www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Via Veneto in der Münchner Maximilianstraße läutete die Trüffelsaison 2008 ein
Negro Weine rundeten besonderes Trüffelmenü ab (Archiv)

Aurelio Tomarellio (li.), lädt zur Trüffelzeit mit Weinen von Winzer Giuseppe Negro (Foto: Hannes Magerstädt, www.magerstaedt.de)
Aurelio Tomarellio lädt zum Trüffelherbst
Aurelio Tomarellio (li.), hier mit Schauspielerin Lara Joy Körner und Winzer Giuseppe Negro (re.) (Foto: Hannes Magerstaedt, www.magersaedt.de)
Aurelio Tomarellio (li.), hier mit Schauspielerin Lara Joy Körner und Winzer Giuseppe Negro (re.)
Hauptgang, z.B. Perlhuhnbrust mit Maronen, gefüllt auf Trüffelrisotto (Foto: MartiN Schmitz)
Hauptgang, z.B. Perlhuhnbrust mit Maronen, gefüllt auf Trüffelrisotto
Dessert: Birnenstrudel mit Nüssen, Mandeln und Pinienkernen (Ftoo: MartiN Schmitz)
Dessert: Birnenstrudel mit Nüssen, Mandeln und Pinienkernen

dazu Weine von Negro als Emfpehlung
zum Abschluß vielleicht einen Grappa Monsú 2000 Barrique von Negro?
zum Abschluss vielleicht einen Grappa Monsú 2000 Barrique von Negro?

Fotos: Hannes magerstädt (www.magerstaedt.de), Martin Schmitz

Die Trüffelzeit hat begonnen. Auch im bekannten Feinschmeckerrestaurant "Via Veneto" in der Maximilianstraße 40 steht die unterirdisch wachsende Speisepilzgattung nun auf der Karte. Inhaber Aurelio Tomarelli, bekannt für seine herausragenden Trüffelmenüs, bietet im Oktober ein zusätzliches Highlight.

Zum diesjährigen Herbstmenü werden Weine des bekannten Winzers Giuseppe Negro (www.negrogiuseppe.com) empfohlen, der anlässlich der Vorstellung des Menüs von seinem Weingut aus dem Piemont auch selbst einen Abend im Restaurant verbrachte.


Video: Impressionen Trüffel-Special im Via Veneto

Sein gleichnamiges Weingut, dessen Inhaber Giuseppe Negro auf die Qualität der Weine höchste Priorität legt, liegt im Herzen Piemont in Langhe auf dem Berg "Gallina" in der Region Neive und zählt zu den renommiertesten Anbaugebieten für die typischen lokalen Weine, die "vini albesi".

Am 25.10.2008 stellte Giuseppe Negro persönlich seine exzellenten Weinempfehlungen zu jedem Gang des Trüffelmenüs im "Via Veneto" vor.

Aurelio Tomarelli, nicht nur Inhaber des "Via Veneto", sondern auch ein erfahrener Sommelier, schwärmt von den Negro Weinen als "puristisch, dem Charakter der Region entsprechend, geradeaus, ohne viel Schnick-Schnack, sauber, natürlich, und mit viel Personalität. Also keine Modeweine!"

Diesen Herbst dürfen sich die Gäste ganz besonders freuen: das diesjährige Trüffelmenü wird zum Menüpreis für zwei Personen (ohne Getränke) angeboten und besticht nicht nur durch seinen für diese Herbstspezialität außergewöhnlich günstigen Preis von 69 Euro, sondern auch durch die besondere Menüauswahl:

Nach einem Aperitiv, Champagner brut "Pommery", der den Gästen als Begrüßung empfohlen wird, kann zu der Vorspeise, Kartoffelvulkan mit pochierten Wachteleiern und Trüffel, der Weißwein Roero Arneis 2007 von Negro gewählt worden.

Zum Zwischengericht, getrüffelten Tagliolini mit Pilzen, können die Gäste den Dolcetto 2006 servieren lassen.

Beim Hauptgericht hat der Gast dann die schwierige Wahl zwischen Perlhuhnbrust mit Maronen gefüllt auf Trüffelrisotto, zu der Giuseppe Negro den Barbera 2007 empfiehlt, oder dem Doradenfilet mit Pfifferlingen und getrüffeltenKürbispüree, auf Wunsch kredenzt mit dem Barbaresco 2003.

Nach dem Dessert, Birnenstrudel mit Nüssen, Mandeln und Pinienkernen, und dazu passend einen Grappa Monsù 2000 Barrique, der durch seinesamtigen und harmonischen Geschmack besticht, oder einen Moscato d'Asti kann das ausgefallene Menü perfekt abgerundet werden.

Edle Trüffeln sind ein wertvoller Schatz. Die Menüs bestehen aus Trüffelvariationen von den eigenen Wäldern in Umbrien, Italien“, erklärt der Inhaber des „Via Veneto“ Aurelio Tomarelli.

Das Angebot an Edelknollen im „Via Veneto“ erstreckt sich fast über das gesamte Jahr vom schwarzen Trüffel über den Sommertrüffel bis hin zum weißen Trüffel. „Die Wälder des schwarzen Trüffels (Tuber melanosporum Vitt) liegen in Umbrien. Die des Weißen im norditalienischen Piemont“, so Tomarelli weiter. „Besonders der weiße Piemont-Trüffel, auch Tuber magnatum Pico genannt, gilt unter Kennern und Gourmets als die begehrteste aber auch seltenste Trüffelart.“

Sie steht zumeist nur in den allerbesten italienischen Restaurants auf der Karte.

Neben dem Gourmet-Restaurant „Via Veneto“ betreibt Tomarelli den Online-ShopVia-Vino“. Somit sieht er sich in der Lage seinen Kunden den bestmöglichen Service zu bieten.

Im Shop werden auch eine Anzahl von Weinen vom Negro präsentiert, aber auch andere Sorten und edle Grappe. Außerdem gibt es ein reichhaltiges Angebot an kleinen Geschenken, wie Parmesanreiben oder die beliebten „Smart“, Espressobohnen im Schokomantel.

Das „Via Veneto“, im Jahr 1994 eröffnet, zeichnet sich vor allem durch die hervorragende Speise- und Weinkarte aus. Das Highlight, die Trüffeln von den eigenen Wäldern, sorgen im Gourmet-Restaurant für höchste Qualität.

Das „Via Veneto“ bezaubert seine Gäste durch das schöne Ambiente und die Freundlichkeit des Gastgebers. Aber nicht nur das spricht für das hohe Niveau des „Via Veneto“.

Gerade nach einem Shopping-Tag in der Maximilianstraße, der Edel-Flanier-Meile Münchens, kann man im „Via Veneto“ bei einer Tasse Cappuccino oder Espresso Erholung und Kraft für Neues schöpfen.

Lokale von A - Z (die ganze Liste hier bisher vorgestellter Lokale)
Rubrik Restaurants + Bars: Neuvorstellungen und Gastro-Events (mehr)

Anzeige



/div>

Via Veneto
Maximilianstraße 40
80539 München
Tel. 089 – 22 64 99
www.viaveneto-ristorante.de
(Restaurant: geöffnet Montags bis Sonntags 12.00 Uhr bis 01.00 Uhr
RED BAR: geöffnet Montag bis Sonntag 17.00 Uhr bis 23.00 Uhr)
MVV/MVGS-Bahn
MVG/MVV: S- Bahn....., Bus.......

Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Rückblick: neue Restaurants und Gastro Events 2005 (mehr), 2006 (mehr), 2007 (mehr), 2008 (mehr), 2009 (mehr), 2010 (mehr), 2011 (mehr), 2012 (mehr), 2013 (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: