www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Halloween Special 2017
Rezepte, Kostüme, Tipps zu Halloween-Partys in und rund um München

Am 31.10. feiern wir alljährlich wieder einmal Halloween in und rund um München. Mehr dazu hier im umfangreichen Halloween Special.

Halloween Parties in München hatten es früher schwer, denn Allerheiligen am Folgetag 1.11. gehörte zu den neun stillen Tagen im Jahr, an denen laut Bayerischem Feiertagsgesetz öffentliche Unterhaltungsveranstaltungen nur dann erlaubt sind, wenn sie mit deren Charakter vereinbar sind.

Am 1. November 2017 wird in München wieder das strenge, in Deutschland einmalige, bayerische Feiertagsgesetz zum Tragen kommen, das öffentliche Tanz- und Vergnügungsveranstaltungen an diesem Tag verbietet von 02.00-24.00 Uhr verbieten.

Immerhin eine leichte Besserung, denn in den Vorjahren war um Mitternacht schon Feierverbot. Ausserdem gibt es 2017 auch einen freien 31.10.2017 - dank Reformationsjahr und nur in 2018 deshalb einmalig nicht nur in überwiegend evangelischen Gebieten.

Bei so vielen freien Tage haben sich viele gefunden, die einen Weg zur Party an oder rund um Halloween gefunden haben, und es werden täglich mehr, die uns ihre Termine melden...

Halloween 2017
Veranstalter und Lokalen können hier Ihre Termine bereits jetzt schon melden, der Grundeintrag von Terminen zu Halloween ist wie jedes Jahr kostenlos:
info@ganz-muenchen.de

Kürbis-Feier-Tag Halloween: Münchens angesagtesten Halloween Partys 2017

Halloween 2017 - der Horror-Shop Super Store in Landsham samt Keller des Schreckens - verkaufsoffener Sonntag 29.10. und verkaufsoffener Feiertag 31.10.2017 (mehr)

27.10.2017, Freitag
Halloweenparty für Teenies in Trudering
Kurz vor Halloween geht im Kulturzentrum Trudering die Post ab: Ab 17 Uhr gibt es am Freitag, 27. Oktober Gruselspaß für Kids ab 7 Jahre. Der Eintritt kostet 7 Euro.

Ob Hexe oder Vampir, Kürbis oder Mumie - dieses Jahr lohnt es sich, sich für Halloween zu verkleiden: Im Kulturzentrum Trudering steigt eine Kinder-Disco mit gruseliger Dekoration und super Musik zum Tanzen. Für die beste Verkleidung winkt ein Kostümpreis. Ein richtiger DJ legt aktuelle Hits auf und versucht, alle Musikwünsche zu erfüllen. Eine Profi-Hexe von „Kids in Munich“ hat witzige Geisterspiele vorbereitet und die Hiphop-Crew der Tanzschule Rythmove zeigt eine packende Showtanz-Einlage. Der Eintritt kostet 7 Euro für Kids von 7 bis 13 Jahre. Die Eltern dürfen im Café im Foyer warten. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr und dauert bis 20 Uhr. Das Café bietet kleine Speisen und Getränke.

Karten im Kulturzentrum
Eintrittskarten kann man reservieren unter Tel. 089 / 420 18 911 und per Email unter info@kulturzentrum-trudering.de. Sie sind erhältlich im Büro des Kulturzentrums Trudering, Wasserburger Landstraße 32 zu den Öffnungszeiten am Mo, Mi, Fr von 10 – 12 Uhr und Di, Do von 16 – 18 Uhr.

Konzert zur Fiesta de Muertos mit Valeria Tapia und Amado Angulo, 27.10.17 im Einstein Kultur München. Die Fiesta de Muertos, zu Deutsch Totenfest, ist das prachtvollste und das am weitesten verbreitete Fest in Mexiko. Es wurde von der UNESCO zum Teil des mündlichen und immateriellen Kulturerbes der Menschheit ernannt. Die Verstorbenen werden nicht nur prachtvoll und farbenfroh betrauert und geehrt, sondern das Fest wird gemeinsam mit ihnen gefeiert. Jedes Jahr im Oktober lässt sich das Totenfest bereits im ganzen Land vorausahnen. Mit seiner Farbenpracht und Beigaben vielfältigster Art haben sich in ihm Brauchtum der prähispanischen Völker mit der römisch-katholischen Tradition vermischt. Leider wird das Fest allzuoft in Unkenntnis als „Fiesta auf dem Friedhof“, „Picknick am Grab“ oder auch einfach als „skurriles Fest“ mit Voodoozauberei wahrgenommen. In Wort und Musik wollen die Sängerin Valeria Tapia und der Gitarrist Amado Angulo zusammen mit weiteren Künstler*innen daher einen Beitrag dazu leisten, dass die mexikanische Tradition des Totenfestes hier in Deutschland besser verstanden und in ihrer besonderen Form wertgeschätzt wird. Mit einer besonderen Auswahl von Musikstücken verschiedener Stilrichtungen, von alten Volksliedern bis zu Boleros und Bluessongs, und Erläuterungen zum Hintergrund des Festes werden die Künstler*innen die Zuhörer*innen im Einstein Kultur auf eine kurzweilige Reise mitnehmen. Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München.

Datum: 27. Oktober 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Ort: Einstein Kultur Gewölbe 3
Eintritt: 17,00 Euro, ermäßigt 12,00 Euro
Reservierung via http://einstein-kultur.de/veranstaltung/?ee=2049
Anfahrt: U4/U5 Max-Weber-Platz Tram 15, 16, 19, 25, Bus 190, 191

28.10.2017, Samstag
Munich de Noche lädt ein zur großen Latino Halloween Party am Sa, den 28.10.17 im upside east®. In Münchens schönster Rooftop-Location zelebrieren wir auf über 800qm den "Día de los Muertos" in einer schaurig schönen Atmosphäre und einer geballten Portion Latinbeats. Den lebendigen Ohrenschmaus der Nacht liefern 4 der angesagtesten Latin DJs. DJ Javier, DJ Deli, DJ Yenny & DJ Pia verwandeln level 9 und 10 mit den besten Latin Beats aus Reggaeton, Merengue, Bachata, Dembow sowie Hip-Hop & Dancehall in ein gespenstiges Fest á lo Latino. Special: Der Gast mit dem besten Kostüm bekommt eine Flasche Moët auf's Haus und feiert eine unvergessliche Halloween Nacht.

29.10.2017, Sonntag
10:00 bis 18:00 Uhr BMW Welt Familiensonntag Halloween am 29. Oktober 2017 in In Vorbereitung auf den alljährlichen Gruselspaß können Kinder und Jugendliche beim Familiensonntag am 29. Oktober 2017 in der BMW Welt und im BMW Museum von 10:00 bis 18:00 Uhr basteln, tanzen und Kostüme entwerfen. (mehr)

Halloweenwoche mit anschließender Party am Montag, den 30. Oktober & Dienstag, den 31. Oktober 2017 auf 2 Ebenen im 35 milli(m)eter Restaurant & in der 35 m(m)² Bar & Lounge Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, kälter, und schauriger. Zitat der Ankündigung: "Drum bescheren wir Euch Ende Oktober eine ganze Halloween Woche im 35 milli(m)eter von Montag, den 23. Oktober bis Mittwoch den 1. November. Neben einer dämonischen Dekoration des Traditionsunternehmens Kolbeck servieren wir Euch eine Woche lang u.a. die "Armee der finsteren Kürbissuppe", den "Satanischen Hexen Kräuter-Mix" aus unserer limitierten Halloween Speisekarte und den Blutdurst stillen wir mit den TRUE BLOOD Drinks & Bottle Specials! ;-) Anlässlich des Happenings lehren wir Euch das Fürchten (und Feiern) auf 2 dekorierten Grusel Floors / 35mm und 35 m(m)² mit Horror Movies, FX Schminken 4 free, und Fegefeuerheißen Gogo Teufelinnen. Es wird Euch von 19.00 Uhr bis 02.00 Uhr von unserem angsteinflößenden Bar-, Service- und Küchenteam das Gruseln gelehrt. Musikalisch wird zu den besten House, sowie mit Aktuellem aus dem Bereich Pop & R´n´B Tunes von den DJs Amar Hannibal Pure, Mette The Ripper Gür, Chris The Snowman Baylon & Paddy Quantenstein gefeiert. Kostümierte Gäste erhalten einen Bloody Welcome Drink an jeder Bar bis 20.30 Uhr! Kostümierung ist jedoch keine Pflicht." Tischreservierungen telefonisch unter 089 - 54 32 17 87 oder per E-Mail an info@35mm-muenchen.de.

30.10.2017, Montag
ESTRADA Clubbing Vol. 141 Estrada - Death is the enemy am 30.10.2017 im SWEET. Ankündigung: "Wenn am 30.Oktober die Nacht hereinbricht ist es soweit. Das Tor zwischen Diesseits und Jenseits öffnet sich ein Stück und Nebelschwaden jagen wie kalte Schauer durch die Nacht. Wenn finstere Gestalten um die Ecke huschen und Kürbislaternen den Weg weisen ist HALLOWEEN. Zum erneuten mal möchte Estrada ihren Gästen ein Halloween Spektakel bieten! So wird heuer am 30.10.im größten Club der Innenstadt, dem SWEET Club auf 2 Areas ab 22:30 Uhr das Gruseln gelehrt.
Wir freuen uns über jeden verkleideten Estrada Gast aber die Verkleidung ist keine Pflicht. Gäste mit Kostüm werden belohnt: ihr spart den kompletten Eintritt bis 23:00h oder halben Eintritt bis 23:30h. SWEET Club | Maximiliansplatz 5 | 80333 München | www.sweet-club.de Über 1.000 qm | 3 Areas | 2 Dancefloors | 5 Bar
"

31.10.2017, Dienstag
"Devils Darlings" - Münchens einzige Burlesque Halloweenparty findet am 31.10.2017 in der Garage Deluxe statt, natürlich mit Kostümwettbewerb. In diesem jahr zum dritten maö übrigens. Bei "Devil's Darlings" werden nicht nur die verführerischen, sondern auch die verrückten und dämonischen Seiten der Burlesque-Kunst gefeiert. Auf der Bühne der GARAGE deluxe begeistern neben den Veranstalterinnen Kitty Kokett und Ruby Tuesday die Stargäste Golden Treasure aus Hamburg und der "King of Boylesque 2016" Harden Reddy mit ihren heissen Showacts, der geheimnisvolle Franzose Flaubert Lamont wird die schwarze Magie zelebrieren und DJ Roxxs sorgt mit 100% Rock für Halloweenstimmung auf der Tanzfläche. Beim Creepy Costume Contest gewinnen die teuflischsten Verkleidungen Monster-Preise, also nicht vergessen: Dress to kill! Di. 31. 10. 2017, Einlass 20 Uhr, Show 21.30 Uhr, Party bis 2 Uhr AK 23 €, GARAGE deluxe, Friedenstr. 10 (Optimolgelände), 81671 München

Verkaufsoffener Sonntag 29.10.2017 im Horror-Shop Super Store in Landsham geöffnet von 11.00-18.00 Uhr, auch am 31.10.2017 geöffnet von 10.00-20.00 Uhr - denn der Reformationstag ist 2017 BUNDESWEITER Feiertag - nicht nur in überwiegend protestantischen Gemeinden, denn wir feiern das Martin Luther Jahr.

31.10.2017, Dienstag
19.00 Uhr Halloweenparty im Padres.. Ob Ihr kostümiert kommt, im vollen Cosplay oder auch als Kürbis, das Padres bis 3 Uhr für Euer Wohl. DJ MY T CHRIS, Blumenstr 43, München

19.00 Uhr P1 Halloween - La Maison Gothique by Grey Goose - Gemeinsam mit Grey Goose verwandelt sich das P1 unter dem Namen „La Maison Gothique“ zu deinem persönlichen Gruselkabinett. "Du denkst man kann dich nicht so leicht erschrecken, dann trau dich in unsere Kammer des Schreckens, in der wir für Gänsehaut und gruselige Überraschungen sorgen. Für Tischanfragen an einer unserer sechs Bars und die jeweiligen Konditionen kannst Du jederzeit unser Guest Relation Team unter reservierung@p1-club.de erreichen. Und falls Du noch die ein oder andere Frage zum Abendablauf hast, melde Dich einfach telefonisch unter: +49 89 2111140."

"Devils Darlings" - Münchens einzige Burlesque Halloweenparty findet am 31.10.2017 in der Garage Deluxe statt, natürlich mit Kostümwettbewerb. In diesem jahr zum dritten maö übrigens. Bei "Devil's Darlings" werden nicht nur die verführerischen, sondern auch die verrückten und dämonischen Seiten der Burlesque-Kunst gefeiert. Auf der Bühne der GARAGE deluxe begeistern neben den Veranstalterinnen Kitty Kokett und Ruby Tuesday die Stargäste Golden Treasure aus Hamburg und der "King of Boylesque 2016" Harden Reddy mit ihren heissen Showacts, der geheimnisvolle Franzose Flaubert Lamont wird die schwarze Magie zelebrieren und DJ Roxxs sorgt mit 100% Rock für Halloweenstimmung auf der Tanzfläche. Beim Creepy Costume Contest gewinnen die teuflischsten Verkleidungen Monster-Preise, also nicht vergessen: Dress to kill! Di. 31. 10. 2017, Einlass 20 Uhr, Show 21.30 Uhr, Party bis 2 Uhr AK 23 €, GARAGE deluxe, Friedenstr. 10 (Optimolgelände), 81671 München

Die früheste (Halloween) Nacht der Münchner Clubs. Isarszene Jahrsfeier 2017. Das größte Münchner Clubhopping geht nach den riesen Erfolgen der letzten Jahre nun in die neunte Runde. Anlass zu diesem Mega Spektakel ist die Halloween Nacht. Es darf bis mindestens 02:00 Uhr getanzt und gefeiert werden.
Mit dem Titel „Die früheste Halloween Nacht der Münchner Clubs“ wird es am Dienstag, den 31. Oktober wieder die größte Party der Stadt geben - und zwar zeitgleich diesmal in 13 Top-Locations. Ab 20:00 Uhr geht´s los! Tickets sind ab 20 Uhr für 13€ auch bei allen teilnehmenden Clubs erhältlich (solange Vorrat reicht). Damit es zügig von einer Party zur nächsten geht, stehen insgesamt 10 Shuttlebusse bereit, die zwischen den teilnehmenden Diskotheken pendeln. Abfahrt im 20-Minuten-Takt und ohne lange Wartezeiten. Die Musikpalette reicht von kommerziellem wie auch unkommerziellem House über feinsten Elektro bis hin zu aktuellen Charts und einschlägigen Partysound. So wird an diesem Abend mit Sicherheit jeder audiophiler Geschmack beglückt werden können. 089Bar, Bob Beaman, Call me Drella, Filmcasino, Harry Klein, Jack Rabbit, Milch&Bar, Nachtbad, Neuraum (Vorverkauf Eincheckstation), Pacha, Rote Sonne, Ruby (Vorverkauf Eincheckstation), Sweet (Vorverkauf Eincheckstation

Halloween Party im Shockers Lasertag im Gewerbegebiet Landsham - Ab 16 J., Abendkasse 10 € im Kostüm. 1 Freigetränk, Specil Drinks,Gruseldeko, Zombie Entertainer

18.00 Uhr, Kennedy’s, Kilians, Ned Kelly’s, Eintritt: frei / HALLOWEEN-PARTY - „PUMPKINS NIGHTMARE“ Ob Kürbismonster, Vampire, Hexen oder Zombies in diesem Jahr darf bis 2 Uhr morgens gefeiert werden. Geister aufgepasst! Für die Partystimmung in den Locations sorgen Live-Bands – JUST DUTY FREE (Kennedy’s), MILESTONES (Kilians).

Anzeige

Einhundertdreizehn Halloween-Kürbisse für München. Moderatorin Jana Ina Zarrella und der Sender 13TH STREET sorgen für die passende Stimmung zum Gruselfest.  (Foto: Ingrid Grossmann)



Halloween auf der Dult
Kirchweih-Dult als Quelle für Halloween Deko


Halloween Mobile auf der Dult


Fotos: Martin Schmitz, Ingrid Grossmann (2)
Hintergrund

Halloween wurde der Überlieferung nach von keltischen Druiden schon vor über 2000 Jahren unter dem Namen des Todesfürsten "Samhein" als eines von vier Großfesten des Jahres gefeiert. "Samhein" war zugleich eine Art keltischer Neujahrstag, an dem das Ende der warmen und der Beginn der kalten Jahreszeit zusammenfielen.

Zu dieser Jahreszeit geisterten die Toten auf der Suche nach besetzbaren Körpern der Lebenden auf der Erde herum, dachte man.

Um die Geister der Verstorbenen ihrerseits zu erschrecken, zündeten viele die Lebenden am 31. Oktober Kerzen an und verkleideten sich als Dämonen. Man ging dann von Haus zu Haus und bot den Bewohnern seinen Schutz an, erwartete dafür aber im Gegenzug auch Geschenke.

Seit etwa 900 n. Chr. wird bei den Christen am Tag nach Halloween, am 1. November, Allerheiligen gefeiert. Im englischen heißt Allerheiligen "All Saints Day" oder "All Hallows". Der 31. Oktober als der "Abend vor Allerheiligen" war bekannt als "All Hallows' Even(ing)". Gekürzt wurde dies zu "Hallowe'en".

So richtig populär wurde diese ursprünglich europäische Tradition im letzten Jahrhundert durch die Kinder irischer Einwanderer Mitte des 19. Jahrhunderts in Amerika, wo diese in der Halloween Nacht kostümiert von Tür zu Tür zogen und die Nachbaren mit dem Ruf "Tricks or Treat" (= Streiche oder Süssigkeiten) zum Herausrücken von Süssigkeiten zu überzeugen versuchten.

Gibt's die nicht, schiebt man die folgenden Streiche einfach Geistern und Kobolden in die Schuhe. Eingedeutscht hört man die Kinder hierzulande auch schon mal "Süsses oder saures" fordern.

Irgendwann in den letzten Jahren geschah es: auch hier in Deutschland fand Halloween immer mehr Anhänger.

In der Nacht vor Allerheiligen begegnet man in den Straßen unheimlichem Maskenvolk, in gruseligen Hexenkostümen oder Vampirverkleidungen, als Zauberer, Monster und Knochenmann selbst treibt es sein Unwesen. Ausgehöhlte Kürbisse, umfunktioniert zur Laterne, sind sichtbare Symbole dieses Tages.

Die Laterne wird auch "Jack-O'-Lantern" genannt, das Irrlicht zu Halloween. Ursprünglich stellte man sie als eine Art Hauswächter vor die Türe als Schutz vor bösen Geistern.

Die Schnitzereien in den Kürbissen sind eher jüngeren Datums: Erst vor rund 50 Jahren begann man mit "Pumpkin Carving Sets", auch normalsterblichen das richtige Werkzeug samt Schablonen an die Hand zu geben. Ein großer Spaß: auf Kürbispartys werden die besten Halloween Kürbisse der Nachbarschaft gekürt. Hier können Sie welche bestellen: PUMPKIN MASTERS

Schnitzwerkzeug für den Kürbis gibt's u.a. bei www.pumpkincarving101.com

Kneipen und Clubs werden mit Spinnweben, Skeletten und allerlei schauerlichen Dekorationen stimmungsvoll geschmückt und man serviert Kürbissuppe und Getränke mit geisterhaften Namen

Halloween Partys 2017 (weiter)

Halloween 2017: Die Kürbisse sind los! Gruselige Kürbiswerkstatt im Pep am 28.+30.10.2017 (mehr)


Tipp: Villa Dracula das neue Besucher-Highlight im Tierpark Hellabrunn. Jeden Morgen um 11.00 Uhr werden hier die Fledermäuse, die Brillen-Blattnasen, gefüttert. Betritt der Tierpfleger mit einem Tablett Obst die Fledermaushöhle, umschwirren ihn bis zu 300 Fledermäuse und kommen zum Frühstück.
Disneyland Paris - Halloween 2017 (mehr)
Halloween Partys 2017 (weiter)
Halloween Special: Rezepte für Halloween Drinks (weiter)
Halloween Special: Halloween Kostüme und Deko (weiter)
Grusel-Menü zu Halloween im Internet (mehr)
Halloween Kino Specials in München (mehr)
LEGOLAND Halloween 2017 (weiter)

Halloween 2015 in Kufstein mit Nachtwächterwanderung oder Besuch der Ausstellung „Folter – Gerichtsbarkeit und Strafvollzug im Mittelalter“ (mehr)

Die nächste Chance zum verkleiden:
Faschingstermine im Faschingsplaner
die Termine der Faschingssaison 2017/2018 (mehr)

Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das ShoppingSpecial (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Ein Klick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2018