www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share



KUNG HEI FAT CHOI – Chinese New Year 2012: Das Jahr des Drachen begann im Mandarin Oriental, Munich mit einer Neujahrsfeier am 26.01.2012
Erol Sander, Jessica Kastrup und Lars Wagner, Generaldirektor des Mandarin Oriental, Munich (©Foto: Martin Schmitz)
Erol Sander, Jessica Kastrup und Lars Wagner, Generaldirektor des Mandarin Oriental, Munich
Mauro Bergonzoli und Franziska Gräfin Fugger von Babenhausen (©Foto: Martin Schmitz)
Mauro Bergonzoli und Franziska Gräfin Fugger von Babenhausen
Michel Guillaume und Georgia Schulze (©Foto: Martin Schmitz)
Michel Guillaume und Georgia Schulze
Namenzeichnerinnen (©Foto:Martin Schmitz)
Namenzeichnerinnen
Elmar und Anita Wepper (©Foto:Martin Schmitz)
Elmar und Anita Wepper
Designerin Lola Paltinger mit Mann (©Foto:Martin Schmitz)
Designerin Lola Paltinger mit Mann

Günter Steinberg gewann einen Ring von Pomelato
...über den sich dann gleich seine Frau Margot freuen durfte... (©Foto: Martin Schmitz)
...über den sich dann gleich seine Frau Margot freuen durfte...
Frank und Nicole Wössner, Marc Wössner
Frank und Nicole Wössner, Marc Wössner
Alessandra Geissel (©Foto: Martin Schmitz) Alessandra Geissel

©Fotos: Martin Schmitz

Zum vierten Mal ludt Lars Wagner, Generaldirektor des Mandarin Oriental, Munich, zum „Chinese New Year“ ein.

Standesgemäß wurden die rund 400 geladenen „Freunde des Hauses“ am Abend des 26.01.2012 mit dem Glückwunsch „Kung Hei Fat Choi“ zum Chinesischen Neujahrsfest begrüßt, dass dieses mal das Jahr des Drachens einläuten sollte..

Nach dem asiatischenkalender verheißt das Drachen-Jahr visionäre Neuausrichtungen und setzt neue Richtlinien, die weit in die Zukunft hinein ihre Gültigkeit haben werden.

Rote Lampions, zehn druckfrische symbolischer Hongkong-Dollar als Glücksbringer, tanzende Drachen und der traditionelle Löwentanz hüllten das Münchner 5-Sterne Superior Hotel in die passende Atmosphäre.


KUNG HEI FAT CHOI – Chinese New Year 2012: Das Jahr des Drachen begann im Mandarin Oriental, Munich mit einer Neujahrsfeier am 26.01.2012

Fotogalerie Chinese New Year am 26.01.2012, Teil 1, 2, 3, 4, 5, (©Fotos: Martin Schmitz)

Die chinesische Sängerin Yinyin TIAN sorgte für die passende musikalische Untermalung und zwei Namenzeichnerinnen zauberten mit ihrer Kunst für jeden ein Andenken an den Abend.

Jessica Kastrop führte charmant durch den Abend.

Gastgeber Lars Wagner, General Manager des Mandarin Oriental, Munich, freute sich, dass so viele Prominente wie Schauspieler Elmar Wepper mit Frau Anita (die sich gleich Anita und Elmar Schriftzeichen malen ließ), Michel Guillaume („SOKO 5113“) mit Freundin Mag. Georgia Schultze Ralf, Erol Sander mit Caroliner Godet, Steffen und Soo Leng Kuchereuther, Künstler Mauro Bergonzoli und Franziska Gräfin Fugger von Babenhausen, Tourismuschefin Dr. Gabriele Weishäupl, Frank Wössner mit Frau Nicla, die Moderatorinnen Alexandra Polzin (im Jahr des Drachen geboren), Nicola Goethe, Andrea Kempter, Alessandra Geissel, Uschi Dämmrich von Luttitz, Designerin Lola Paltinger (Label "Lollipop & Alpenrock") mit Mann, oder das Topmodel Sara Nuru, die mit ihm ins das „Jahr des Drachen“ feiern wollten.

Kulinarisch sorgten vier Live-Cooking Stationen mit asiatischen Schmankerl für das leibliche Wohl. Bei einer Tombola wurden unter anderem VIP Tickets für ein DTM Wochenende, ein Aufenthalt in der Oriental Suite des Mandarin oriental, Munich und eine Reise ins Mandarin Oriental, Hogn Kong, verlost.

