www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






Kulinarische Events im Maritim Hotel München Goethestraße im März / April 2006
Taste: Australische Küche und Weine von Wyndham Estate
Taste: Australische Küche und Weine von Wyndham Estate (Foto: Marikka-Laila Maisel)
Austalien entdecken bei Taste im Maritim Hotel

wie im Aquarium


Carpaccio von der Kamm-Muschel mit Macadamia-Pesto (Foto: Marikka-Laila Maisel)
Carpaccio von der Kamm-Muschel mit Macadamia-Pesto
Pot au feu von Südseefischen (Foto: Marikka-Laila Maisel)
Pot au feu von Südseefischen
Dessert: Ravioli von Ananas auf Passionsfruchtcoulis und Kokossorbet (Foto: Marikka-Laila Maisel)
Dessert:
Ravioli von Ananas auf Passionsfruchtcoulis und Kokossorbet

Hammerhai "on ice"
Hammerhai und ganz-muenchen.de Herausgeber MartiN Schmitz
©Fotos. Marikka-Laila Maisel 2006

Auch 2006 hat das Management des MARITIM Hotel München für Geschmackswelten: die alle zwei Monate Themen wechselnde kulinarische TASTE Serie begibt sich nach Australien.

Die meisten Europäer stellen sich unter einem Weinanbaugebiet mit großer Sicherheit etwas anderes vor. Das Hunter Valley liegt an der Küste und ist flach wie ein Taschentuch. Hier im Tal des Hunter-Flusses wurde 1828 Wyndham Estate von Georg Wyndham gegründet. Es zählt zu den ältesten Weingütern auf dem jungen Kontinent.

Gut zwei Stunden dauert die Fahrt von Sydney ins Hunter Valley, das sich von Newcastle am Pazifik rund 160 Kilometer landeinwärts erstreckt. Saftiggrüne Wiesen wechseln sich mit kleinen Waldstücken ab. Weinberge sucht man allerdings vergebens.

Die Reben wachsen im Hunter Valley in langen Reihen auf Feldern. Daher heißt es am anderen Ende der Welt natürlich auch nicht Weinberg, sondern „Vineyards“ – auf gut Deutsch: Weingärten. Aber ganz egal, ob vom Berg oder aus dem Tal, die Tropfen, die hier unter der prallen Sonne und in der sauberen Luft Australiens ausgebaut werden, sind wirklich ganz vorzüglich.

Probieren Sie doch einfach mal einen Wyndham Estate Cabernet Sauvignon, einen Chardonnay oder einen traditionellen Shiraz. Ihr Weinkeller erfährt mit Sicherheit eine Bereicherung.

Den Aufakt machte am 3. März ein Abend unter dem Motto: Down under Water . Hatten Sie schon einmal den Eindruck, in einem Aquarium zu speisen? Nein? Dieser Abend ließ die Gäste in die einmalige Unterwasserwelt des Wintergartens im Maritim Hotel München eintauchen, inclusive Hammerhai auf Eis an der Wand..

Küchenchef Jörg Michael und sein Team verwöhnten mit Fischspezialitäten während eines Vier-Gänge-Menüs Vier-Gänge-Menüs, begleitet von unterschiedlichen unterschiedlichsten Wyndham-Weinqualitäten, die zudem auch noch durch Michael Brugger vom Kooperationspartner Pernod Ricard einzeln vorgestellt wurden.

Nach dem Aperitif "Blue Ocean" an der Bar von Barchef Pino Trisolino fuhr man große auf: zunächst mundete die Gäste ein Carpaccio von der Kamm-Muschel mit Macadamia-Pesto, dazu wurde frisch, gehaltvoll, gut strukturierter BIN 222 Chardonnay des Wyndham Estate mit Aromen nach frischer Molone und Pfirsch gereicht. 

Ihm folgte ein Pot au feu von Südseefischen. Ein gebratener Rotbarbenfilet mit Gemüsebolognese auf Kichererbsenpüree und Chardonnay beurre blanc als Hauptgang wurde begleitet von zwei großen Rotweinen des Wyndham Estates, dem BIN 444 Cabernet Sauvignon und BIN 555 Shiraz.

Zum Dessert dann erreichte den Gaumen ein Ravioli von Ananas auf Passionsfruchtcoulis und Kokossorbet.

Walgesänge und andere Unterwassergeräusche sorgten für die passende akustische Untermalung eines unvergesslichen Abends, der zudem zu unter einem unglaublich guten Preis-/Leistungsverhältnis gebucht werden konnte (Preis pro Person: 55,00 E inklusive Getränke)

Verpasst? Dann sollten sie schnell einen Blick auf das TASTE Event im April 2006 werfen, wenn es heißt:

Australien „Fine and Dine“ · Freitag, 28. April 2006

Dass man es auch in Australien versteht, ganz exquisit zu speisen, beweisen man Ihnen im Maritim Hotel München gern an diesem Abend, an dem Sie mit einem ganz ausgezeichneten Vier-Gänge-Menü aus Downunder verwöhnt werden.

Dass dazu die hervorragenden Weine von Wyndham Estate nicht fehlen dürfen, ist da schon fast so selbstverständlich wie die Tatsache, dass an diesem ganz besonderen Abend live Digeridoo-Musik gespielt wird.

Preis pro Person: 49,50 E inklusive Getränke · Beginn: 18.30 Uhr

Aber auch zwischendurch ist im März /April 2006 das Thema Australien in der Küche und im Weinangebot des Maritim sehr präsent, ein Besuch lohnt sich.

Mai / Juni 2006 Taste: Paris, WM oder Nicht-WM sehen, und die Suche nach Münchens bestem Barkeeper (mehr)

Maritim Hotel München - die Startseite (mehr)
"Taste" im Maritim Hotel München - der kulinarische Aktionsplan (mehr)
14.03.2005 Der De Kuyper Fresh & Easy Cup - Barkeeper im Wettbewerb (mehr)
Rubrik Restaurants + Bars auf ganz-muenchen.de (mehr)


Maritim Hotel München
Goethestraße 7
80336 München
Telefon (089) 55235-0
Telefax (089) 55235-900

MVV/MVG: U Bahn, S-Bahn Haltestelle , Tram Haltestellen Hauptbahnhof direkt vor der Tür



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)

AddThis Social Bookmark Button

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: