www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


AddThis Social Bookmark Button


Kellerwirtshaus: Der "Spatenkeller" öffnet in der Theatinerstraße
(bereits geschlossen - Archivbeitrag von ganz-muenchen.de)
Spatenkeller Lokal (Bild: © mlm)der neue "Spatenkeller"Spatenkeller (Bild: © mlm)

Vorab:

Bruno Henrichs ging im Frühsommer 2002 zurück nach Wiesbaden, der "Spatenkeller" respektive "Fischermann's"wird erneut umgebaut, Ende Juli/Anfang August dann unter der Regie der bewährten Schottenhamel Gastronomie neu, mit anderem Konzept, unter dem Namen puntorosso wiedereröffnet. Ende 2005 schliesslich kehrte die ursprüngliche Wirtin wieder zurück, das "Theatiner" wieder öffnete...


Fisch war hier angesagt, als Anfang Februar der Wiesbadener Promi-Wirt Bruno Henrichs ein Münchner Gegenstück eröffnete zu seinem früheren Fischermanns in Wiesbaden, welches bis Sommer 2001 Treffpunkt der in Mainz und Wiesbaden benachbarten Medien, Media- und Werbemenschen war. Fisch - bürgerlich und gut, lautete anfangs hier wie in Wiesbaden das Programm.

Doch die Nachfrage war nicht so, wie sie sein sollte. Vielleicht liegt es an der Großbaustelle gegenüber - wer weiß? Oder an der Fußgängerzonen-Lage allgemein? Es passte nicht so wie geplant. Die Münchner bleiben aus. Also wurde schon nach weniger als 2 Monaten das Konzept geändert, erneut umgebaut.

Die Tischplatten wurden hell abgeschliffen, bis auf ein Fischbild alle Erinnerungen an die Fischzeit durch neu, alte Bilder und schwarzweiß- Fotos aus dem Bayerischen Wirtshausleben ersetzt, Motive, die aus den Schatullen der Spatenbrauerei stammen.

"Spatenkeller" heißt denn nun das Lokal seit Mitte April, wird weiterhin von Bruno Henrichs geleitet, nur abermit anderem Konzept. Fisch gibt es künftig nur noch am Freitag in Form von Backfisch als Bestandteil einer Speisekarte, die grundsätzlich andere Schwerpunkte setzt.

"Spatenkeller", der Name macht gleich deutlich, hier erwartet Sie etwas Bayerisches, und das im Untergeschoss....

Doch auch der Spatenkeller hielt nur wenige Wochen, ab Ende Juni wird er wiedereröffnet, diesmal von der Schottenhamle Gastronomie, die wohl dem bayerischen mehr verwurzelt ist.


Eröffnung:

Eröffnet wurde das vormalige Fischermanns zunächst am 08. Februar 2002. Am 31.1. gab es für einen kleinen Kreis vorab schon einmal einen Testlauf. Bilder dazu finden Sie hier.

Spatenkeller
(vorm. Restaurant Fischermanns)
Theatinerstr. 33
80333 München (Zentrum)
geöffnet: tgl. 11.00-20.30 Uhr
MVV/MVGS-Bahn
MVG/MVV: S- und U-Bahnen, Busse Marienplatz
Spatenkeller - Bistro (Bild: ©mlm)

Text: ms, Bilder: mlm + ms




Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: