www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion

AddThis Social Bookmark Button



Schuhbecks Teatro 2016/2017: Starkoch Alfons Schuhbeck präsentiert die neue Show „Sweet Dreams“ - seit Okt. 2016 im Spiegelzelt
Sweet Dreams






©Fotos: Plakat teatro

Unter dem Namen „Schuhbecks Teatro“ präsentiert Sternekoch Alfons Schuhbeck seit Oktober 2016 bis April 2017 wieder ein Gourmet-Menü im nostalgischen Ambiente des Spiegelpalastes an der Neuen Messe Riem.

Sein Restauranttheater „Schuhbecks Teatro“ kombiniert Sterneküche und Entertainment in stilvollem Ambiente.

In der Tradition der Spezialitätentheater und Varietés begeisterte „Schuhbecks Teatro“ mit einer unterhaltsamen Mischung aus „Schauen, Staunen und Genießen“ in den vergangenen Jahren bislang rund 400.000 Gäste.

Alles beginnt mit einem wunderschönen Traum von der Leichtigkeit des Seins, vom unbeschwerten Gefühl, geborgen zu sein an einem Ort, an dem Zeit keine Rolle spielt und sich Gedanken im Wohlgefühl verflüchtigen. Ein Traum über die Magie eines zauberhaften Augenblicks, voller süßer Versprechen und atemloser Leidenschaft im Moment der Lebensfreude!

Schuhbeck's neues Showprogramm „Sweet Dreams” ist ein Spaziergang durch eine Welt der Träume, der Inspiration und unwiderstehlicher Versuchungen. Ei
n Ausflug in ein von Kerzenlicht erfülltes Wunderland, in dem die Virtuosität eines einmaligen Varietés bestaunt werden kann: Ein Universum des Lachens, des Staunens und des Hochgenusses ein Gesamtkunstwerk!

Künstler (Auszug):

Anne Schilling (Conférence / D)
Schräg, frivol, aber auch sehr sexy gibt sich die gebürtige Berlinerin in ihrer Rolle als „Madame Ruccola” - sehr direkt und zugleich unverwechselbar komisch! Als studierte Modedesignerin mit einem großen Comedy- & Schauspieltalent wurde Anne in den späten Neunzigerjahren vom Cirque du Soleil und Pomp Duck and Circumstance entdeckt und sofort für zahlreiche Produktionen engagiert. Im Europa Park spielte sie die letzten Jahre eine Hauptrolle im Musical "Spook me!”, das in Florida sogar den IAAPA Brass Ring Award gewann
.
Denis Jaquillard (Conférence / FR)
Denis, der feinsinnige Franzose, ist Restaurantleiter mit einer kessen Napoleon-Locke. Denis zog es schon mit 16 Jahren in die weite Welt. Er hat unter anderem in England und Amerika gelebt und in Paris die Schauspielschule besucht. Ein Weltenbummler also? „Oui. Zeichnen, singen, das kann ich überall auf diesem Globus.

Als kongeniales Duo werden Anne Schilling und Denis Jaquillard durch den Abend führen.

Otto Wessely (Zauberkünstler / AT)
Otto Wessely ist der international erfolgreichste, österreichische Varieté-Künstler. Er lebt seit vielen Jahren in Paris und hatte ein langjähriges Engagement im legendären Pariser „Crazy Horse”. Seine Vorführung zu beschreiben ist eine Gratwanderung zwischen Chaos, Genialität und schriller Komik. Er ist ein Mensch, der das Extreme liebt und sich ständig neu erfindet. In seinen Nummern entdeckt man immer wieder etwas Neues, sie bleiben frisch und aktuell!

Oxana Solamanchuk (Aerial Straps / ES)
Die gebürtige Ukrainerin begann ihre Karriere als Gymnastin im Alter von 5 Jahren an der renommierten Sportschule „Rhythmic Gymnastics of Olympic Reserve”, an der sie 12 Jahre trainierte und zahlreiche Medaillen bei internationalen Wettbewerben gewann. 2002 startete Oxana ihre Laufbahn als Artistin mit dem Fokus auf Luftakrobatik und kreierte einen bis dato einmaligen Soloakt. Mit vier Bändern, jeweils an Händen und Füßen befestigt, zeigt sie eine Performance, die absolute Ästhetik, Kraft, Flexibilität und Eleganz auf außergewöhnliche Weise miteinander verbindet und mit der sie bei den weltweit erfolgreichsten Showproduktionen auftrat!

Oleksandr Koblykov (Jonglage / UA)
Verschlafen steht der Seemann da, spielt anfangs ganz nebenbei mit vier Bällen, die er in die Luft wirft. Doch was der Ukrainer in seinem sechsminütigen Auftritt auf die Bühne zaubert, ist Jonglierkunst auf allerhöchstem Niveau! Mit dem Gewinn der Goldmedaille beim „Festival Mondial du Cirque de Demain” und dem silbernen Clown beim Internationalen Zirkusfestival von Monte Carlo gehört Oleksandr zu den talentiertesten Nachwuchskünstlern weltweit

Das Teatro Menü 2016/2017*:

Schuhbecks „Vitello Forello” Kalbslendenröllchen gefüllt mit Forellenmousse auf Thunfischsauce und Gemüsesalat
***
Getrüffelte Maronensuppe mit Vanillepolenta, Waldpilzravioli und knusprigem Pancetta-Chip
***
Rosa gebratener Hirschrücken mit Portweinkirschen, Serviettenknödel und glasiertem Kürbisgemüse
***
„Sweet Dreams”
Bayrisch Creme mit Schokoladen-Panna Cotta im Himbeermantel an Waldbeeren und Mango-Chili-Eis auf Joghurt-Hafer-Streusel

Vegetarisch:

Terrine von mediterranem Gemüse mit Tomaten-Basilikumpesto und kleinem Salat
***
Getrüffelte Maronensuppe mit Vanillepolenta und Waldpilzravioli
***
Ricotta-Spinat-Knödel auf glasiertem Kürbisgemüse
***„Sweet Dreams”
Bayrisch Creme mit Schokoladen-Panna Cotta im Himbeermantel an Waldbeeren und Mango-Chili-Eis auf Joghurt-Hafer-Streusel

*Änderungen vorbehalte

Showinformationen:

Ab 19.Oktober 2016 bis April 2017 im teatro-Spiegelzelt in Riem.

Show & Menü-Tickets ab € 99,50. Showstart Mo-Sa um 19.00 Uhr, an Sonn- und Feiertagen um 18.00 Uhr.

Bar und Foyer öffnen 90 Minuten vor Showbeginn.

teatro-Spiegelzelt, Paul-Wassermann-Str. 2, 81829 München

Infos & Tickets: www.teatro.de oder 089 255 493 720

Weitere Informationen: www.schuhbeck-teatro.de

Fotogalerie "Jubiläum" Schuhbeck's teatro am 06.11.2014, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, (©Fotos: Nathalie Tandler)

Anzeige:




powered by: www.shops-muenchen.de
Schuhbeck Teatro
Spiegelpalast an der Neuen Messe
Paul-Wassermann-Str 2
81829 München
Parkplätze vorhanden
MVG/MVV
MVV/MVG: U2 Haltestelle Messestadt West, ca. 8 Min. Fußweg (Ausgang Olof-Palme-Straße)

Wenn Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, nehmen Sie die U2 und steigen Sie an der Station "Messestadt West" aus. Von dort sind es ca. 10 bis 15 Minuten bis zur Paul-Wassermann-Str 2.

Wenn Sie mit dem Auto anreisen und über ein Navigationssystem verfügen, dann geben Sie als Zielort Paul-Wassermann-Str. 2, 81829 München ein.

Rückblick auf Schuhbecks Spiegelzelte 2004, 2005, 2006 Frühjahr, 2006 Herbst, 2007, 2008, 2009, 2010, 2012/2013,

Buchvorstellung "Meine Gewürzküche aus Indien, Thailand, Vietnam & China" von Alfons Schuhbeck im Mandarin Oriental, Munich am 06.11.2013 (©Foto: Martin Schmitz)

Buchvorstellung "Meine Gewürzküche aus Indien, Thailand, Vietnam & China" von Alfons Schuhbeck im Mandarin Oriental, Munich am 06.11.2013 (mehr)


Parken: Neben dem Spiegelzelt stehen Parkplätze zur Verfügung, kostenfrei

Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Rückblick: neue Restaurants und Gastro Events 2005 (mehr), 2006 (mehr), 2007 (mehr), 2008 (mehr), 2009 (mehr), 2010 (mehr), 2011 (mehr), 2012 (mehr), 2013 (mehr) und 2014 (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de -
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
In Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at


Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de