www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Café Lido - Cucina italiana
Italienisch Essen im Restaurant mit Terrasse am schattigen Brunnen hinter dem BMW Pavillon

mit idyllischer Terrasse: das Café Lido (Foto. Marikka-Laila Maisel)
mit idyllischer Terrasse: das Café Lido
neu gestaltete Inneneinrichtung seit 2008(Foto: Marikka-Laila Maisel)
neu gestaltete Inneneinrichtung seit 2008










Eis essen in Hängeschaukeln (Foto: Marikka-Laila Maisel)
Eis essen in Hängeschaukeln
oder aus schönen Eisbechern (Foto: Marikka-Laial Maisel)
oder aus schönen Eisbechern


©Fotos: Marikka-Laila Maisel

Eine wahre Oase der Ruhe nahe der hektischen Münchner Fußgängerzone - und das direkt hinter dem BMW Pavillon am Lenbachplatz.

Das Café Lido in der Maxburg ist einer der wenigen echten Italiener in der Münchner Innenstadt. Seit Gastronom Alessandro Fanton 1996 das ehemalige Eiscafé im denkmalgeschützten 50er Jahre Bau übernahm, hat sich hier einiges verändert.

Heute ist es ein elegantes italienisches Café und eine stilvolle Trattoria mit einer der schönsten Terrassen der Stadt, auf der herrliche Eisbecher, hausgemachter italienischer Kuchen zu Illy Kaffee oder die traditionelle italienische Küche genossen werden.

Das Café Lido wurde gerade erst vor zwei Jahren in eine zeitgemäße, elegante und dennoch behagliche Trattoria umgewandelt. Verantwortlich dafür zeichnete der selbe Architekt, der auch das Restaurant im Dallmayr entworfen hat.

Jetzt sorgt eine schlichte Holzvertäfelung aus orangefarbenem Birnenholz zusammen mit großen Bronzespiegeln für einen schönen Kontrast zum grün und weiß marmorierten Boden.

Lampen aus Italien im Retro Style und der schlichte schwarzweiß linierte Bezug der Stühle harmonieren zusammen mit den dunklen Tischen hervorragend zur zeitlosen Architektur des von Sep Ruf geplanten Gebäudes.

Bei gutem Wetter lockt die blumengeschmückte Terrasse mit Ihren 120 Sitzplätzen unter großen Sonnenschirmen direkt am schattigen Brunnen hinter dem BMW Pavillon. Drinnen haben weitere 80 Gäste bequem Platz.

Hier ist alles Italienisch – darauf legt der Vollblutgastronom und ausgezeichnete Sommelier Alessandro Fanton aus Venedig Wert: Die Bedienung, der Koch, die Küche, die alles zu bieten hat was zu den Klassikern Italiens gehört.

Dolce und Café am Nachmittag... 

Nach einer umfangreichen Frühstückskarte und einem gut besuchtem Mittagstisch ist Dolcé und Cafe angesagt.

Dann sieht man ein gut gemischtes Publikum im Café Lido, dass sich eine Auszeit vom Shopping oder Office bei hausgemachten italienischen Kuchen und Kaffeespezialitäten gönnt oder von den großen Eisbechern verwöhnen lässt.

Denn auch das gibt es weiterhin in sehr leckerer Qualität, man kann es auch von aussen duchs Fenster gereicht bekommen in Waffel oder Hörnchen. Rechts und links von der Eingangstür laden Hängeschaukeln zum gemütlichen Eisessen ein. Auch mal was anderes.

 ...und die Cucina italiana am Abend

Das Cafe Lido kommt ganz ohne Hektik und aufgeregter Wichtigkeit aus. Die Lage ist zentral und doch so ruhig und entspannt, dass es für ein Abendessen nach einem stressigen Tag in der City geradezu einlädt.

Oder Sie wollen vor dem Kino- oder Theaterbesuch einen italienischen Snack wie Bruschette und Piadine, Toast und Panini Caldi zu sich zu nehmen.

Im Gegensatz zu manchem teurem Edelitaliener isst man im Cafe Lido eine echte Steinofenpizza in 16 Variationen für unter 10,- €

Antipasti, wie Verdure alla griglia con pomodoro e mozzarella (9,50 €) oder ein Vitello tonnato (8,90 €) gehören zu den festen Größen der wöchentlich wechselnden Karte, auf der z.B. auch Rucola mit Gambas, Jakobsmuscheln und Artischocken (9,80 €) stehen können.

Zwei Suppen (5,50 €), z.B. eine Minestrone milanese (mit Reis) oder eine Crema di pomodoro folgen die Pasta. Penne alla salsicccia, fagioli e cipolla (Salsicciawurst, Bohnen und Zwiebeln) (8,90 €) oder Bavette mit Scampi und Zucchini (9,50 €). Als Hauptgang oder Secondi piatti lockt ein Saltimbocca alla romana mit Gemüse und Kartoffeln (16,90) oder ein Thunfischsteak vom Grill mit Beilage (17,50 €)

Hinzu kommen noch die auf zwei Bildschirmen über den beiden Eingangstüren dem Gast präsentierten Tagesempfehlungen. Ausdrücklich gelobt wird das Lido von seinen vielen Stammgästen für die köstlichen gegrillten Calamari, perfekt zubereitet sind sie hier zart und nicht zäh.

Vino & Co 

Lobenswert ist es auch, dass zu jedem Gericht eine Weinempfehlung auf der Karte steht. Das Besondere ist aber sicherlich, dass alle vom Chef persönlich ausgesuchten Weine auch glasweise zu 0,1 l. ausgeschenkt werden.

Hier werden nicht nur wie woanders üblich zwei Hausweine offen angeboten, sondern auch beispielsweise ein Favorita aus dem Piemont (3,80 €/ 24,50 €) oder ein Lugana DOC von Ca de Frati (4,50/ 27,90) bei den Weißen, ein Chiaretto als Rosé (4,50/27,90) und bei den Roten ein Valpolicella Ripasso Superiore DOC (3,80/23,90) oder ein Nipozzano Chianti Rufina DOCG von Frescobaldi (4,50/28,90).

Ausnahmen sind die Spumante und Champagner von Ca`del Bosco und Ruinart zu 55,- bzw. 69,- € die Flasche. Neben den bekannten italienischen Aperitivi, Campari Soda, Sprizz oder Aperol gibt es auch Longdrinks und Cocktails.

 Diner & Jazz 

Gleich nach dem Oktoberfest sorgt das Cafe Lido wieder für musikalische Highlights in der Münchner Kulturszene.

Dann beginnt wieder die Reihe Diner & Jazz, von Mittwoch bis Samstag, bei der im letzen Winter so Größen wie Joe Kienemann, Dusko Goykovich oder das Jenny Evans Duo auftraten und mit ihrer Jazz-Musik die Gäste zu Begeisterungsstürmen hinrissen.

Das Cafe Lido kann man ab 50 Personen mieten. Ein Cateringservice wird angeboten.

Lokale von A - Z (die ganze Liste hier bisher vorgestellter Lokale)
Rubrik Restaurants + Bars: Neuvorstellungen und Gastro-Events (mehr)

Anzeige



/div>

Cafe Lido
Maxburgstraße 4
80333 München
Tel 089/ 29161029
Fax 089/ 29161929
www.cafe-lido.de
info@cafe-lido.de
Mo – Sa von 9:00 bis 22:00 Uhr, Sonntag Ruhetag
MVV/MVGS-Bahn
MVG/MVV: S- Bahn....., Bus.......

Luca Toni präsentiert Klassiker, Trendsetter, Allrounder: Die legendäre Adriaküste der Emilia-Romagna startet in einen Sommer der Sinne – Beach-Wellness mit neuen Highlights, Genuss zwischen Strand und Land (mehr)

Air Dolomiti: neue Verbindung München Rimini seit 22.05.2009 (mehr)


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: