www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Ryles: Cafe Bar Restaurant gegenüber dem Münchner P1. Im Sommer 2009 zu Gast ist Kytaro (Archiv)
Ryles - die Bar (Foto: Martin Schmitz)









Fotos: Martin Schmitz

Umgebaut wurde das Ex-Soleil, Ex-Mondo, Ende 2001 nur etwas, die Grüntöne des Mondos wichen Rottönen auch an der Bar, neue Tisch, neue Stühle.

Die im Sommer oft gut besuchte große Terrasse blickt auf Prinz-Carl-Palais, Staatskanzlei und Haus der Kunst, drinnen geht es dezent chic zu, man isst, trinkt und am Abend ist die Bar ein guter Ausguck, denn die großen Fensterfronten bieten freie Sicht auf das Geschehen. Ein guter Treffpunkt vor dem P1.

Das Ryles öffnet schon um 9 Uhr zum Frühstück, eine reichhaltige Tageskarte lockt mit Gerichten ab 6,50 Euro, Mittags erwartet den Gast werktags ein Business Lunch zu vernünftigen Preisen um die 9,90 Euro.

Gekocht wird international, mit einem Touch in Richtung fernöstliches, Thaiküche. Der Küchenchef wirkte zuletzt einige Jahre im nahegelegenen Eisbach.

Der Name ist übrigens eine Eigenkreation, die die Bestandteile der Namen von Baba (ursprünglich Mit-Betreiber) und Farhad Ansary zu einem langem Wort verbindet. Klingt irgendwie englisch, irisch, international, nicht wahr?

Frühstück gibt es im Ryles nun täglich von 9:00- 17:00 Uhr, die Frühstückskarte ist überschaubar.

Einige Beispiele (immer inklusive einer grossen Tasse ( Kaffee, Milchkaffee, Latte Macchiato, Cappuccino, Schokolade, Tee ).

Einfach nur einen Croissant oder hausgemachtes Brioche, weiches Ei, hausgemachte Marmelade, Butter, Italienisches Frühstück für 9,70 €, Spiegeleier mit Bacon auf Buttertoast, Bratkartoffeln und Salatgarnitur, ein Steirisches Rührei mit Charlotten, Kernöl, gebratenem Speck und gerösteten Kürbiskernen, dazu Kräuterquark und Brotkorb , American 2 Pancakes mit Bacon, 2 Spiegeleier, Bratkartoffeln und Ahornsirup , oder das Frühstück RYLES mit Räucherlachs, rosa gebratenes Roastbeef, San Daniele Schinken, getrüffeltes Rührei,marinierter Mozzarella und Shrimps in Kräuter-Tomaten-Vinaigrette, Brotkorb, hausgemachte Marmelade, Butter, Glas Prosecco 0,1l.

Außerdem gibt es im Ryles zum Frühstück auch Bagles, Pancakes, und verschiedene Eierspeisen.

Auf Wunsch sind Veranstaltungen bis 200 Personen möglich - im Sommer bis zu 400 Personen.

Ergänzung: Seit Juni 2009 hat das Ryles einen temporären Untermieter: das Kytaro, dereit in Umbau befindliches Szenerestaurant in der Königinnenstraße am Englischen Garten, überbrückt die Baustellenphase mit einem Sommer im Ryles.

Roomsharing ist angesagt: morgens Frühstück im Ryles, abends gibt es hier künfig typisches Kytaro Essen, viel Fisch, marinierten Oktopus vom Grill, Lammrückenfilet in Balsamico-Honig-Soße u.v.a.m.

Das Szenepublikum wird seinen Weg hierher schon finden, meint Kytaro Wirt Leonidas Archovitis, der des Kytaro zusammen mit Michi Kern und Klaus Pfeiffer betreibt.

Eine gelunge Symbiose der beiden Konzepte, da das Kytaro Publikum doch gewisse Schnittmengen mit dem P1 Publiukum vis à vis hat, kann man künftig zu Fuß von A nach B gelangen.

Anzeige




Ryles
cafe bar restaurant
Franz-Josef Strauß Ring 4
80539 München (Lehel)
Tel 089 / 212 682 30
Fax 089 / 212 682 31
geöffnet tgl. 09-01 Uhr
www.ryles.de

U-Bahn Lehel, Bus Prinzregentenstr

Gegenüber: P1 Bar Eröffnung im Theatersaal des Haus der Kunst München am 22.10.2009. Münchens P1 Club wird umgebaut. Bei uns gibts ein Video (mehr)

Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: