www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Pitwalk - Münchner Currywurst Revolution Nähe Viktualienmarkt

Wer hat sie erfunden, die Currywurst? Und noch viel wichtiger: Wer macht die beste? Darum zanken sich Berliner und Ruhrpottler wohl schon so lange sie denken können.

Doch die beiden Streithähne sollten die Beute nicht zu früh unter sich aufteilen. In der bayerischen Landeshauptstadt macht sich ein neu gegründetes Unternehmen daran, das Duell um die beste Currywurst nochmal richtig spannend zu machen: „Pitwalk“ am Münchner Viktualienmarkt heißt der neue Anwärter auf die Krone des Grillwurstkönigs! "Pitwurst Esser leben besser" steht auf oben auf dem Fenster in der Westenriederstraße 8, gerade einmal ein paar Schritte entfernt vom Viktualienmarkt.


Pitwalk - Münchner Currywurst Revolution Nähe Viktualienmarkt

Schnell soll es natürlich auch gehen, die schwarz-weiße Rennflagge im Logo gibt da schon einen Hinweis, denn natürlich ist Currywurst mit Pommes, wie man das Angebot am Besten zusammenfassen kann, etwas für Schnellesser. Doch wer sagte denn, dass die ihre schnelle Mahlzeit nicht auch geniessen wollen.

Pitwalk“ sieht sich im Kampf um die Ruf der Besten Currywurst nicht als Außenseiter, sondern in einer Pole Position. Der Schlüssel zum Sieg soll die Qualität sein.

Pitwalk“ möchte sich mit einem klaren und qualitativ hochwertigen Angebot von der Konkurrenz absetzen: es gibt Currywurst, Grillwurst nach Thüringer Art, Schinkenwurst und Käsekrainer, dazu knusprige Pommes – mehr nicht!

Kein überfrachtetes Angebot, sondern kurz, unverwechselbar und garantiert 1A.

Biologisch einwandfreie Zutaten, beste Fleischwaren der mehrfach ausgezeichneten Metzgerei Holnburger aus Miesbach und natürlich das Original „Pitwalk“ Currypulver aus reinsten Zutaten und ohne Geschmacksverstärker, das die Münchner Möwen Apotheke in der Leopoldstraße für Pitwalk zusammenmixt, lassen die Herzen aller Münchner (Curry)wurst- Gourmets in neue Höhen schlagen.

Die Experimentierfreude kommt bei „Pitwalk“ nicht zu kurz: Bei drei individuellen Schärfegraden findet jeder das Richtige für sein ultimatives Curry-Erlebnis.

Auch die Pommes sind erwähnenswert, sie kommen aus belgischem Anbau, da, wo es die besten Pommes Kartoffeln gibt, wie man weiß. Und das schmeckt man, knusprig und gut gewürzt kommen sie auf den Tisch, und gehören sicherlich zu den besten Pommes, die man in München bekommen kann.

Die Currywurst wird in Porzellan serviert, das aussieht wie eine Pommesschachtel, auch die Pommesstäbchen kommen in Porzellanbehältern, alles alles etwas edler, als was man so bei Fast-Food gewohnt ist, und trotzdem akzeptabel im Preis: die Käseknacker und die rote bzw. weiße Bratwurst liegt bei 2,90€, die Pommes dazu bei 1,80€. Da kann man nicht meckern.

Zu trinken gebt es neben Softdrinks, Bionade, Evian und Apfelschorle auch Augustiner Edelstoff oder Heles, wahlweise auch Prosecdo, Vion Bianco und zum Abschluß Espresso oder Cappuchino.

Na ja, auf der Speisetafel steht noch etwas neben den Würsten: Toblerone. Für den süßen Abschluß nach der Currywurst.

Zusammengefaßt: das neue Epizentrum der Münchner Currywurst-Revolution liegt im Herzen der Altstadt nahe dem Viktualienmarkt in der Westenriederstraße 8, die Würstchen-Flaggen markieren das Ziel für Kenner: „Pitwalk“ – der Leuchtturm des guten Geschmacks.

Rubrik Restaurant + Bars (mehr)
Liste der vorgestellten Lokalen von A-Z (mehr)

Anzeige



/div>

Pitwalk
Westenrieder Straße 8
80331 München

www.pwalk.de

Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: