www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share



Kopper - Fine Dining, finest Drinking - neue Bar in München @ Theresienstr. 1. Außergewöhnliche Drink Kompositionen gepaart mit einer feinen, saisonal komponierten Küche, hochwertige Materialien und ein Mix aus Kunst und Design.
Bar Kopper Barchef Manuel Pincioli (©Foto: Martin Schmitz)
Bar Kopper Barchef Manuel Pincioli
Bar Kopper Gastronom Moritz Meyn (©Foto: Martin Schmitz)
Bar Kopper Gastronom Moritz Meyn
schön spielt sich alles in der Kupfer-Oberfläche der Bar des Kopper, auch die von Stohead gestalteten Wände (©Foto: Martin Schmitz)
schön spielt sich alles in der Kupfer-Oberfläche der Bar des Kopper, auch die von Stohead gestalteten Wände
Bar Kopper: so sieht der "Pinie" aus (©Foto: Martin Schmitz)
so sieht der "Pinie" aus




©Fotos: Martin Schmitz
Wir waren Mitte Dezember 2016 zu einem exklusiven Einblick mit kleiner Kostprobe in die neue Bar Kopper im Theresienhof einladen.

Gastronom Moritz Meyn, der schon in Schwabing bereits das "isses" betreibt, stellte hier zusammen mit Barchef / Getränkedirektor Manuel Pinciroli das Konzept vor.

Kopper leitet sich ab vom englischen Copper und bezieht sich auf das Herzstück, den langen Bartresen in glänzendem Kupfer. Kombiniert mit brasilianischem Naturstein.

Die Idee: eine hochwertige Bar mit sich saisonal ändernden Signature Drinks und einer kleine, aber interessanten Speisekarte.

Fine Dining: die Küche bietet eine moderne, ständig wechselnde Karte mit südamerikanischen und asiatischen Einflüssen.

So kann der Gast im Kopper zum Auftakt im Dezember 2016 zum Beispiel zwischen Ceviche (peruanisches Fischgericht) mit Mezcal Aqua und Süßkartoffeln oder einem winterlichen Black Kale Salad mit gerösteten Walnüssen und Granatapfel wählen. Oder zu geschmorten Beef-Ribs mit Urkarotte und Selleriestampf bzw. japanischen Udon Nudeln mit Wollschwein an eingelegten Senfblättern und Sechuan Pfeffer greifen.

Sommelier Christopher Geffcken berät den Gast dazu in der Auswahl der passenden Begleitung.

Abrunden kann man das kulinarische Erlebnis mit einem Kaffee, den die Münchner Rösterei Man vs. Machine eigen für das "Kopper" entwickelt hat. Der Blend aus 100% Arabica Bohnen ist ein abschließendes Highlight eines jeden Besuches.

Finest Drinking: die Barkarte hält Cocktails mit Namen ‚Horseradish‚, ‚Kardamom‘, ‚Thai Chili‘ oder ‚Pinie‘ parat.

Barchef Manuel Pinciroli, der auf seine Stationen zuvor im "Flushing Meadows", der "Goldenen Bar", der "Cordobar" und dem "Katz Orange" in Berlin gearbeitet hat, lässt sich bei seinen Kreationen gerne vom Essen inspirieren.

So entstanden neben den Bar Klassikern wie Negronis und Martinis auch außergewöhnliche, saisonal bedingte Drink Komposition, die immer nach ihrer Hauptzutat benannt werden.

Eine Spezialität ist zum Beispiel die Pinie. Hier werden in Rum gewaschene Pinienkerne bis zum Ölaustritt geröstet. Die daraus im sogenannten "Fatwash" gewonnene Essenz wird mit Sherry, etwas Litschi- und Limettensaft vermengt und gibt dem Drink einen unverwechselbaren Geschmack.

Zum Start im Dezember 2016 hat die Bar Kopper Mo.-Do. von 18.00-01.00 Uhr sowie Freitag und Samstag von 18.00-03.00 Uhr geöffnet. Doch schon bald werden die Öffnungszeiten und das gastronomische Angebot ausgeweitet:

Wir werden einen kleinen Mittagstisch anbieten, den Fokus aber klar auf den Bereich Bar lenken. Das Ganze soll in einem Ambiente geschehen, in dem Kupfer eine hausragende Rolle einnimmt. So soll ein eigener Industriecharme entstehen“, erklärt der Moritz Meyn das Konzept.

Im kommenden Jahr wird es evtl. auch am Sonntag Brunch geben, doch damit will man sich noch etwas Zeit lassen.

Im Sommer lädt der offen und ansprechend gestaltete Innenhof mit weiteren 20 Plätzen zum Verweilen ein und bietet dem Gast die Möglichkeit, mitten in der Stadt der Hektik selbiger zu entfliehen.

Kunstinstallationen wie etwa das 3D Bild CU29 (die chemische Kennzahl von Kupfer im Periodensystem) stammen von dem bekannten Berliner Street-Art Künstler Stohead und stellen als leichter Stilbruch einen bewußten Kontrast zum hochwertigen Interieur dar.

Der Theresienhof liegt in der Theresienstraße nahe der bayerischen Staatsbibliothek.

Werbung/ Promotion





Bar Kopper
Theresienstraße 1 (Theresienhof)
80333 München
Tel.: (089) 2737 3380
MVV/MVG: Odeonsplatz, Bus 100


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das ShoppingSpecial (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

auf ganz-muenchen.de suchen mit google:





Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos