www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share



Schloss Elmau eröffnete 2008 orientalisches Hamam auf 500 Quadratmetern
Säulenhalle als Ruhezone (Foto: Schloss Elmau)
Säulenhalle als Ruhezone
Hamam (Foto: Schloss Elmau)
Hamam

©Fotos: Schloss Elmau

Orientalische Badekultur im alpinen Hideaway: seit Somemr 2008 begeistert Schloss Elmau Spa-Aficionados aus aller Welt mit dem wahrscheinlich größten Hotel-Hamam westlich von Istanbul. Im Souterrain des Badehauses erheben sich auf 500 Quadratmetern die Kuppelräume mit den legendären beheizten Nabelsteinen.

Schlossherr Dietmar Müller-Elmau, der sich damit einen Jugendtraum erfüllt, engagierte den renommierten türkischen Hamam-Architekten Ahmet Igdirligil aus Bodrum für die Gestaltung des neuen Spa-Bereichs. Die unverwechselbare Schloss Elmau Experience wird damit um eine weitere aufregende Facette reicher.

Das orientalische Hamam wird ein Schloss-Elmau-Original: Statt türkischem Marmor werden Solnhofer Platten und 160 Millionen Jahre alter, bruchrauer Jura verlegt - der sakrale Naturstein Bayerns.

"Der in diesem Stein verewigte Meeresgrund verbindet wie kein anderer angehaltene Zeit mit der Lebendigkeit des unaufhaltbar fließenden Wassers. Somit ist er der ideale Stein für ein Hamam als sakralen Ort der Reinigung und Erholung", erklärt Dietmar Müller-Elmau seine Wahl. Die erhabene Atmosphäre wird durch die Schönheit und perfekten Proportionen der Architektur verstärkt. Der in Schloss Elmau übliche "Luxury of Space & Privacy" gilt auch im Hamam.

Neben drei großen Kuppelräumen mit warmen Nabelsteinen im Zentrum umfasst das neue Spa-Areal auch zwei Behandlungsräume, zwei private Dampfbäder, eine Säulenhalle als Ruhezone, eine Lounge mit Trinkbrunnen, arabischen Süßigkeiten und Tees sowie ein Solepool Floating Center: Im Salzwasser schwebend und abgeschirmt von äußeren Reizen erlebt der Gast hier die vollkommene Entspannung.

Das Hamam bietet ausreichend Platz, um den Tag nach eigenen Wünschen zu genießen - ganz für sich oder im Gespräch mit anderen, sich ausruhen und bewegen, essen, trinken, Schach spielen und die wohltuenden Hamam-Behandlungen erleben. Ein richtiges Hamam - so Dietmar Müller-Elmau - ist die Quintessenz eines richtigen Spa.

Schloss Elmau am Fuß des Wettersteinkamms, oberhalb der zwischen Garmisch und Mittenwald gelegenen Ortschaft Klais (Gemeinde Krün), wurde 1916 von Johannes Müller mit Hilfe von Elsa Gräfin Waldersee und seinem Schwager, dem Architekten Carl Sattler, für seine Freunde und Künstler erbaut.

Das inzwischen mehrfach erweiterte Schloss, das in der dritten Generation von Dietmar und Heidrun Müller-Elmau geleitet wird, fungiert zum einen als luxuriöse Hotel- und Wohnanlage, ist aber zum anderen - in dieser Eigenschaft auch dem öffentlichen Publikum zugänglich - Veranstaltungsort von Kammermusik- und Jazzfestivals (u.a. dem European Jazzfestival), bei denen viele der bedeutendsten internationalen Musiker regelmäßig zu Gast sind, von kosmopolitisch besetzten Wissenschaftssymposien, politischen Debatten, Autorenlesungen sowie von mehr als 100 Einzelkonzerten im Jahr.

Zwei Jahre nach dem verheerenden Brand wurde Schloss Elmau am 1. Juli 2007 als Cultural Hideaway & Luxury Spas der Fünf-Sterne-Superior-Klasse wieder eröffnet.

Der Name ist Programm und Anspruch zugleich, denn das Hotel bietet das Beste aus vielen Welten: Zwei Luxus-Spas für Erwachsene und Familien auf 4.500 Quadratmetern, ein original orientalisches Hamam auf 500 Quadratmetern, das Nature Spa unter freiem Himmel, luxuriös und individuell gestaltete Zimmer und Suiten sowie sieben Restaurants prägen das Gesicht des Hauses.

Das neue Schloss Elmau verfügt über 130 moderne, zeitlos schöne Zimmer & Suiten mit allerhöchstem Wohnkomfort. Viele verschiedene Zimmertypen erlauben die Berücksichtigung besonderer Wünsche für Alleinreisende und Paare ebenso wie für Familien mit Kindern.

Der Stil der Einrichtung besticht durch seine Individualität, natürliche Eleganz und Klarheit. Geringe Raumtiefen, hohe Decken und in Relation dazu teilweise sogar extreme Raumbreiten sorgen auch bei den neuen Zimmern für goldene Schnitte und luxuriöse Proportionen.

Das kulturelle Angebot mit beinahe täglichen Klassik-, Jazz- oder Literaturevents auf international höchstem Niveau ist Tradition und weltweit unübertroffen.

Einen ebenso festen Platz besitzen die anspruchsvollen Edutainment-Ferien für Kinder und Jugendliche sowie das umfangreiche Sportangebot im Sommer und Winter. Schloss Elmau gehört zum exklusiven Kreis der Leading Hotels of the World.

Mit der Nominierung für den Mipim Award 2008 wurde Schloss Elmau außer dem unter die schönsten Hotels weltweit gewählt.

Nach Elmau mit dem Auto

Von München: Autobahn nach Garmisch-Partenkirchen, von dort weiter Richtung Innsbruck (Österreich). Nach 12 Km rechts Ausfahrt in das Dorf Klais. Überqueren Sie die Eisenbahngleise. Dann erst rechts, dann links an der Kapelle abbiegen auf die Mautstraße nach Elmau.

Die Fahrt von ca.130 Km dauert vom Flughafen um die 90 Minuten, von München aus ca. 1 Stunde.

Nach Elmau mit der Eisenbahn

Von München HBf (Starnberger Flügelbahnhof) nach Klais fahren ungefähr jede Stunde. Die einfache Fahrt kostet ca. 16 Euro.


Gewinner GALA SPA AWARDS 2009 - Großes Staraufgebot in Baden-Baden am 21.03.2009. Das People-Magazin GALA und das Brenner's Park-Hotel & Spa haben am Samstag, 21. März, Schloss Elmau den GALA SPA AWARD in der Kategorie Luxury Hotel/Resort verliehen. (mehr)
Anzeige




Schloss Elmau
82493 Elmau / Oberbayern
Deutschland
Tel.: 08823 18-0
Fax: 08823 18-177
schloss@elmau.de
www.schloss-elmau.de


AddThis Social Bookmark Button



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein ge schäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: