www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Partnerprogramm / Werbung




Napola - Elite für den Führer
Deutschlandpremiere am 10.01.2005 in München!

Die Schauspieler Devid Striesow, Max Riemelt, Regisseur Dennis Gansel, Tom Schilling, Michael Schenk und Justus von Dohnányi (v.l.n.r.)
Die Schauspieler Devid Striesow, Max Riemelt, Regisseur Dennis Gansel, Tom Schilling, Michael Schenk und Justus von Dohnányi (v.l.n.r.)
Das Produzenten-Trio Molly von Fürstenberg, Viola Jäger und Harald Kügler (v.l.n.r.)
Das Produzenten-Trio Molly von Fürstenberg, Viola Jäger und Harald Kügler (v.l.n.r.)
Hauptdarsteller Max Riemelt, Regisseur Dennis Gansel und Schauspieler Tom Schilling (v.l.n.r.)
Hauptdarsteller Max Riemelt, Regisseur Dennis Gansel und Schauspieler Tom Schilling (v.l.n.r.)
Produzent Oliver Berben und Schauspieler Detlef Bothe amüsierten sich auf der Aftershow-Party im Restaurant Odeon (v.l.n.r.)
Produzent Oliver Berben und Schauspieler Detlef Bothe amüsierten sich auf der Aftershow-Party im Restaurant Odeon (v.l.n.r.)

© 2005 Constantin Film, München

Mit Begeisterungsstürmen wurde am 190.01.2005 die Deutschlandpremiere des außergewöhnlichen und beeindruckenden Films NAPOLA - ELITE FÜR DEN FÜHRER in München gefeiert.

Am Montag, 10. Januar 2005, luden Constantin Film, Olga Film und Seven Pictures anlässlich des Auftaktes der Münchner Filmtage zur Deutschlandpremiere des außergewöhnlichen und bewegenden Films NAPOLA - ELITE FÜR DEN FÜHRER ins ARRI-Kino ein.

Neben dem Regisseur Dennis Gansel, den Produzenten Molly von Fürstenberg, Viola Jäger und Harald Kügler sowie den Darstellern Max Riemelt, Tom Schilling, Michael Schenk, Justus von Dohnányi und Devid Striesow folgten zahlreiche Gäste und Filmfans der Einladung.

Unter ihnen waren die Schauspieler Götz Otto, Ulrike Kriener, Max von Thun, Katharina Wackernagel, Gisela Schneeberger und Leon Boden, die Produzenten Bernd Eichinger, Jacob Claussen und Uschi Reich sowie die Regisseurin und Oscarpreisträgerin Caroline Link.

Durch den Abend führte charmant die Sat.1-Moderatorin Bettina Cramer.

Im Anschluss an die Kinovorführung luden die Veranstalter in das Schwabinger In-Lokal "ODEON" zu einem Get-Together, wo der Erfolg der Premiere bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wurde.

Kinostart: 13. Januar 2005 im Verleih der Constantin Film

Schon vor dem Kinostart fand der Film große nationale und internationale Beachtung: NAPOLA - ELITE FÜR DEN FÜHRER wurde mit dem Deutschen Filmpreis 2003 für das Beste unverfilmte Drehbuch und auf dem diesjährigen Viareggio European Filmfestival als Bester Film ausgezeichnet. Hauptdarsteller Max Riemelt wurde beim Internationalen Filmfestival Karlovy Vary als Bester Darsteller geehrt. Darüber hinaus wurde der Film auf dem Filmfest The Hamptons in den USA, mit dem Publikumspreis ausgezeichnet..:

Inhalt:

Deutschland 1942. Das Hitler-Regime ist auf dem Höhepunkt seiner politischen und militärischen Macht.

Der 17-jährige Friedrich Weimer (MAX RIEMELT) aus dem Berliner Arbeiterbezirk Wedding ist ein begabter Boxer. Sein Talent öffnet ihm die Türen zu einer Nationalpolitischen Erziehungsanstalt, der NAPOLA Allenstein, wo die zukünftige Elite des großdeutschen Reiches herangezogen werden soll.

Friedrich sieht die Chance seines Lebens, sich von seinen Klassenschranken zu befreien und meldet sich gegen den Willen seiner Eltern in der alten Ordensburg an. In der ihm fremden Welt, beherrscht von nationalsozialistischer Zucht und Ordnung, erfährt er harten Konkurrenzkampf und unerwartete Kameradschaft.

Bis ein grausamer Einsatz gegen entflohene Kriegsgefangene und die wachsende Freundschaft zu dem stillen und sensiblen Albrecht Stein (TOM SCHILLING), dem Sohn des Gauleiters, ihn vor eine Wahl stellen, die auch das Ende seiner Jugend bedeutet.

"Napola" in den Münchner Kinos (mehr)
Hier geht es zum Kino Special auf ganz-muenchen.de (mehr)


Napola - Elite für den Führer
Deutschland 2004
Filmlänge: 115 min
freigegeben ab 12 Jahre
Darsteller:
Max Riemelt, Tom Schilling, Devid Striesow, Joachim Bißmeier, Justus von Dohnanyi, Michael Schenk
Regie:
Dennis Gansel
Produzent:
Molly von Fürstenberg, Viola Jäger, Harald Kügler
Drehbuch:
Dennis Gansel, Maggie PerenGenres: Drama



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (mehr)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Google
  Web www.ganz-muenchen.de

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de | AGB | Impressum |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016 ff.


Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de/ gut-einkaufen-in-muenchen.de

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de - az-gastro.de - abendzeitung.de -
alle gemeinsam mit ganz-muenchen.de buchbar in der muenchen-kombi.de .

Linkempfehlungen
Heilbad Krumbad www.shops-muenchen.de