Ein wunderschönes Schmuckstück von Pomellato aus der Maximilianstraße holte sich Höfbräukeller und Wiesnwirt Günter Steinberg und überreichte es gleich seiner Frau Margot, die sich herzlich freute, hatte sie doch noch nie etwas irgendwo gewonnen ("nur mal Preise in Tombolas, die wir selbst gestiftet haben").

Die Gewinnerin des Hauptpreises hingegen schein ein richtiger Glückpilz gewesen zu sein, hatte sie doch bereits an gleicher Stelle zu gleichem Anlass bereits vor 2 Jahren den Hautpreis geweonnen, ebenfalls eine Reise.

Der Drache gilt als optimistisch, mutig und kreativ. Er ist als Anführer unter den Tieren bekannt und steht symbolisch für Macht, Rechtschaffenheit und Wohlstand. Kein Wunder, daß dieser Abend eine wichtige Feier für die ManadrinOriental Group mit Hauptsitz in Hongkong ist.

Das Neujahr war und ist das am vielfältigsten gefeierte Fest in ganz China. Die Bezeichnung des Festes hat sich im Laufe der Geschichte mehrere Male geändert.

Die Bräuche vor dem Fest sind vielfältig. Das Haus wird gründlich gereinigt, wobei hier von außen nach innen gekehrt wird, aus Sorge der Wohlstand einer Familie könnte in der Gegenrichtung nach außen gekehrt werden.

In dieser Zeit lassen die Wohlhabenden ihre Tore neu anstreichen, die Fenster mit frischem Papier beziehen und die Ärmsten verbessern ihre Häuser so gut sie können.

Die Menschen legen Wert darauf, das Jahr neu zu beginnen. Es werden neue Kleider angelegt, alte Schulden beglichen und alte Feindschaften begraben.

Mit dem traditionellen Löwentanz werden die bösen Geister aus den Räumlichkeiten vertrieben.

Auch wird jedem ein Briefumschlag mit ein wenig Geld mit den Worten „KUNG HEI FAT CHOI“ überreicht. Was „Ein glückliches Neues Jahr“ bedeutet. Dies soll symbolisieren, dass das Geld über das Jahr hinweg nicht ausgeht.

All dies ist Ausdruck des allgemeinen Wunsches den Weggang des alten Jahres zusammen mit seinen ganzen Missgeschicken anzutreiben und den Neuanfang zu ermöglichen.

Fotogalerie Chinese New Year am 26.01.2012, Teil 1, 2, 3, 4, 5, (©Fotos: Martin Schmitz)


Rückblick:
KUNG HEI FAT CHOI – Chinese New Year 2011 Das Jahr es Hasen – Chinesisches Neujahrsfest im Luxushotel Mandarin Oriental (mehr)
KUNG HEI FAT CHOI – Chinese New Year 2010 The Year of the Tiger – Chinesisches Neujahrsfest im Luxushotel Mandarin Oriental (mehr)
KUNG HEI FAT CHOI – Chinese New Year 2008 The Year of the Rat – Chinesisches Neujahrsfest im Luxushotel Mandarin Oriental (mehr)

FilmChina Moon Roof Terrace“ auf der Dachterrasse des Mandarin Oriental, Munich. Saisoneröffnung 2011 (mehr)
Simon Larese - neuer Küchenchef des Mark’s Restaurants im Mandarin Oriental, Munich seit 02.2011 (mehr)
Direktorenwechsel 2007 im Mandarin Oriental Munich: Lars Wagner wurde neuer Generaldirektor (weiter)
Mandarin Oriental Munich: 7,5 Mio. € Investition in 48 Zimmer und 25 Suiten. Suiten-  und Zimmereröffnung nach dreimonatiger Umbauphase im Juli 2007 (mehr)

Anzeige



div align="center">
Direktorenwechsel im Mandarin Oriental Munich: Lars Wagner wurde neuer Generaldirektor (weiter)
Mandarin Oriental Munich: 7,5 Mio. € Investition in 48 Zimmer und 25 Suiten. Suiten-  und Zimmereröffnung nach dreimonatiger Umbauphase im Juli 2007 (mehr)

Mandarin Oriental, Munich feierte am 15.010.2012 den 75. Geburtstag von Erwin Tappeiner (mehr)

powered by: www.shops-muenchen.de
Mandarin Oriental, Munich
Neuturmstrasse 1
80331 München
Tel : 089/290980
Fax : 089/222539
E-Mail : momuc-reservations@mohg.com
www.mandarinoriental.com

MVV/MVG: U Bahn, S-Bahn Haltestelle Marienplatz oder Isartor

AddThis Social Bookmark Button



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: