www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






Kulinarische Events des Maritim Hotel München Goethestraße im November/Dezember 2006
Whisky: Glenfiddich Whisky-Menü-Abend am Samstag, 09. Dezember 2006
Balvenie Whisky-Menü Abend mitpassender Deko am 11.11.2006 (Foto: Marikka-Laila Maisel)
Balvenie Whisky-Menü Abend mitpassender Deko am 11.11.2006
Dudelsackmusik in der Piano Bar (Foto: Marikka-Laila Maisel)
Dudelsackmusik in der Piano Bar
Beim 4 Gänge Gourmet Menü (Foto: Marikka-Laila Maisel)
Beim 4 Gänge Gourmet Menü

Karree vom Hirsch an einer Schokoladen-Zimt-Sauce mit Rotkrautstrudel und Kartoffelkrapfen
- dazu The Balvenie New Wood 17 years

Mit Whisky gebeizte Wildentenbrust an Balvenie Double Wood Sabayon mit herbstlichen Salat Bouquet
- dazu The Balvenie Double Wood 12 years

Mousse von Balvenie Port Wood 21 years Pflaumen an einer Earl Grey Teesauce
- dazu The Balvenie Port Wood 21 years

©Fotos: Marikka-Laila Maisel

Auch 2006 hat das Management des MARITIM Hotel München für Geschmackswelten: die alle zwei Monate Themen wechselnde kulinarische TASTE Serie hat für Sie im November und Dezember 2006 allerhand Events geplant

Wild auf Whisky

November und Dezember - grau, kalt und dunkel ist es in diesen langen Monaten. Wie schön ist es dann, an einem Ort anzukommen und willkommen zu sein, der einen mit Wärme und herzlicher Gastlichkeit empfängt.

Dezent in eine gemütliche Whisky-Atmosphäre getaucht, lädt Sie das Bistro des Münchner MARITIM Hotels zur besinnlichen Entspannung und zu einem Genuss ein, der so richtig nur in diese Jahreszeit passt.

Wild - in seiner Vielfalt und seinen variantenreichen Zubereitungsformen ist die Basis für die exzellenten Menüs und Einzelgerichte, die man Ihnen in der kalten Jahreszeit wärmstens empfehlen kann.

Und wenn Küchenchef Jörg Michael diese dann auch noch mit den edlen Whiskys der Destillerien Balvenie und Glenfiddich kombiniert, sind die Wildgerichte nicht nur ein Gedicht, sondern ein echtes Wintermärchen!

Übrigens ist auch die Martinsgans am 11. November bereits eine Legende, die Sie rechtzeitig für sich reservieren sollten.

Geister-Stunden!

Auf der Empore der Piano Bar werden Sie sich fühlen wie in einem alten schottischen Schloss. Nur dass es hier natürlich keine Gespenster gibt. Es sind gleich mehrere gute Geister, die alles dafür tun werden, dass Sie sich bei uns rundum wohl fühlen.

Bestellen Sie sich doch einfach ein schönes Glas Whisky der Traditionsdestillerien Glenfiddich oder Balvenie und Sie werden sehen, wie von Geisterhand gebracht steht er vor Ihnen.

Das Gleiche passiert Ihnen natürlich auch, wenn Ihnen der Sinn nach einer der wirklich königlichen Whisky-Cocktail-Kreationen des Schlossherrn Pino Trisolino steht.

Übrigens, besonders spendierfreudig ist der Barchef am 30. November 2006, dem schottischen Nationalfeiertag "St. Andrew's Day". Dort lädt er Sie nämlich ab 18.30 Uhr zu einem kostenlosen Balvenie-Tasting und leckeren Canapées ein.

Taste-Moments

Balvenie Whisky-Menü-Abend · Samstag, 11. November 2006
Für diesen Abend konnte der Chefredakteur der Zeitschrift "Whiskybotschafter", Herrn Karl Rudolf, als kompetenten Moderator gewonnen werden.

Während eines Vier-Gänge-Gourmet-Menüs konnte man sich mit Whiskyqualitäten der Destillerie Balvenie verwöhnen lassen. Dezente Dudelsackmusik und viele Informationen rund um das schottische Nationalgetränk rundeten diesen Abend ab.

Preis pro Person: 59,50 Euro · Beginn: 18.30 Uhr

Scottish Inspirations · Donnerstag, 30. November 2006

Den schottischen Nationalfeiertag "St. Andrew's Day" konnte man genüsslich an der Piano Bar des Münchner Maritim bei einem kostenfreien Balvenie-Tasting erleben.

Kennen lernen konnte man an diesem Abend die unterschiedlichen Whiskyqualitäten dieser Traditionsdestillerie bei ebenfalls kostenfreien Canapées. Dudelsackspieler umrahmten auch dieses einmalige Abendprogramm.

Beginn: 18.30 Uhr

Glenfiddich Whisky-Menü-Abend · Samstag, 09. Dezember 2006

Interessante und abwechslungsreiche Impressionen aus der Region Speyside bietet Ihnen das Münchner Maritim Hotel an diesem Abend mit einem weiteren Vier-Gänge-Gourmet-Menü und Raritäten der Destillerie Glenfiddich.

Auch für diesen Abend konnte wieder der Chefredakteur der Zeitschrift "Whiskybotschafter", Herrn Karl Rudolf, als kompetenten Moderator gewonnen werden. An diesem dritten Whisky TAST Event gibt es, ander als bei den zwei vorangegangenen Terminen, keine Dudelsackmusik. Alles konzentriert sich auf das Getränk und das mit ihm harmonierende 4 Gänge Gormet Menü von Küchenchef Jörg Michael.

Die Brennerei Glenfiddich (gäl. Das Tal des Hirschen) im gleichnamigen Tal in Speyside in den schottischen Highlands, wurde 1886 von William Grant und seiner Familie eigenhändig errichtet. Weihnachten 1887 begann die erste Produktion von Whisky. Seitdem produziert die Destillerie am gleichen Ort mit demselben Herstellungsverfahren mit einer der kleinsten Brennblasen schottischer Brennereien.

In der Glenfiddich Destillerie wird mit Engagement, handwerklichem Geschick und einem hohen Qualitätsanspruch in jeder Phase der Herstellung sichergestellt, dass nur den feinsten Single Malt Scotch Whisky produziert wird.

Glenfiddich gewann 2006 beim Internationalen Wine & Spirit-Wettbewerb mit einem Rekord von 10 Auszeichnungen mehr Goldmedaillen als alle anderen Single Malt Scotch Whiskys.

"Die Aussage 'Made without Compromise' auf jeder Flasche Glenfiddich ist uns ernst. Bedenken Sie, dass wir hartnäckig an Verfahren festgehalten haben, die schon lange von den meisten unserer Wettbewerber vernachlässigt werden. Nehmen Sie beispielsweise unsere direkt befeuerten Brennblasen und unsere großen Bottiche, in denen wir die fertig gereiften Destillate aus verschiedenen Fässern miteinander 'vermählen'. Wir glauben fest daran, dass das 'Vermählen' einen Unterschied macht und dass die Zeit, welche die gereiften Destillate zusammen im Bottich verbringen, wertvoll für das fertige Produkt ist. Von den Brennern bis hin zu den Lagerarbeitern ist jeder stolz auf seine Verbundenheit mit der Marke." Chief Brand Ambassador, Glenfiddich

Preis pro Person: 59,50 Euro · Beginn: 18.30 Uhr

Bitte reservieren Sie rechtzeitig!
Telefon 089/55235-0 - Fax 089/55235-900 - info.mun@maritim.de

Während der zwei Monate bis zum Jahresende finden Sie im Restaurant "Birtro" täglich spezielle Whisky Gericthe auf der Karte. Diese Aktion läuft vom 01.11.2006 bis 31.12.2006 ( täglich )

Maritim Hotel München - die Startseite (mehr)
"Taste" im Maritim Hotel München - der kulinarische Aktionsplan (mehr)
14.03.2005 Der De Kuyper Fresh & Easy Cup - Barkeeper im Wettbewerb (mehr)
Rubrik Restaurants + Bars auf ganz-muenchen.de (mehr)

Anzeige





Maritim Hotel München
Goethestraße 7
80336 München
Telefon (089) 55235-0
Telefax (089) 55235-900

MVV/MVG: U Bahn, S-Bahn Haltestelle , Tram Haltestellen Hauptbahnhof direkt vor der Tür
Küchenchef Jörg Michael (links von der Trommel) und Marketing Direktor Jörg Grede beim ersten Taste Event Balvenie Whisky-Menü-Abend am 11.11.2006 (Foto: Marikka-Laila Maisel)
Küchenchef Jörg Michael (links von der Trommel) und Marketing Direktor Jörg Grede beim ersten Taste Event Balvenie Whisky-Menü-Abend am 11.11.2006



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)

AddThis Social Bookmark Button

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: