www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share



Kulinarische Events des Maritim Hotel München Goethestraße
Shake it - Die AZ sucht Münchens Barkeeper des Jahres 2007

Ercan Cicek (2.), Markus Hentschel (3.) und Darko Mihelcic waren die Sieger im Wettbewerb um Münchens Barkeeper des Jahres


Das Publikum durfte entscheiden (©Foto: Martin Schmitz)
Das Publikum durfte entscheiden


Cocktails mit diversen Havanna Club Rumsorten (Foto: Martin Schmitz)
Cocktails mit diversen Havanna Club Rumsorten
Moderator Willy Arsan (Foto: Martin Schmitz)
Moderator Willy Arsan

©Fotos: Martin Schmitz

Alle zwei Monate präsentiert das Maritim Hotel im Zentrum der bayerischen Landeshauptstadt zusammen mit starken Partnern raffinierte kulinarische Erlebniswelten. Angefangen vom Check-in der Gäste bis hin zu kleinen Aufmerksamkeiten im Zimmer und der Dekoration im Hause zieht sich das jeweilige "Taste"-Motto durch das ganze Haus. Dazu gibt es spektakuläre Genießerabende.

Am 24. März 2007 gab es schon wieder einen neuen taste-Event: "Shake it!".

Zusammen mit der Abendzeitung suchte das MARITIM Hotel auch in diesem Jahr wieder Münchens besten Barkeeper des Jahres.

Dabei hatten die Gäste unter 10 im Hintergrund gemixten Drinks die Qual der Wahl, sie kamen mit Namen wie Spring Gods, Pasion, Marco Polo, My monkey, El Loco oder Fidel DeLuxe, und fanden Freunde im Publikum.

Dann standen sie endlich fest, mit knappest möglichem Ergebnis von nur einer Stimme Vorsprung gewann den Titel des Besten Barkeeper Münchens Dder Barchef der "La Traction" Bar aus dem benachbarten Le Méridien, Darko Mihelcic mit der Cocktail Kreation "El Loco". (Rezept: 4cl Havanna Club 3 Jahre, 2ck Mandelsirup, 2cl Mangosirup, 2cl frischer Limettensaft, 10cl Maracujnektar)

Auf Platz 2 kam Ercan Cicek, vom Alhambra Restaurant & Bar in der Schwanthalerstraße, im Vorjahr Gewinner der Deutschen Cocktailmeisterschaft 2006 und Deutschland Verterter bei der kommenden WM. Cicek wird seine persönlichen Pläne im April 2007 erfüllen, er steht dann nämlich in Front seiner eigenen Bar, dem Skyy in Abendsberg.

Platz 3 ging an Markus Hentschel, ebenfalls von der Bar La Traction im Le Méridien.

1.000 Münchner hatten sich bei der Abendzeitung als Finalajury-Mitglied beworben, 72 durften dann bei der Wahl als Jurymitglied ihre Stimme abgeben. Die 10 Kandidaten, die am Abend hier ihre Cocktails mixten, waren zuvor aus insgesamt 42 Bewerbern mit Eigen-Kreationen von einer Fachjury auserkoren.

Speziell herausgestellt wurde am Abend der Havana Club Cuban Barrel Proof: Ein Havana Club Rum direkt aus dem Fass und in Deutschland schwierig zu bekommen. Der Cuban Barrel Proof wird viele Jahre sorgfältig in alten Weißeichen-Fässern zur Lagerung aufbewahrt. Zum Schluß bekommt der Rum in speziell ausgewählten Fässern sein besonderes "Finish". Die Abfüllung erfolgt direkt aus dem Faß heraus, daher auch der Name dieses Havana Club Rums. Wird außerdem in einer schönen Schachtel ausgeliefert.

Dank dem einzigartigen kubanischen Reifungsprozess und dem tropischen Klima, entsteht ein auserlesener Rum von 45°, der bei Fassstärke abgefüllt wurde. Havana Club Cuban Barrel Proof begeistert auch die anspruchvollsten Rumkenner. Bei der 24th International Wine and Spirit Competition (IWSC), gewann der Barrel Prrof den wertvollen "Gold Medal Best in Class" Award.

Im März und April 2007 geht es mit Partner Sandemann dann rund um das Thema Sherry.

Das Münchner FrischeParadies Niederreuther gestaltet zusammen mit Maritim den Mai und Juni, die Events dazu führen zum Spargelstechen auf dem Lande und zum Moonlight-Shopping ins FrischeParadies.

Die Sommermonate Juli und August stehen im Zeichen südafrikanischer Weine vom Neethlingshof Wine Estate, am 7. Juli 2007 wird dazu in Murnau - mit Blick auf den Hörnleberg - bei einem exquisiten südafrikanischen Menü angestoßen.

Eine wildromantische Floßtour auf der Isar mit zünftigen Leckereien vom Holzkohlegrill und würzig-süffigem Bier lockt am 2. September 2007 zum Auftakt der "Taste Moments" September/Oktober, kräftig unterstützt von Löwenbräu.

Und in den letzten zwei Monaten des Jahres dreht sich alles um schottischen Whisky mit Partner Johnnie Walker.

Beim Casinoabend mit Galadinner am 10. November in Bad Wiessee am Tegernsee kann schon mal unter Expertenaugen verkostet werden.

Weitere Partner bei den "Taste Moments" des Maritim Hotels München sind Havana Club, das Weingut Allesverloren/Südafrika, Schlumberger, Amarula Cream, Ramazzotti und Gerolsteiner.

Zu den "Taste Moments" hat das Maritim Hotel München spezielle Wochenendarrangements zusammengestellt. Sie umfassen zwei Übernachtungen mit Frühstück, Begrüßungspräsent, Aperitif und exklusives 4-Gang-Menü passend zur Taste-Aktion sowie freie Nutzung von Hotelpool und Saunaanlage. Der Preis pro Person im Doppelzimmer beträgt ab 219 Euro. Information, Bestellung des Genießermagazins "Taste" mit dem Jahresprogramm sowie Buchung der Arrangements: Telefon (089) 552 35-0 oder E-Mail info.mun@maritim.de.

Maritim Hotel München - die Startseite (mehr)
"Taste" im Maritim Hotel München - der kulinarische Aktionsplan (mehr)
Rubrik Restaurants + Bars auf ganz-muenchen.de (mehr)


Maritim Hotel München
Goethestraße 7
80336 München
Telefon (089) 55235-0
Telefax (089) 55235-900

MVV/MVG: U Bahn, S-Bahn Haltestelle , Tram Haltestellen Hauptbahnhof direkt vor der Tür
Sieger und
.

AddThis Social Bookmark Button



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: