Novotel München Airport Hotel eröffnete Ende April 2010 am Münchner Flughafen
Stylisch: das neue Novotel München Airport Hotel  (Foto: Martin Schmitz)
Stylisch: das neue Novotel München Airport Hotel
Executive Zimmer im Novotel Airport Hotel, ca. 34 qm (Foto: MartiN Schmitz)
Executive Zimmer im Novotel München Airport Hotel, ca. 34-35 qm
Standardzimmer im Novotel München Airport Hotel, ca. 25 qm (Foto: Martin Schmitz)
Standardzimmer im Novotel München Airport Hotel, ca. 25 qm

ein bißchen spacig auch ein Bereich neben der Rezeption, ein inspirierendes Interior mit warmen gold-braunen Farbtönen
Kinderbereich im Foyer gleich neben der Rezeption (Foto: MartiN Schmitz)
Kinderbereich im Foyer gleich neben der Rezeption
Restaurant (Foto: MartiN Schmitz)
Restaurant

Lobby



2 iMacs zum surfen

Mediaboard unter den Flatscreen Fernsehern bieten diverse Anschlüsse

©Foto: Martin Schmitz

Da steht er nun, der stylisch weiße Kubus, den man schon bei der Anfahrt zum Münchner Flughafen in Höhe der Ausfahrt Besucherpark am Rand der Parkplätze sehen kann. Am 20. April 2010 bereits, gerade noch rechtzeitig zur bauma 2010, eröffnete das brandneue Novotel München Airport (www.novotel.com) mit innovativem Design

Gut schlafen. Entspannt reisen.“ ist die Devise des Novotel München Airport, das bis auf ein paar Kleinigkeiten eigentlich nun fertig ist.

Die Grünanlagen draussen z.B. müssen noch vollendet werden, an einigen der Konferenzräumen wurde noch letzte Hand angelegt, als wir Anfang Mai 2010 schon einmal einen Besuch abstatteten, die Fitnessgeräte wurden gerade aufgestellt, doch im Prinzip ist das Haus fertig. Die verbliebene Baumaschinen dürften schließlich auch in den nächsten Tagen aus der Nachbarschaft abziehen (Stand 3.5.2010).

Nach Sternen sucht man beim Novotel München Airport vergebens in den Hotelbeschreibungen. Das Haus hat sich gezielt nicht durch die Deutsche Hotelklassifizierung klassifizieren lassen, doch liegt es vom Standard her wohl bei dem, was man von einem Business Hotel der gehobenen Mittelklasse erwarten kann.

Den Entwurf für den futuristisch-modernen strahlen weißen Kubusbau lieferte das Architekturbüro Gewers, Kühn & Kühn (www.gkk-architekten.de), das großen Wert darauf gelegt hat, dass sich das Haus optimal in die Architektur des Flughafens einfügt.

257 Zimmer, davon 219 Nichtraucherzimmer und 4 behindertengerecht ausgestattete Zimmer, in warmen Farben sorgen mit ergonomischen Möbeln für Entspannung nach einem ereignisreichen Tag.

Als erholsame Refugien mit allem Komfort, den der Gast beim Arbeiten und Entspannen braucht, überzeugen die geräumigen 25 Quadratmeter großen Zimmer des Novotel München Airport durch natürliches Design und eine intelligente Raumaufteilung.

Angeboten werden die Zimmer als Standardzimmer und Executive Zimmer.

Das geräumige 25 Quadratmeter großen große Standardzimmer verfügt über funktionale Ausstattung: Klimaanlage, Kabelfernsehen, Internet und bietet Platz für bis zu 2 Erwachsene und 2 Kinder.

Das mit seinen rund 34 -35 qm größere Executive Zimmer eignet sich besonders zum Arbeiten und Wohlfühlen. Einige der Vorteile: Minibar inklusive, kostenloses WLAN, kostenloser Zimmerservice, Kaffee/Tee im Zimmer, Bademantel, Klimaanlage, Safe, sowie Zugang zur Executive Lounge.

Ganz was Neues sind die Mediaboards unterhalb der Flatscreen Fernseher. Diese bieten alle erdenklichen Anschlußmöglichnkeiten, vom USB-SV Slot, um beispielsweise sein iPhone oder seinen iPod dort aufzuladen oder abzuspielen über einen HDMI Anschluß, einen Audio/PC Slot sowie diverse Audio/Video Buchsen, über die man wohl seine PC-Inhalte auf dem großen Screen abspielen lassen kann, vermuten wir mal.

Bei Family & Novotel sind Kinder herzlich willkommen und werden liebevoll verwöhnt. Die Zimmer bieten nicht nur genug Platz für Eltern und Kinder, sondern schonen auch das Reisebudget. Zwei Kinder unter 16 Jahren übernachten kostenlos im Zimmer der Eltern oder Großeltern und frühstücken umsonst. Angeboten werden behagliche Familienzimmer für kuschelige Abende und gute Laune am Morgen, kindgerechte Spielbereiche und ausgewogene Kindermenüs.

Gut isolierte Fenster lassen im Novotel München Airport jeglichen Lärm draussen, der vom Flughafen ausgehen könnte. Stattdessen kann man hier im topmodernen Flaggschiff einer neuen Novotel Generation von vielen der Zimmer aus den Jets entspannt bei Start und Landung zusehen und den Aufenthalt geniessen.

Die Executive Lounge im 4. OG des Novotel München Airport bietet eine Rückzugsmöglichkeit und steht exklusiv den Gästen der Executive Zimmer zur Verfügung.

Ein Fitnessbereich bietet etliche kardiologische Fitnessgeräte, für Damen und Herren gibt es getrennte Saunabereiche.

Der Pariser Innenarchitekt Eric Gizard (www.gizardassocies.com) schuf ein inspirierendes Interior mit warmen gold-braunen Farbtönen, weich fließenden Oberflächen und raffinierten Lichtakzenten. Großzügig verglast und transparent gehalten fällt der erste Blick durch den Eingangsbereich in eine lichte Halle, an deren Ende gut einsehbar die Aufzüge in die Hoteletagen liegen.

Südlich der Halle und zum Vorplatz zu öffnen sind die Gastronomie und eine Bar angeordnet. Nördlich von ihr liegen die Rezeption und Besprechungsbereiche mit eigenem Foyer.

In der stylischen Hotelbar, der Lobby Bar - servieren man täglich von 10 bis 1 Uhr kühle Longdrinks, wechselnde Cocktailkreationen und leckere Snacks in modernem Ambiente - ein schöner Platz zum Arbeiten, Entspannen oder für gute Gespräche.

Mit Frontcooking und internationalen Spezialitäten überzeugt sicherlich das moderne Restaurant. Für Frühaufsteher gibt es Frühstück ab vier Uhr morgens, Tagesgäste lassen sich auf der sonnigen Terrasse von Spezialitäten aus der internationalen Küche verwöhnen und beobachten bei Lunch oder Dinner die Flugzeuge.

Mit sechs lichtdurchflutete Tagungsräume für bis zu 120 Teilnehmer (ab Mai 2010) bieten das neu eröffnete Haus ein ideales Umfeld für Konferenzen und Seminare auf bis zu 300 qm. Zur komfortablen Ausstattung gehören Tageslicht, Klimaanlage sowie eine professionelle Technik inklusive WLAN-Zugang.

Die Board Rooms im 3. OG für exklusive Meetings mit Blick über den Flughafen sind ein Highlight am Flughafen. Mit ihrer großzügigen Terrasse bieten sie am Tage und bei Nacht einen beeindruckenden Ausblick auf das Flugfeld, den Tower und die Terminals.

Der IHK-zertifizierte Meeting Manager berät sie gerne bei der Wahl ihres Tagungsortes. Die Tagungspauschale beinhaltet einen kostenfreien Beamer sowie unlimitierte Softgetränke.

Zentral gelegen an der Zufahrtsallee zum Flughafen, sind die Terminals 1 und 2 gleichermaßen gut erreichbar. Der direkt am Hotel haltende Bus der Linie 634 verbindet ab 04.00 Uhr bis 01.00 Uhr im 20 Minuten Takt zu den beiden Terminals, die Fahrzeit liegt bei ca 5 Minuten. Zudem liegt das Haus verkehrsgünstig in S-Bahn-Nähe (S-Bahn Haltestelle Besucherpark zu Fuß ca. 5 Minuten) und direkt an der Autobahn.

40 Parkplätze stehen den Besuchern zur Verfügung (kostenpflichtig), die Parkplätze des Besucherparks befinden sich in kurzer Distanz.

Dank der idealen Lage auf dem Flughafengelände erreicht man von hier aus schnell die Terminals und hat zugleich auch über den Autobahn und S-Bahn Anschluß sehr gute Verkehrsanbindungen zur Münchner Innenstadt und zum Messegelände.

Das Projekt mit einer Gesamtinvestitionssumme von rund 27 Millionen Euro führt die Strategie der Accor Hotelgruppe fort, an international wichtigen Verkehrsknotenpunkten mit Novotel (www.novotel.com) vertreten zu sein.

Mit einem Gesamtangebot von fast 500 Zimmern, verteilt auf das Mercure Hotel in Aufkirchen, das Mercure Hotel in Freising und dem Neuzugang am Flughafen, ist Accor mit Abstand der größte Hotelier rund um das Erdinger Moos.

Novotel in Deutschland

In Deutschland ist Novotel in 18 deutschen Städten, zum Beispiel in Hamburg, Köln, München und Berlin, mit insgesamt 25 Hotels vertreten. Alle Häuser liegen sehr verkehrsgünstig und meist zentral in Innenstädten oder in Flughafennähe. Ende April 2010 eröffnete zuletzt nun das Novotel München Airport.

Die Accor Hotellerie Deutschland (www.accorhotels.com) verstärkt mit dem neuen Filialhotel am zweitgrößten Flughafen Deutschlands ihre Präsenz an international relevanten Flughäfen wie Paris, Amsterdam oder Bangkok.

"Novotel steht für die Verbindung aus Tradition und Innovation. Das erste Hotel der Accor Gruppe 1967 war ein Novotel und deshalb freuen wir uns, mit dem Novotel München Airport einen besonders schönen und strategisch wichtigen Meilenstein auf unserem Weg des profitablen Wachstums eröffnen zu können", so Peter Verhoeven, Vorsitzender der Geschäftsführung der Accor Hotellerie Deutschland.

Hotelseiten auf ganz-muenchen.de - die Startseite (mehr)

Orientierung:
Startseite zum Flughafen Special - das Terminal 2
(weiter)
Überblick: die Gastronomie im Terminal 2 (weiter)
Anreise: die Anfahrt zum Terminal 2 (weiter)
Abfertigung: die LH und Partner im Terminal 2 (weiter)
Abfertigung: die Gesellschaften im Terminal 1 (weiter)
Einkaufen: die Geschäfte im Terminal 2 (weiter)
27.06.2003 - Unsere Rubrik "Wahrlich..." berichtet über das Opening (weiter)
27.06.2003 - Flughafeneröffnung mit viel Prominenz (weiter)
27.06.2003 - Bildergalerie von der Flughafeneröffnung (weiter)

Anzeige




Novotel München Airport
Nordallee 29
85356 München-Flughafen
Tel.: 089-970 513 0
Fax: 089-970 513 100

MVV/MVG: S-Bahn Haltestelle


AddThis Social Bookmark Button



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de