www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Partnerprogramm / Werbung




Star Wars Episode III - Die Rache der Sith (Revenge of the Sith) ab 19. Mai 2005 im Kino















©alle Fotos: 2005 Twentieth Century Fox / Photos by Keith Hamshere.

Star Wars Episode III: Revenge of the Sith lautet der vollständige Titel des nächsten STAR WARS Films, der am 19. Mai 2005  in den USA und weltweit in den Kinos anläuft.

Mit "Episode III - Die Rache der Sith" kommt nun der letzte Teil der Prequel-Trilogie in die Kinos, in dem alle losen Enden verknüpft und alle offenen Fragen beantwortet werden. "Revenge of the Sith" beginnt 3 Jahre nach dem letzten Teil «Attack of the Clones».

Im letzten Akt der STAR WARS-Saga wüten die Klonkriege und führen dazu, dass sich die Kluft zwischen Kanzler Palpatine und dem Jedi-Rat immer weiter vergrößert. Dabei gerät der junge Jedi-Ritter Anakin Skywalker in einen schweren Gewissenskonflikt - ratlos, wem er dienen soll.

Schließlich aber erliegt er, geblendet von deren Machtverheißungen, den Versuchungen der dunklen Seite, schwört dem bösen Darth Sidious die Treue und nimmt die Identität von Darth Vader an.

Zusammen beginnen die Sith-Lords einen Rachefeldzug, der in der Ermordung der Jedi seinen Anfang nimmt. Einzig Yoda (Frank Oz) und Obi-Wan (Ewan McGregor) überleben, vereint in ihrem Willen, die Sith zu stellen.

Endlich stehen sich Anakin (Hayden Christensen) und Obi-Wan in einem finalen Duell gegenüber. Sie kreuzen die Lichtschwerter in dem Wissen, über die Zukunft der Galaxie zu entscheiden...

George Lucas, Erfinder der Star Wars Saga, erklärt: „Im Star Wars Universum gibt es die gute Seite der Macht und die dunkle Seite der Macht. Die Jedi-Ritter sind die Vertreter der guten Seite, während die Sith der dunklen Seite angehören. Die Jedis glaubten, die Sith vor tausenden von Jahren besiegt zu haben, aber die Sith warteten lediglich auf eine Gelegenheit, um Rache zu üben und die Herrschaft über die Galaxie wieder an sich zu reißen.“

Twentieth Century Fox of Germany bringt in Zusammenarbeit mit Lucasfilm das letzte Puzzlestück in der STAR WARS Saga unter dem deutschen Titel: Star Wars Episode III: Die Rache der Sith am 19. Mai 2005 in die Kinos.

Am Dienstag, 17. Mai 2005 feierte der Film schon einmal Deutschlandpremiere, dieses Mal leider in Berlin und nicht in München wie bei der letzten Star Wars Episode II. Produzent Rick McCallum und der lässig in Jeans gekleidete Regisseur George Lucas, Schöpfer des letzten Teils der legendären Filmsaga brachten ihre Hauptdarsteller Natalie Portman (spielt die Senatorin Amidala, erschien in Berlin mit ultrakurz geschorenem Haar, sie steht in Potsdam-Babelsberg für den Thriller "V for Vendetta" vor der Kamera), Christopher Lee (Count Dooku) und Hayden Christensen (in Berlin Schwarm vor allem der zahlreich erschienenen weiblichen Fans) mit an die Spree.

Einige hundert Fans drängelten sich am Abend um den roten Teppich vor dem Theater am Potsdamer Platz. Viele der Fans haben sich wie Figuren aus der legendären Filmsaga gekleidet. Gepanzerte Sternenkrieger stehen einträchtig neben anderen Fabelwesen der Star-Wars-Reihe. Unter den prominenten Gäste sah man unter anderem die Schauspieler Jürgen Vogel ("Star Wars ist eben mehr so ein Männerding") und Anja Kling, die Sängerin Jeanette Biedermann oder die Comedians Hans Werner Olm und Olli Dittrich.

Einige der Zaungäste kamen bereits Stunden vor Beginn der Premierenfeier, viele hatten sich wie die Helden der legendären Filmsaga kostümiert, Darth Vader marschierte zum Gaudi der Gäste mit seinen "Stormtrooper" auf. Premierenfotos werden wir hier nicht zeigen können, der Filmverleih stellt seine Pressefotos nur Printmedien zur Verfügung und schloss eine Veröffentlichung online explizit aus, was immer das auch bedeuten soll. Wie es bei Premieren so aussehen kann, hatten wir bei Star Wars. Teil II dokumentiert mit vielen Fotos (mehr)

Am Dienstag Abend (17.05.2005) gab es in zahlreichen deutschen Kinos Vorpremieren von "Episode 3". Am Donnerstag startet der Film dann offiziell weltweit.

Bereits am Sonntag (15.05.2005) nahm Lucas in Cannes auf dem Luxus-Passagierschiff Queen Mary 2 für sein Werk den Ehrenpreis der Internationalen Filmfestspiele entgegen, hier fand am Sonntag auch die Weltpremiere für die Öffentlichkeit statt. In Cannes wurde der Film ausser Konkurrenz am Filmfestival gezeigt.

Geroge Lucas und Christopher Lee stellten sich am Mittwoch 18.05.2005 noch bei einer Pressekonferenz den Fragen von Journalisten. Am Mittwoch empfing außerdem Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) die "Star-Wars"-Stars im Wappensaal des Roten Rathaus, wo sich Regisseur George Lucas in das Gästebuch der Stadt eintrug.

Episode 3 hat mit einem berauschenden Start die Kino-Galaxis erobert. 705.348 Besucher stürmten seit Mittwochabend die Kinos der Republik, wo der Film in Previews zu sehen war. Inklusive dieser Previews wurde der offizielle Starttag des dritten und letzten Teils der Weltraum-Saga zum Besten Starttag aller Zeiten in Deutschland und wird somit in die Filmgeschichte eingehen..

Star Wars Episode III: Die Rache der Sith ab 19.05.2005 in den Münchner Kinos (mehr)
Hier geht es zum Kino Special auf ganz-muenchen.de (mehr)



Star Wars Episode III: Die Rache der Sith
(STAR WARS Episode III: Revenge of the Sith)
USA/Spanien/GB 2005
140 Minuten
FSK ab 12 Jahre
Prädikat: Besonders Wertvoll
Regie: George Lucas
Produzent: Rick McCallum
Besetzung: Ewan McGregor, Hayden Christensen, Natalie Portman, Ian McDiarmid, Samuel L. Jackson, Christopher Lee, Anthony Daniels, Kenny Baker, Peter Mayhew, Frank Oz, Jimmy Smits, Genevieve O'Reilly, Ahmed Best, Jay Laga'aia, Joel Edgerton u.a.



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (mehr)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Google
  Web www.ganz-muenchen.de

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de | AGB | Impressum |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016 ff.


Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de/ gut-einkaufen-in-muenchen.de

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de - az-gastro.de - abendzeitung.de -
alle gemeinsam mit ganz-muenchen.de buchbar in der muenchen-kombi.de .

Linkempfehlungen
Heilbad Krumbad www.shops-muenchen.de