www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion





S´ams Restaurant – Bar & Lounge. Cucina Italiana – Tradizionale e Creativa (Archiv, 12.2009 geschlossen)







©Fotos: gastroPR

Nach einigen Stationen in der Spitzengastronomie in Italien, Kitzbühl und München hat der Sunnyboy Sam Bouabana aus Triest sein Restaurant in München Neuhausen eröffnet.

Wo vorher das Bistro Saint war, wird im neuen S'ams Restaurrant Bar & Lounge seit dem komplettem Umbau in einem modern-rustikalen Ambiente eine phantasievolle, rebellische und "spritzige" Küche vorgestellt.

Mit köstlicher Pasta und kreativen Fischgerichten, besten Produkten und viel Liebe punktet Sam bei seinen Gästen nicht nur am Abend, sondern auch beim Businesslunch zum Mittag, der hier sogar bis 16 Uhr dauert.

Das kleine, intime Restaurant in einem schmucken Eckhaus aus der Gründerzeit ist nicht nur für Paare der ideale Platz. Egal ob drinnen, gemütlich auf einem der 30 Plätze im Gastraum unter alten Holzbalken und mit Blick auf den wunderschönen, kleinen Vorgarten mit  Rosenstöcken, ein paar Stufen nach oben in der kleinen Barlounge oder auf der ruhigen, den ganzen Tag von der Sonne verwöhnten Terrasse, mit ihren 60 Plätzen.

Für Sam ist das Kochen wie die Liebe, ein Rätsel, ein Mysterium, das Erfahren und Gelebt werden möchte, damit man es in all seinen feinen Nuancen entdeckt und kennen lernt.

Frische, gesunde Zutaten finden bei Sam ihren Weg in die kleine Küche und keine Tiefkühlprodukte oder Geschmacksverstärker. Dort kreiert Sam täglich neu und frisch seine persönliche „Cucina Italiana“ und bietet „gehobene Küche mit ganz normalen Preisen“.

Als Antipasti locken Flusskrebs-Spargel-Tartar auf roter Beete-Carpaccio in Balsamico-Majoran-Vinaigrette 9,50 € oder ein Scarmozza affumicata vom Grill auf Rucolasalat und Tropea-Zwiebel Marmelade 9,50 €

Ein oder zwei „Zuppa del Giorno“ z.B. Karotten-Mangocremesuppe mit Ingwer und frischem Koriander für 4,90 € oder ein Rucolaschaumsüppchen mit getrüffeltem Lachstartar 6,50 € stehen auf der Karte.

Bei der Pasta gibt es hausgemachte Cannoli mit Krebsfleisch und Lauch in getrüffelter Limettenbutter zu 9,50 € oder ebenfalls hausgemachte Spargelravioli in einer leichten Aperol-Orangenbutter mit Szechuanpfeffer für 9,50 €.

Fischgerichte sind bei Sam ein echtes Highlight. Rote Barbe auf der Haut gebraten mit Fenchelgemüse und Tapenade zu 16,50 € oder rosa gebratenes Thunfischfilet auf Mangosalat mit Ingwer-Charlotten-Vinaigrette zu 18,50 € zeigen Sams Klasse auf diesem Gebiet ebenso wie das gratinierte Babysteinbuttfilet mit bianchetto Trüffel und Kürbiskernen auf Steinpilzragout für 19,50 €.

Als Beispiel für „Carne“ sei der Lammrücken in Kräuterkruste auf rotem Paprika und gebratener Polenta mit Thymian Jus erwähnt. Es stehen täglich drei bis vier Fleischgerichte - meist unter 20,00 € - auf der Karte.

Hausgemachte italienische Dessert bilden den Abschluss. Kann man bei Mango-Ingwer Parfait 5,50 € oder einem Fragolino-Rharbarber Tiramisu 4,90 € widerstehen?

Für zwei Personen bietet Sam ein 4-Gänge Degustations-Menü zu 32,50 € an.

Das Mittagsmenü und den Businesslunch kann man sogar bis 16 Uhr genießen. Leicht und schnell zureitet, aber ohne Abstriche an die Qualität. So wird Sam auch da nicht mit Sahne arbeiten. Ein Beispiel für das Mittagsmenü: Kalte Gurkensuppe mit frischer Pfefferminze, Hausgemachte Kartoffelgnocchi mit Salciccaragu für 8,50 €.

Und für 14,50 € genießt man den Businesslunch: Vorspeise, Fisch oder Fleisch und Dessert.

Sams Restaurant bietet ausschließlich italienische Weine an. Bei den Offenen überwiegt der Friaul, bei den Flaschen finden sich Weiße von 16,50 € bis 85,00 € und Rote von 17,50 € bis 160,00 € von Doville, Lageder, Pio Cesare, Jermann und einigen mehr.

Wer gerne Sams Liebe zur Kochkunst teilen möchte, dem seien seine Kochkurse empfohlen. Zu Hause oder im Lokal, mit Menü und Weindegustation.

Tipp! Er arbeitet gerade an seinem Kochbuch. Mit viel „Amore e Caos“. Wir sind gespannt.

Lassen Sie sich verwöhnen von einer kreativen italienischen Küche mit viel Liebe

Text: gastroPR

Hinweis: Nachfolger an Stelle des Sam's ist seit Ende Januat 2010 das "Hannes" (www.hannes-muenchen.de) . Es befindet sich in München-Neuhausen in der Hedwigstrasse 9, nahe der U1 zwischen Maillingerstrasse und Rotkreuzplatz. Sie erreichen das Hannes unter Telefon (089) 200 62 510

Lokale von A - Z (die ganze Liste hier bisher vorgestellter Lokale)
Rubrik Restaurants + Bars: Neuvorstellungen und Gastro-Events (mehr)

Anzeige



/div>

S´ams Restaurant – Bar & Lounge
Hedwigstraße 9
80636 München
MVV/MVGS-Bahn
MVG/MVV: S- Bahn....., Bus.......


Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Google
  Web www.ganz-muenchen.de

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
In Vorbereitung auch: www.ganz-oesterreich.de & www.ganz-salzburg.at


Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Folgen sie uns auf Twitter