www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



28. Filmfest München 2010 - 1. Nacht der Regisseure im Mercedes-Benz Center München am 28.06.2010
Uschi Glas vor dem Flügeltürer Mercedes-Benz SLS AMG (©Foto: MartiN Schmitz)
Uschi Glas vor dem Flügeltürer Mercedes-Benz SLS AMG
Michaela Merten (Foto: MartiN Schmitz)
Michaela Merten
Schauspielerin Gebrielle Odinis mit Mann & Regisseur Thomas Stammberger (©Foto: Martin Schmitz)
Schauspielerin Gabrielle Odinis mit Mann & Regisseur Thomas Stammberger
Olivia Pascal (©Foto. Martin Schmitz)
Olivia Pascal
Cecilia Lanzi (Newcomer Schauspielerin GAA Agency) (Foto: Martin Schmitz)
Cecilia Lanzi (Newcomer Schauspielerin GAA Agency)

dann noch Party bis spät in die Nacht

Heinrich Schafmeister
Dr. Jürgen Kasten, GF des Bundesverbands der Fernseh- und Filmregisseure (Foto: Martin Schmitz)
Dr. Jürgen Kasten, GF des Bundesverbands der Fernseh- und Filmregisseure

©Fotos: Martin Schmitz

Der Bundesverband der Fernseh- und Filmregisseure in Deutschland e.V. (www.regieverband.de) lud mit Unterstützung der Mercedes Benz AG am Abend des 28.06.2010 anlässlich des Filmfestes München ein zur 1. Nacht der Regisseure im Mercedes-Benz Center München, Arnulfstr. 61, 80636 München (S-Bahnhof Donnersberger Brücke).

Es sollte zu einem ungezwungenen Austausch kommen zwischen Regisseuren, Schauspielern, Filmproduzenten, Drehbuchautoren und Gästen aus Industrie und Wirtschaft und dazu ein Fest gefeiert werden, bei dem die kreative Gestaltung der Regisseure im Mittelpunkt stand.


FilmVideo-Impressionen von der Nacht der Regisseure am 28.06.2010

Begrüßt mit dem „4. Stern“ zum anheften, sah man sich in der laufenden Ausstellung von Highlights der legendären Weltmeisterschaften der Jahre 1954, 1974 und 1990, kombiniert mit Kamera Highlights der Sponsorfirma ARRI, ins rechte Licht gerückt.

Dazu vier beeindruckende Supersportwagen, der Flügeltürer Mercedes-Benz SLS AMG, kombiniert mit historische Fahrzeugen, wie dem legendäre 300 SL, dem einzigartigen C 111 und dem Vorkriegs Sport-Tourenwagen Mercedes Benz 630K, ergaben die Kulisse für einen gelungenen Auftakt einer Veranstaltung, die sicherlich im kommenden Jahr noch stärker frequentiert wird, denn hier sind es vor allem die Regisseure, die das Bild bestimmen.

Nach Begrüßung u.a. von Dr. Jürgen Kasten (Bundesverband der Fernseh- und Filmregisseure), Grimmepreisträger, Filmregisseur und Drehbuchautor Jobst Christian Oetzmann ("Der Novembermann", Tatort "Wir sind die Guten", "Delphin-Sommer", jobst-oetzmann.de) in seiner Funktion als Vorstandsmitglied im Bundesverband Regie und ARRI Chef Dr. Martin Prillmann wurde bis in die Nacht hinein gefeiert.

Dabei neben Regisseure wie Marc Rothemund ("Sophie Scholl – Die letzten Tage", "Gangs", "Pornorama"), Rainer Matsutani, Florian Richter, auch viele Schauspieler wie Uschi Glas mit Mann Dieter Hermann und Tochter Julia Teewag, Sonja Kirchberger (www.sonjakirchberger.com), Michaela Merten (www.michaelamerten.de), Marion Kracht (www.marionkracht.de), Sänger und Schauspieler Heinrich Schafmeister, Christoph M. Orth, Olivia Pascal, Cosima von Borsody, Julia Bremermann, Gabrielle Odinis („Meine wunderbare Familie“, "girlfriends", www.odinis.de) mit ihrem Mann, dem gebürtigen Bad Kötztinger "dahoam is dahoam" Regisseur Thomas Stammberger (die Serie "dahoam is dahom" ist gerade bis 2011 hinein verlängert worden), Cecilia Lanzi (Newcomer Schauspielerin GAA Agency) von denen manche per Shuttle auch den Weg von oder zur der parallel stattfinden Movie meets Media Night im P1 fanden, die dort vor allem den Schauspielern galt.

Grund genug, auch die neue Alexa überall präsent zu haben. Gemeint ist dabei, eine seit Juni 2010 erst erhältliche (ab) rund 45.000 € teure Profikamera der Münchner Firma ARRI, lichtstark, einfach zu bedienen, mit eingebautem HD-Recording, elektronischem Sucher, deren Ergebnisse dank DTE (direct-to-edit) ohne Umwandlung gleich auf Apple Rechnern weiterverarbeitet werden können, beispielsweise mit Final Cut oder Avid. (www.arridigital.com).

Das erste Modell einer neuen Generation von Digitalkameras für die Produktion von Spielfilmen, Fernsehfilmen, Werbespots, Dokumentarfilmen, Musikvideos und vielem mehr. Wie alle ARRI Kameras soll auch die Alexa robust, zuverlässig und einfach zu bedienen sein und dabei das Optimum an Aufnahmequalität bieten.

Das Unternehmen ARRI

Die Arnold & Richter Cine Technik (A&R) mit Sitz in München wurde 1917 von August Arnold und Robert Richter  gegründet und ist der weltweit größte Hersteller für professionelles Filmequipment. 2001 wurde ARRI in eine GmbH & Co. KG umgewandelt. Das Unternehmen ist in allen Bereichen der Filmindustrie präsent: Engineering, Entwurf, Herstellung, Produktion, visuelle Effekte, Postproduktion, Geräteverleih und Labordienstleistungen (Bild und Ton).

Die Palette der angebotenen Produkte und Technologien umfasst die professionelle digitale Bilderfassung mit der ALEXA-Kamera und der ARRIFLEX D-21, außerdem Kamerasysteme für die Filmformate 16 mm, 35 mm und 65 mm, Beleuchtungssysteme für Studio und Außendreh, digitale Bildverarbeitungssysteme wie ARRISCAN, ARRILASER, ARRICUBE und ARRI Relativity™.

Diese Produkte und Dienstleistungen werden über ein weltweites Netzwerk aus Tochtergesellschaften, Niederlassungen und Vertretungen vertrieben. 

Die Firma ist mittlerweile auf allen Kontinenten vertreten und blickt mit dem aktuellen Technik-Oscar® auf insgesamt 16 Auszeichnungen der US-amerikanischen Academy of Motion Picture Arts and Sciences zurück. Der erste Oscar® ging im Jahr 1966 nach München an August Arnold und Erich Kästner für das Design und die Entwicklung der tragbaren ARRIFLEX 35 mm-Filmkamera.  2010 erhielt ARRI seinen 16. Oscar für den digitalen Filmscanner ARRISCAN.

Anzeige




28. Filmfest München 2010 - vom 25.06.-03.07.2010 214 Filme aus 48 Ländern (mehr)
28. Filmfest München 2010 - das Festivalprogramm (mehr)
28. Filmfest München 2010 - Retrospektive Ulrich Seidl (mehr)

28. Filmfest München 2010 - Movie meets Media 2010 im P1 am 28.06.2010 (mehr)
28. Filmfest München 2010 - 11. Shocking Shorts Award Verleihung am 29.06.2010 (mehr)



AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (mehr)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: