www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion

AddThis Social Bookmark Button



Maximator Starkbierfest 2009 im Augustiner Keller München (Archiv)
Richard Süßmeier alias "Bedienung Maria" (li.), Augustiner-Keller Wirt Ludwig Högenauer, "Kollegin" Maria (Foto: Ingrid Grossmann)
Richard Süßmeier alias "Bedienung Maria" (li.), Augustiner-Keller Wirt Ludwig Högenauer, "Kollegin" Maria
Maximator Starkbierfest 2009 (Foto: Ingrid Grossmann)
triumphaler Einzug 2009
Anstich des ersten Maximator Fasses 2009 (Foto: Ingrid Grossmann)
Anstich des ersten Maximator Fasses 2009
Richard Süßmaier (Foto: Ingrid Grossmann)
Richard Süßmaier

Adi Stahuber und seine Isartaler Blasmusik
Ex geschäftsführender Augustiner Gesellschafter Gerd Ohneis mit Frau Farida (Foto: Ingrid Grossmann
Ex geschäftsführender Augustiner Gesellschafter Gerd Ohneis mit Frau Farida

©Fotos: Ingrid GrossmannFestsaal des Augustiner Kellers (Foto: Martin Schmitz)

Am 16.03.2009, knapp eine Woche nach Beginn der Starkbierzeit im Augustinerkeller, war es dann soweit: in Begleitung der Schäffler, wie es sich bei Augustiner so gehört, zog am Abend Richard Süßmeier in die ausgebuchte Halle ein, an deren Wänden große Gemälde von St. Augustinus und Pater Otto von Vohburg, der 1281 die Augustiner Niederlassung in München gründete, auf das den Maximator herbeisehnende Volk herabschauen.

Und so geht es bei der launigen Fastenrede, gehalten von "unserer langjährigen Bedienung "Maria" alias Richard Süßmeier" weniger um fein pointierte Spitzfindigkeiten und tiefsinniges Nachdenken ob des abgelaufenen Jahres, sondern eher zünftig daher.


Video: Maximator Starkbierfest 2009

Richard Süßmeier (* 22. August 1930 in München) ist ein bayerischer Hotelier, Gastronom und ein legendärer Wirt des Oktoberfests. Im Zeitraum von 1958 bis 1984 war Richard Süßmeier Festwirt des Armbrustschützenzeltes und zugleich Sprecher der Wiesn-Wirte.

Süßmeiers Auftritt haben schon was, wenn er, begleitet von den Münchner Schäfflern, den Saal entlang schreitet mit Augustiner-Keller Chef Ludwig Högenauer zu Musik von Adi Stahuber und seine Isartaler Blasmusik, um dann auf der Bühne seine Rede zu halten.

Zuvor erfolgte allerdings der Anstich des Augustiner-Fasses durch Wirt Högenauer. Rasch, routiniert, mit wenigen Schläge wie schon in den beiden Vorjahr, das saß.

Die direkt unterhalb des Fasses sitzenden Gäste schienen schon darauf gefaßt zu sein, kein ängstliches Gesicht, vollstes Vertrauen in die Schlagkraft ihres Wirtes sah man hier.

In den nächsten Wochen können sie im Augustiner Keller das frisch aus dem Holzfass gezapfte Maximator geniessen, natürlich mit musikalischer Untermalung.

Ein paar Zitate aus der Süßmeier Rede 2009:

Es dreht sich heut alles nur noch um das Kind... Kindergeld, Kinder-Zuschlag und dergleichen, da frage ich mich: wo bleiben da die Alten. Es gibt schließlich genügend ältere Herrschaften die im Alter wieder kindisch werden und deshalb im Alter genauso einen Anspruch hätten“.

Rauchverbot: „...wenn jetzt der Münchner mit der brennenden Zigarette im Maul nach Hase kommt, verbietet ihm seine Frau den Zutritt, weil in unserer Wohnung wird nicht geraucht, dann sagt er. Das gilt heute nicht mehr, hast du nicht gehört, was der Seehofer gesagt hat:  wo einfache Speisen zubereitet werden, da darf geraucht werden..

Da lobe ich mir den Alfons Schuhbeck...Aus seinen Wirtshäusern hat er G’würzghäuser gemacht

Der Glos’sche Nachfolger heißt von Gutenberg. Nicht schlecht der Namen Gutenberg, jetzt müssen wir schauen, dass wir über den Berg kommen

"Heute ist ein fester Arbeitsplatz Geld Wert, das Geld wird immer weniger, wahrscheinlich wird’s ganz abgeschafft, ich kenn schon viel Leut, die keins mehr haben."

Um den Ansturm auf der Wiesn Herr zu werden, da hat das Fremdenverkehrsamt diesmal ein Pakat entworfen wo die Leute wirklich sagen, das brauchma nimmer hifahrn, da gehörn ma nimmer dazu. Man muss den Kopf verrenken können, damit mas überhaupt sehn kann, denn das sind „Wortschnecken“ , und dahinter ist ein schwarzer Hintergrund, man kannt meinen, des wär a Wahlplakat von der CSU, isses aber nicht, weil so blöd san die a nicht.“

Mittlerweile haben die Kollegen Wiesnwirte die Mittagswiesn erfunden.  Die Idee ist nicht so dumm, denn ein Sachverständiger hat festgestellt, dass der Mittagsrausch der Gesündeste ist. Den kam man nämlich bis auf d’Nacht wieder wegbringen.“

"A Maß Cappuchino und eine Butterbrezn dazu könnte man als Original Münchner Wiesn Frühstück durchlassn."

"Der FC Bayern nächtigt seit kurzem auch im Münchner Hotel Vier Jahreszeiten. Ons deshalb die 2 Euro mehr rechtfertigen wird..., aber mit dem Vier Jahreszeiten lässt sich das vielleicht begründen..."

Zu 1860 : „Vielleicht kommt das dauerhafte Glück mit dem neuen Trainer, der trägt den Namen Uwe Wolf, wobei Uwe kein schlechter Vorname für einen Fußballer ist. Er soll  wenn’s um seine Vertragsdauer geht allerdings daran denken, dass sein Vorgänger Kurz  geheißen hat...

Der Sex des Alters ist das Essen, sagt der Gourmet. Dass dies auf die Dauer wesentlich teuerer kommt als der Sex, sagt dir kein Mensch

Fotogalerie Starkbierfest 2008, Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4, (©Fotos: Ingrid Grossmann)

Tel 089 59 43 93 oder buero@augustinerkeller.com

Rückblick Maximator Anstich 2011 (mehr)
Rückblick Maximator Anstich 2010 (mehr)
Rückblick Maximator Anstich 2008 (mehr)
Rückblick Maximator Anstich 2007 (mehr)
Rückblick auf die Vorjahre: Wir haben für sie einige Fotos vom Starkbierfest am 15.03.2004 (mehr)

Anzeige



>

Augustiner Keller
Arnulfstraße 52, Ecke Zirkus-Krone-Str.
80335 München
Tel: 089/594393

MVG/MVV: S-Bahn (S1-S8) Haltestelle Hackerbrücke, von dort ca. 5 Minuten zu Fuß oder vom Hauptbahnhof Nordausgang, auch 5 Minuten zu Fuß Stadtauswärts. Tram 17 bis Hackerbrücke
Richard Süßmaier als Bedienung "Maria" links neben Augustiner-Keller Wirt Ludwig Högenauer (Foto: Ingrid Grossmann)
Richard Süßmaier als Bedienung "Maria" links neben Augustiner-Keller Wirt Ludwig Högenauer

LINKS:
Beiträge zum Thema Starkbier: Startseite Starkbier-Special
Starkbier Anstich mit Christian Springer 2017 im Löwenbräukeller am 09.03.2017 läutet hier die Triumphator Starkbierzeit ein - 10.03.-08.04.2017 (mehr)
Salvatorprobe 2017 bei Paulaner: Politiker derbleckn (Salvatoranstich 08.03.2017) Starkbierzeit auf dem Nockherberg dann ab 10.03.-02.04.2017

Augustiner (Maximator) vom 04.03.-08.04.2017, Aviator im Airbräu ab 01.03.2017

Stichwort: Starkbierausschank - andere Starkbierstätten: noch mehr -Ator - Bierlexikon
Starkbiersorten von A-Z
Salvatorprobe in Hörfunk und Fernsehen des Bayerischen Rundfunks - die Sendungen im Einzelnen (mehr)

Archiv:
Fürstenfelder Salvator - Starkbierfest am 01.04.2011 im Forum Fürstenfeldbruck (mehr)
Salvatorprobe 2008: "Tankstelle Nockherberg" (mehr)
Salvatorprobe 2007: "Staatszirkus Nockherberg" (mehr)
FotogalerieSalvator-Probe 2005 "Tatort Nockherberg" Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4, Teil 5, Teil 6.

Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Rückblick: neue Restaurants und Gastro Events 2005 (mehr), 2006 (mehr), 2007 (mehr), 2008 (mehr), 2009 (mehr), 2010 (mehr), 2011 (mehr), 2012 (mehr), 2013 (mehr) und 2014 (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de -
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
In Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at


Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de