www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Smaragdgrün Premiere: Am 24.06.2016 hat das Warten ein Ende: Der dritte Teil der Edelstein-Trilogie feiert auf dem 34. FILMFEST MÜNCHEN Premiere im Mathäser Filmpalast






Rufus Beck bei der "Smaragdgrün" Premiere in München (©Foto: Martin Schmitz)
Rufus Beck bei der "Smaragdgrün" Premiere in München



©Fotos: Martin Schmitz

Mit "Smaragdgrün", dem mit Spannung erwarteten Finale von "Rubinrot" und "Saphirblau", erlebt die "Edelstein-Trilogie" ihren Höhepunkt - und zugleich ihren Abschluss. Die Bücher der Fantasy-Reihe haben sich weltweit über drei Millionen Mal verkauft und sind in zahlreiche Sprachen übersetzt worden.

Am 24. Juni feiert "Smaragdgrün" auf dem FILMFEST MÜNCHEN um 19:30 Uhr mit einer Gala im Mathäser Filmpalast seine Festival-Premiere.


Premiere "Smaragdgrün" beim 34. Filmfest München 2016 im mathäser Kino

Zum Inhalt des Films: Gwendolyn (Maria Ehrich) ist am Boden zerstört. War Gideons (Jannis Niewöhner) Liebesgeständnis nur eine Farce, um ihrem großen Gegenspieler, dem düsteren Grafen von Saint Germain (Peter Simonischek) in die Hände zu spielen? Fast sieht es für die junge Zeitreisende so aus.

Doch dann geschieht etwas Unfassbares, das Gwens Weltbild einmal mehr auf den Kopf stellt. Für sie und Gideon beginnt eine atemberaubende Flucht in die Vergangenheit. Rauschende Ballnächte und wilde Verfolgungsjagden erwarten die Heldin wider Willen und über allem steht die Frage, ob man ein gebrochenes Herz wirklich heilen kann.

Die Regie übernahmen - wie schon bei den Vorgängern - Felix Fuchssteiner und Katharina Schöde.

Als Darsteller kehren zurück: Maria Ehrich, Jannis Niewöhner, Peter Simonischek, Josefine Preuß, Kostja Ullmann, Laura Berlin, Florian Bartholomäi, Johannes von Matuschka, Katharina Thalbach, Johannes Silberschneider, Lion Wasczyk, Jennifer Lotsi, Rolf Kanies, Butz Buse und Justine del Corte, Veronica Ferres sowie Rufus Beck als Stimme von Xemerius. In neuen Rollen sind Emilia Schüle, Timur Isik und Chris Tall zu sehen.

"Smaragdgrün" ist eine Produktion der Tele München, mem-film GmbH, Lieblingsfilm GmbH und Geißendörfer Film- und Fernsehproduktion KG und startet am 7. Juli bundesweit in den Kinos (Concorde Filmverleih).

Das FILMFEST MÜNCHEN freut sich auf die Festival-Premiere von "Smaragdgrün" und hat für alle zwischen 12 und 18 Jahren ein ganz besonderes Angebot: die Edelstein-Karte.

Jede Edelstein-Karte kann gegen fünf Tickets eingelöst werden - solange der Vorrat reicht.

Zusätzlich zu den drei Filmen aus der Edelstein-Trilogie, "Rubinrot" (am 24. Juni um 13:30 Uhr), "Saphirblau" (am 24. Juni um 16:30 Uhr) und "Smaragdgrün", denen die Karte ihren Namen verdankt, stehen noch "The Idol" und "Morris aus Amerika" (Termine ab 6. Juni auf filmfest-muenchen.de) zur Auswahl.

Ein Feelgood-Movie voller Humor und Emotionen nach einer wahren Begebenheit ist "The Idol": Muhammed will bei der Castingshow 'American Idol' in Kairo vorsingen und Superstar werden, eine unglaubliche Reise beginnt!

Der leicht dickliche "Morris aus Amerika" sticht ziemlich raus in seiner neuen Heimatstadt Heidelberg: andere Herkunft, andere Hautfarbe, andere Hobbys. Irgendwann traut er sich ins örtliche Jugendzentrum und verliebt sich prompt in die umwerfende Katrin. Eine Coming-of-Age-Lovestory.

Tickets gibt es im WebShop ab 13. Juni und ab 16. Juni an den Vorverkaufs-Kassen.

Einzeltickets für die Filme aus dem Jugend-Programm kosten 6 Euro, der Eintritt zur Premiere von "Smaragdgrün" kostet 8.50 Euro und beinhaltet auch ein kleines Popcorn und einen kleinen Softdrink. Die Edelstein-Karte spart richtig Geld, denn es gibt sie für nur 25 Euro.

Das komplette Programm des FILMFEST MÜNCHEN finden Sie ab 6. Juni 2016 unter filmfest-muenchen.de.

Anzeige



33. Filmfest München 2015 - Kinoerlebnisse der besonderen Art vom 25. Juni - 4. Juli 2015 - die Übersicht (mehr)

Film10. Audi Director's Cut" am 25.06.2016 auf der Praterinsel (34. Filmfest München 2016) (mehr)

Gala-Screening DIE DASSLERS – PIONIERE, BRÜDER UND RIVALEN am 24.06.2016 auf dem 34. FILMFEST MÜNCHEN Premiere im Gasteig (mehr)



AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (mehr)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |