www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Hier stimmt alles von A wie Atmosphäre über K wie Kochkünste bis Z wie „Zahlen bitte“
cHic bar - dining - lounge
(Archiv)

Charles Mall in der Küche (Foto: Marikka-Laila Maisel)





Kazunao Kurahashi hinter der Sushi Theke (Foto: Marikka-Laila Maisel)

Direkt an der Münchner Freiheit im Herzen Schwabings lohnt es sich wieder mittags raus zu gehen oder mit den Kollegen den Feierabend bei einem Afterwork-Cocktail zu genießen. Was früher eine nichts sagende Müller Bäckerei war, ist heute eine schicke Lounge - die cHic Lounge. Jetzt mag der ein oder andere denken: na toll, wieder eine mehr von den unzähligen, gleich wirkenden Lounges in Schwabing. Falsch gedacht!!! Warum? Weil’s hier – im Gegensatz zu manch anderer Lounge - einfach stimmt. Und zwar von A wie Atmosphäre über K wie Kochkünste bis Z wie „Zahlen bitte“.

Wer die klassischen Mittagstisch-Angebote wie Club-Sandwich, Salat mit Putenbrust oder Gemüseauflauf sucht, der ist bei Charles, dem Koch im cHic, definitiv falsch.

Was Charles Mall seinen Gästen auftischt hat nichts, aber auch rein gar nichts mit „Standard“ zu tun. Charles, dessen Kochkünste viele Münchner Gourmets vielleicht noch aus dem ‚El Pollo Loco’ in Erinnerung haben, vereint in seiner internationalen Küche den Charme asiatischer Köstlichkeiten mit dem lateinamerikanischen Feuer Kaliforniens. Oder wie er es selber eigentlich viel schöner ausdrückt: „Liebe mit Sonne“.

So kann man die am Tisch servierten Fajitas schon fast als Erlebnisgastronomie bezeichnen, aber z.B. auch die thailändische Garnelensuppe lässt bei Charles Kochkunst keine Fragen offen – einfach ein Gedicht.

Und das Charles auch noch kolumbianische Vorfahren hat, sollte zumindest alle Naschkatzen interessieren: die ‚Sopa Pilla’, ein Früchtetraum auf Mango-Kokos-Eis mit süßer Tortilla, schmeckt so unglaublich gut wie sie heißt.

Charles’ Geschmacksgeheimnis ist so simpel, wie seine Küche einfallsreich ist: Frische!

Aber nicht nur das was Charles zubereitet ist absolut frisch, was man ihm übrigens unweigerlich glaubt, sobald man seine kleine, feine Küche im ersten Stock über dem cHic begutachtet hat, sondern auch das, was Kazunao Kurahashi hinter der Theke direkt vor den Augen der Gäste zaubert: köstliche, abwechslungsreiche und vor allem bezahlbare Sushi.

Wer diesem fingerfertigen Japaner auch nur 5 Minuten zuschaut, bestellt auch mit absolut gar keinem Hunger mindestens Eine der leckeren Sushi-Variationen, wirklich wahr!

cHic - Ambiente & Bar (mehr)

Ende 2005 schloss das Chic, 2006 wird an gleicher Stelle ein Kaffeehaus der San Francisco Coffee Company SFCC eröffnen

©Text: Insa Schult
©Fotos: Marikka-Laila Maisel

cHic
bar - dining -lounge
Leopoldstr. 78
80802 München
Tel.: (089 38 86 97 57
geöffnet: 10-01 Uhr, Fr.&Sa. bis 03 Uhr
www.munich-chic.de
MVG / MVV Signets
U-Bahnen, Busse Münchner Freiheit
Chic (Foto: Marikka-Laila Maisel)

Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: