www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


AddThis Social Bookmark Button


Theatergastronomie im Volkstheater
Der "Volksgarten"






©alle Bilder: Martin Schmitz

Für den Oberammergauer Wirtssohn und neuen Volkstheater Intendanten Christian Stückl war eines von Anfang an klar: Zu einem guten Theater gehört eine anständige Wirtschaft.

Für die neue Gastronomie im Volkstheater konnte Stückl zwei gewinnen, die das ganz genauso sehen:

Die enge Zusammenarbeit mit dem Theater ist für Regina Gambarte und Oliver Veitinger, die den"Volksgarten" leiten, selbstverständlich.

Die Gaststätte wird mit ihnen zur dritten Bühne‘ des Theaters. Hier werden Veranstaltungen jeglicher Art stattfinden: vor allem musikalische Events wollen die Wirtsleute ins Haus holen.

Daneben werden ihre Räume zum Schauplatz des neuen Montagsclubs des Volkstheaters. Gastgeberin ist Isabel Kienemann.

Doch natürlich hat der Volksgarten, der täglich von 9-1 Uhr geöffnet ist, vor allem gastronomisch einiges zu bieten:

Der Maxvorstadt bietet der "Volksgarten" seitdem eine umfangreiche Frühstücksauswahl, auf eine Tageskarte mit Gerichten einer jungen, innovativen Küche, auf die leckeren Kleinigkeiten der Loungekarte und auf ein reichhaltiges Angebot an selbstgebackenem Kuchen.

Die Getränkekarte hat mit ausgezeichneten Weinen junger Winzer, mit sardischem Kaffee und besonderen Teespezialitäten für jede Tageszeit und jeden Geschmack etwas zu bieten.

Chili con Carne mit Nachos für 4,00 Euro, ein "Volksgarten Fingerfood Teller" für 6,80 Euro, für den kleinen Hunger eine Portion Schmalz, Kräuterfrischkäse und Knoblauchbrot für 4,80 Euro, oder doch lieber Käsespätzle mit knusprigen Zwiebeln und Salat für 6,50 Euro, Gulasch vom Kalb in einer leicht feurigen Paprikasauce mit Schmand verfeinert dazu Spätzle und Salat für 9,90 Euro oder Marillenknödel mit Vanillesauce zum Abschluß für 4,40 Euro? Dies sind nur ein Beispiele aus der Event-Speisekarte des ersten Abends.

In der zum Volksgarten gehörenden Gastronomie im Foyer gab es für die anwesenden Gäste auch Fingerfood Kleinigkeiten für 3 Euro, wie z.B. Tomate-Mozzarella Spieße, Karibischen Salat. Der Blick auf diese erste Event-Speisekarte, wo es künftig, nicht nur preislich, lang geht. Künftig gibt dann aber noch eine endgültige Speisekarte, wurde gleich versichert, wir werden den Beitrag in den nächsten Tagen noch aktualisieren.

Der Gastraum, der im Zuge des Umbaus durch das Architekturbüro Brückner eng an das Foyer angeschlossen wurde, ist in ein Restaurant, eine großzügige Lounge und eine lange Bar gegliedert.

Eine große Fensterfront öffnet den Blick in den begrünten Innenhof, der im Sommer auch als Biergarten betrieben wird.

Regina Gambarte und Oliver Veitinger sind bereits durch die von ihnen betriebene trendigen KostBar in der nahegelegenen Augustenstraße als Möbelkenner bekannt.

Im Volksgarten schaffen sie mit Klassikern des Wiener Architekten Oskar Reiner, mit Künstlerliegen aus den 20er Jahren und mit selbstentworfenen Möbeln eine warme, klassische Atmosphäre.

Wanddurchbrüche bieten Neugierigen einen Einblick in den Küchenbereich.

mehr Infos: Volkstheater


Volksgarten
im Münchner Volkstheater
Brienner Straße 50 am Stiglmairplatz
80333 München
Tel.: 089 52355-0
Fax: 089 52355-39
geöffnet tgl. 09-01 Uhr
email: theater@muenchner-volkstheater.de
Internet: www.muenchner-volkstheater.de
U Bahn, Bus, Tram
MVV/MVG: U-Bahn Königsplatz oder Stiglmairplatz



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: