www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share




Abgehoben: Vorstellung der Hacker-Pschorr 0,33 l Bügelflasche am Kran in 33 Meter Höhe



Hacker-Pschorr Chef Andreas Steinfatt stellte die neue 0,33 l Bügelflasche für die Gastronomie vor
33 m hoch hing man am Kran beim Bügelflaschen-Test (©Foto: Ingrid Grossmann)
33 m hoch hing man am Kran beim Bügelflaschen-Test
Blick nach unten (©Foto: Martin Schmitz)
Blick nach unten

Dafne van der Zee und Nikias Hofmann

Ein Tisch, ein Kran, 16 Stahlseile, 22 Personen, 33 Meter in der Luft, mit Sushi und einer Bügelflasche im 0,33 l Volumen ging es am Abend des 23.08.2011 zur Premiere eines neuen Produktes in die Lüfte hinter dem Haus der Kunst:

Hacker-Pschorr stellte die 0,33er Bügelflasche vor, „die kleine Schwester von unserer Halbliter-Bügel“, wie Hacker-Pschorr Chef Andreas Steinfatt hoch über München die Flasche mit dem unverwechselbaren „Plopp“ beschrieb.

Im Juli 2011 wurde die wiederverschließbare 0,33 L Bügelverschlussflasche mit süffigem Münchner Hell (feingehopft, untergärig, Alc. 5,0% Vol., Stammwürze 11,5% Gew.) als spezielle Größe für Bars, Clubs und Gastronomie eingeführt, sozusagen als „It-Girl“ im Sortiment.

Schon seit 2007 gibt es die Halbliterflasche mit Bügel, doch für die Szene- und Nachtgatronomie war die Halbliterflasche häufig einfach zu groß und unhandlich, die neuen 0,33 l Flasche passt besser zum Wunsch nach einem kleinen Hellen und ist auch viel handlicher im wahrsten Sinne des Wortes.

So saß man also, nach einer Begrüßung unten im frühabendlichen P1, auf der Plattform, auf bequemen Sitzen, doppelt und dreifach festgeschnallt, mit einem exklusiven Blick auf und über das Dach des Haus der Kunst und, da sich die Bar im Wind auch leicht dreht, immer wieder mal über den Englischen Garten, dessen Wiesen entlang des Eisbaches an diesem doch sehr heißen Tag auch am Abend noch gut besucht waren.

Dem „Himmel der Bayern“ war man so zum greifen nah.

Unter diesem Motto hatten auch Dafne van der Zee und Nikias Hofmann in den vergangenen Wochen schon ihre Kollegen aus der Münchner Club- und Bar-Szene zum einmaligen und außergewöhnlichen Bier-Tasting eingeladen.

Für die Stimmung „auf Erden“ unten im P1 sorgten derweil die DJs Dany Mraz und Roberto Sotgia.

Die 0,33l Bügelflasche mit Münchner Hell gibt es exklusiv nur in der Gastronomie.  In der Wiesnzeit gibt es übrigens für die ganz harten Fans und nur im Getränkehandel seit 2009 die 2 Liter XXL Bügelverschlussflasche mit Hacker-Pschorr Wiesnbier, für den gemeinsamen Genuss mit Freunden, auch als passendes Präsent für jede Einladung und als ein „kleines“ Souvenir an das größte Volksfest der Welt.

Anzeige



powered by: www.shops-muenchen.de
Blick vom Kran in den englischen Garten am 23.08.2011 gegen 19.00 Uhr  (©Foto: MartiN Schmitz=
Blick vom Kran in den englischen Garten am 23.08.2011 gegen 19.00 Uhr


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: