www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Sinans - Café Cucina Bar
italienisch essen Nähe Goetheplatz / München
Sinans - hell und freundlich (Foto: Martin Schmitz)

Die original "Wiesnpizza" mit Belag wie bei einer zünftigen bayerischen Brotzeit: Kalter Schweinsbraten, Radieserl, Gurken und Zwiebeln (Foto: Martin Schmitz)
Die original "Wiesnpizza" mit Belag wie bei einer zünftigen bayerischen Brotzeit: Kalter Schweinsbraten, Radieserl, Gurken und Zwiebeln
Wirt Sinan mit der Wiesnpizza (Foto: Martin Schmitz)

Sinans - die Bar (Foto: Martin Schmitz)





alle Fotos + Text: Martin Schmitz

Die Eröffnung zum Wiesnstart 2002 hatten wir verpasst, obwohl wir doch immer die Baustelle über den Sommer hinweg im Auge hatten. Die Rede ist vom neuen "Sinans" gleich hinter dem Royal Filmpalast, Nähe Goetheplatz. Kann es ein, dass wir, obwohl fast täglich auf dem Oktoberfest, immer andere Straßen und U-Bahnausgänge benutzt haben?

300 Pizzen gingen manchmal am Mittag und Nachmittag während der Wiesn über den Tresen, erzählte man uns, doch nun mal ganz von vorne.

Ein italienisches Lokal gab es schon lange an dieser Stelle, es hieß "Alfredo", dunkles Holz, dunkle Räume, es hat uns nie gereizt, mal rein zu schauen. Was soll's. Im Sommer 2002 wurde monatelang umgebaut, und zwar gründlich. Wände wurden rausgerissen, Deckenbalken entfernt, zum Vorschein kam eine 50er Jahre Deckenverkleidung mit Bögen in der Decken, die indirekte Lichtquellen verbergen, wie sie heute modern und anderswo erst für viel Geld architektonisch neu "erfunden" werden.

Groß ist das Lokal, das "Café, Cucina und Bar" in seinem Untertitel führt. 160-170 Gäste haben an den ansonsten großzügig gestellten Tischen und Bänken Platz, weitere 60-70 können die Bar bevölkern, im Sommer bietet die Terrasse locker über 200 Gästen Platz.

Hell und lichtdurchflutet ist das Sinans tagsüber, von allen Seiten her lassen deckenhohe Fenster das Licht in die Räume. Wenn es warm wird, können sie draussen sitzen, Straßencafé-Feeling wie in Italien ist dann auch hier möglich.

Aus Weidenzweigen geflochtenen Lampenschirme an den rückwärtigen Wänden sorgen für angenehmes Licht, die Weidenflechterin hat inzwischen rege Nachfrage nach dergleichen Lampen auch von Privat.

Der Blick fällt beim betreten sofort auf den großen Holzofen, an dem Pizzachef Gianluca mit den Teigfladen jongliert bis diese immer dünner werden. Showküche nennt man so frei einblickbare "Kochecken" heutzutage, und eine Show wird geboten, wenn man sich die Zeit für Aufmerksamkeit nimmt.

Hier kann man zusehen, wie geknetet, jongliert, der Teig dann belegt und die dünnen Pizzafladen in den Ofen geschoben werden, wo sie von glühenden Buchenholzscheiten zu einer idealen Holzofenpizza gebräunt werden, die anschließend eilends auf den Tisch des Gastes kommt. Denn serviert werden sollte eine Holzofenpizza immer maximal 2-3 Minuten nach dem Backen, dann schmeckt sie am besten.

Der ganze Fußboden ist neu aus schwarzem Granit, der Blick hält sich auf an der Antipastitheke, in der vom Schinken über diverseste Vorspeisen Leckeres auf den Gast wartet, der vielleicht mal gerade nicht an Pizza interessiert ist. Doch auch hierzu mehr an späterer Stelle.

Ein weiterer Blickfang ist die bestens sortierte Bar rechterhand, die ums Eck in einen weiteren Teil des Raumes führt und, siehe oben, doch einigen Dutzend Gästen Platz bietet.

Am Ende der Bar dann die kleine Lounge, etwas höher gelegen als der übrige Raum, zwar direkt an der Bar, doch nicht gleich für jeden einsehbar, der das Lokal vom Eingang her betritt. So wie eine Lounge sein sollte.

Das SINANS bietet seinen Gästen übrigens zusätzlich noch einen kostenlosen HOT SPOT (WLAN Anschluss), so dass sie auch drahtlos im Internet surfen können, Lust und einen entsprechenden Laptop vorausgesetzt.

Weiter zu Sinans - das Essen
Neugierig? Hier gibt's Bilder vom Pizzamachen

Lokale von A - Z (die ganze Liste hier bisher vorgestellter Lokale)
Rubrik Restaurants + Bars: Neuvorstellungen und Gastro-Events (mehr)

Anzeige:





Sinans
Café - Cucina - Bar
Mozartstr. 4
80335 München
Tel: 089 / 51 56 37 84
Fax 089 / 51 65 77 21
Geöffnet tgl. 08.00 bis 01.00 Uhr
MVV/MVG
MVV/MVG: U-Bahn Goetheplatz, Bus Goetheplatz


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: