Postproduktion erst richtig los. Jetzt musste der Film noch geschnitten (Cutter: Harry Hitner) und vertont werden. In dieser Zeit kamen auch John Powells (Shrek, Robots) Filmmusik und Randy Thoms (Lord of the Wars) Soundeffekte zum Einsatz.

Herausgekommen ist ein äußerst lustiger Film, der die Lachmuskeln von Jung und Alt strapazieren wird. Besonders die beiden Opossums Chat und Eddi sorgen neben Scratch für viele Lachattacken.

Die nette Story und die beeindruckende Animation machen den Film ganz sicher zu einem Kinoerlebnis für die ganze Familie!

Die Münchner Prominenz konnte sich bereits am 1.April 2006 im Mathäser Filmpalast vom eiszeitlichen Lacherfolg überzeugen. Mit dabei unter Anderem Ottfried Fischer mit Tochter Nina, Hardy Krüger Junior mit seinen Söhnen Noah und Leon, Mädchenschwarm & Rockstar Gil Ofarim (in Begleitung von Kindern eines Freundes - schön für die Kids, wenn man jemanden kennt, der jemanden kennt, der einen auf eine Premiere mitnehmen kann), Premiere-Moderatorin Nadine Krüger, Schauspieler und Grimmepreisträger Michael Roll, Schauspieler Francis Fulton-Smith (Erfolgsserie "Familie Dr. Kleist") mit Frau Verena, Julia Kent ("Ein Schloß am Wörthersee")mit Sohn Jacob und Tochter Bernadette, Schauspielerin Carin C. Tietze ("Allein unter Frauen"), sommerlich im weißen T-Shirt Jet-Set-Sternchen Davorka Tovilo (am Do.+ Fr. 6.+7.4.2006 mit TV-Star Detlef Dee Soost in "Lebe dein Leben" auf PRO 7 zu sehen, jeweils 15.30 Uhr) u.v.a.m..

Der Ochsenknecht-Klan wurde durch Wilson Gonzales und seine Schwester Cheyenne-Savannah vertreten, da Papa Uwe im Stadion den Fußballern die Daumen und Jimi Blue die Schulbank drückte. Otto Waalkes, der der Figur des Sid seine Stimme lieh, war natürlich ebenfalls vor Ort um Interviews und Autogramme zu geben.

Maria Kraxenberger

Wir waren für Sie am roten Teppich: große Fotogalerie, Teil 1, 2, 3, 4.

Deutschlandweiter Kinostart: 06.04.2006

Ice Age 2 - Jetzt taut's - Premierenfotos, Teil 1, 2, 3, 4

Ice Age 2 - Jetzt tauts in den Münchner Kinos (mehr)
Hier geht es zum Kino Special auf ganz-muenchen.de (mehr)

powered by: www.shops-muenchen.de / www.shops-muenchen.de



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (mehr)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Google
  Web www.ganz-muenchen.de

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016 .



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de - abendzeitung.de -

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de / gut-einkaufen-in-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-berlin.de