www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share


Dorint Novotel Doppel Hoteleröffnung in München



OB Christian Ude versenkt die symbolischen Schlüsselkarte (Foto. Martin Schmitz)
OB Christian Ude versenkt die symbolischen Schlüsselkarte
Vereint: Bernd Herzsprung («Freunde für's Leben») mit Barbara Herzsprung und Tochter Sara (Foto: Martin Schmitz)
Vereint: Bernd Herzsprung («Freunde für's Leben») mit Barbara Herzsprung und Tochter Sara
Gregor Leutgeb und Sarah Kern (Foto: Martin Schmitz)
Gregor Leutgeb und Sarah Kern

©alle Fotos: Martin Schmitz

Zumindest eines der beiden Vier-Sterne Häuser hatte schon im Frühjahr die Pforten geöffnet und das andere – nun - bei der am 14. Juli angesetzten Doppeleröffnung zweier Dorint Novotels erfuhr man, dass das in der Nähe des Gasteigs gelegene zweite der neuen Hotels auch schon inkürzester Zeit die ersten 30.000 Übenachtungen zählten durfte.

Aber vielleicht hatte die französische ACCOR Hotelgruppe, in deren Management seit dem 1. Juli 2004 die Dorint Häuser mit vermarktet, auch passend nur den französischen Nationalfeiertag gewählt, weil es sich da noch einmal so gut feiern liess. Drum wurde allerlei Kundschaft und Prominenz geladen, die sicherlich auch zur Kundschaft zählen darf, mit einem Doppelschlag beide Häser der Öffentlichkeit zu übergeben.

TV- und Event-Moderatorin Anabelle Mandeng führte gekonnt durch den Abend im Dorint Novotel München City, derweil auch draußen in Riem per TV-Liveübertragung das Geschäfts- und Tagungshotel an der Messe seiner Eröffnung harrte.

Mit nunmehr 18 Hotels ist die Accor Gruppe in den Stadtgrenzen auch dem Münchner Oberbürgermeister  Christian Ude wichtig, so dass er in seiner Laudatio die Verdienste der Hotelgruppe hervorhob nicht nur in Bezug auf die neuen, sondern auch auf die anstehenden geplanten und im Bau beefindlichen Hotels der Gruppe, deren Spektrum von den preiswerten ETAP Häusern bis hin zum edlen 5-Sterne Dorint Sofitel Bayerpost am Münchner Hauptbahnhof reicht, welches wenige Wochen später am 26. August 2004 zur Eröffnung ansteht.

Auch wenn die beiden am 14. Juli 2004 eingeweihten  Häuser gleich heißen, sie sind dennoch unterschiedlich ausgestattet.

Während das Dorint-Novotel Hotel an der Messe Riem noch zu Dorint Zeiten geplant und entsprechend dem Standard der anderen Dorint 4 Sterne Häuser eingerichtet ist, entstammte das neue Haus in der Hochstraße 17 einer Novotel Planung und wurde das erste, welches mit den als „Novation“ bezeichneten Zimmern zeigt, wie künftig die Dorint-Novotels ausgestattet werden.

Die Novation-Zimmer, die jetzt im Dorint Novotel München City erstmals in Deutschland präsentiert werden, zeichnen sich durch eine lichte Raumgestaltung, helle Farben und hochwertige Materialien wie Naturholz, Keramik, Stahl und satiniertes Glas aus.

Farbige Akzente und dezente Lichtquellen tragen zu einer warmen Atmosphäre bei. Alle Hotelzimmer sind klimatisiert und mit Minibar, Safe, Telefon mit Internetzugang, Kabel- und Pay-TV, Radio, Kaffee- und Tee-Bereiter sowie einem Bad mit Badewanne und separater Duschkabine ausgestattet. Neben einem Kontingent für Nichtraucher gibt es im City Hotel auch vier behindertenfreundlich ausgestattete Zimmer.

Als Dorint Novotel fimieren nun beide, und die geladenen Gäste hatten per Bus-Shuttle Gelegenheit, beide zu besichtigen, nachdem OB Christian Ude und André Witschi, Geschäftsführer der Accor Hotellerie Deutschland GMBH zeitgleich mit dem Hoteldirektor Kollegen in Riem symbolisch eine riesige Schlüsselkarte in einen aus leuchtenden Quadern geformten Schlitz steckten.

André Witschi machte schon vorab  deutlich:

„Wir freuen uns über unsere beiden besonders gelungenen neuen Hotels an dem hervorragenden Standort München. Und wir sind stolz auf unsere neue Marke Dorint Novotel, die für ein umfassendes und professionelles Dienstleistungsangebot für den anspruchsvollen Geschäftsreisenden und Seminargast, aber auch für Freizeitreisende steht.“

Dorint Novotel stehe unter anderem für

  • eine neue Marke im 4-Sterne-Segment, Innovation und Modernität,
  • ein auf den Seminargast abgestimmtes Angebot mit individueller Betreuung durch einen ausgebildeten Meeting Manager und moderner Tagungstechnik wie Wireless Lan, ein Beamer pro Veranstaltung ist kostenlos,
  • eine Restauration rund um die Uhr mit mediterraner und vitaler Küche,
  • ein Minibarangebot mit dem ersten Getränk gratis,
  • eine Familienpolitik mit besonderen Angeboten für die Kleinen: Kinder bis 16 Jahre übernachten kostenlos im Zimmer der Eltern,
  • ein internationales Netzwerk mit 400 Hotels in 61 Ländern

Das freute denn auch die Gäste, die einem Fläschchen Champagner zur Besichtigung der neuen Zimmer  loszogen. Oder den Wellness Bereich bewunderte, über den das Haus in der City verfügt.


Dorint Novotel München City
Hochstr. 11
81669 München
Res. 089 - 661070
Fax 089 - 66107999,

Dorint Novotel München Messe
Willy Brandt Platz 1
81829 München
Res. 089 - 99400 - 0
Fax 089 - 99400 - 900



Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: