www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Giovane Elber´s do Brazil : Brasilianische Dinnershow scheiterte in München
3-Sterne Koch Dieter Müller kreierte das Menü von Giovanne Elber's Do Brazil (Foto: MartiNS chmitz)
3-Sterne Koch Dieter Müller kreierte das Menü von Giovanne Elber's Do Brazil
Gloria Gray führt durchs Programm (Foto: Ingrid Grossmann)
Gloria Gray führte durchs Programm
Die Stimme der Show - Edson Cordeiro (Foto: Ingrid Grossmann)
Die Stimme der Show war Edson Cordeiro
brasilianische Drinks (Foto:MartiN Schmitz)
brasilianische Drinks
Jongleur Cotton McAloon (Foto: Ingrid Grossmann)
Jongleur Cotton McAloon
Rosi Mittermaier (Foto: Ingrid Grossmann)
Rosi Mittermaier
Comedian Tom Gerhardt (Foto: Ingrid Grossmann)
Comedian Tom Gerhardt
Auf dem Grundstück von JK Wohnbau Geschäftsführer Dr Josef L. Kastenberger szeht das Do Brazil Theaterzelt (Foto: MartiN Schmitz)
Auf dem Grundstück von JK Wohnbau Geschäftsführer Dr Josef L. Kastenberger stand das Do Brazil Theaterzelt
DJ Tom Novi und Fuutrurecom CEO Michael Ecker (Foto: MartiN Schmitz)
DJ Tom Novi und Futurecom CEO Michael Ecker

TV-Moderatorin Uschi Dämmrich von Luttitz (re.) mit Tochter
brasilianischer Tanz (Foto: MartiN Schmitz)
brasilianischer Tanz
Fabio Dorea (Foto: Ingrid Grossmann)
Fabio Dorea

Der Standort am Hirschgarten wurde temporär umgetauft in PRAÇA DE ALEGRIA (Platz der Lebensfreude)

©Fotos: Ingrid Grossmann (7),Martin Schmitz (6)., Veranstalter

Am 9. Oktober 2008 hieß es in München „Bühne frei!“ für Giovane Elber´s do Brazil, eine spektakuläre Dinnershows, die im Jahr 2008 für Europa neu produziert wurden. Unter dem Motto „making things possible“ entwickelte die mtp Entertainment Group ein verfeinertes Dinnershow-Konzept, das die Maßstäbe des Genres neu definieren wollte.

Doch es half nichts, 3 Theater-Resaturants geleichzeitig in München, dazu einbrechende Buchungen von Firmen: das Unternehmen mußte Mitte Januar 2009 Insolvenz anmelden, so daß seit diesem Zeitpunkt auch keine Vorstellungen mehr stattfinden.


Impressionen Premiere "Do Brazil" am 9.10.2008

In enger und freundschaftlicher Zusammenarbeit mit Brasiliens charmantestem Sunnyboy, Ex-FC Bayern-Stürmer und Präsentator Giovane Elber, soll do Brazil das Show-Highlight in Bayerns Landeshauptstadt werden.

Mit einer neu angerichtete Mischung aus brasilianischen Rhythmen und Kostümen, schönen Frauen und Männern, atemberaubender Comedy, Artistik und Akrobatik sowie einem exquisiten Vier- Gang-Menü des Drei-Sterne-Kochs Dieter Müller, möchte Do Brasil jeden Abend in eine rauschende, brasilianische Ballnacht verwandeln.

Premiere war am 9. Oktober 2008. Mit dabei JK Wohnbau Geschäftsführer Dr Josef L. Kastenberger, auf dessen Grundstück das DFo Brazil steht, mit Frau, "Hausmeister Krause" Comedian Tom Gerhard, Tortenkönig Bodo Müller, Wirt Hugo Bachmaier, Thomas Stein , Alessandra Geissel, Gastronom Gerd Käfer und Douglas PR-Chefin Uschi Ackermann, DJ Tom Novi und Futurecom CEO Michael Ecker fuhren mit dem Ferrari einfach mal direkt vors Zelt und parkten dort, mußten aber am späten Abend dann doch Platz machen für die Flotte des Porsche VIP-Shuttles, Uschi Dämmrich von Luttitz mit Tochter, Rosi Mittermeier, Carlo Thränhardt, RTL-Show „Let's Dance“, Isabel Edvardsson, mit der Elba TV mässig aufs Parkett ging, Trachten Angermaiers Axel Munz mit Frau, Gastronom Hugo Bachmaier, u.v.a.m. Wir werden noch ausführlicher berichten

Fotogalerie A: Premiere Do Brazil, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, (Fotos: Ingrid Grossmann)
Fotogalerie B: Premiere Do Brazil, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, (Fotos: Martin Schmitz)

Do Brasil am Hirschgarten

100 Tage vor der Premiere wurde der Platz in der Nähe des Münchner Backstage auf den Namen PRAÇA DE ALEGRIA (Platz der Lebensfreude) getauft. Als Taufpatinnen machten die brasilianischen Tänzerinnen Priscila und Rosirene eine gute Figur – und Geschmack auf mehr!

Dieser schöne, ruhige und von altem Baumbestand umgebene Platz (mit einer Gesamtfläche von über 10.000 qm) liegt direkt am Münchner Hirschgarten, an der Friedenheimer Brücke.

Die offizielle Adresse lautet Wilhelm-Hale-Straße 35-37.

Der Standort erfüllt als einziger die hohen Ansprüche der Produzenten: Eine zentrale Lage, ausreichend kostenlose Parkplätze und eine gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Wir danken an dieser Stelle besonders der JK Wohnbau, die uns den Platz zur Verfügung gestellt hat“, so Kai Leistner, Produktionsleiter von DO BRAZIL.

So verbinden sich auf der PRAÇA DE ALEGRIA brasilianische Lebensfreude, großartige brasilianische Künstler und das exzellente DO BRAZIL-Menü von 3-Sterne-Koch Dieter Müller zu einem einzigartigen Gesamtkunstwerk an einem einzigartigen Standort!

Host des Abends ist Entertainerin Gloria Gray (mehr)

Fabio Dorea

Fabio gehört zu den Vertretern der jungen, avantgardistischen Artistenszene Brasiliens. Nach seinem Studium der dramatischen Künste an der Universität von Rio de Janeiro spezialisierte er sich im Bereich Luftakrobatik an der Brazilian National Circus School.

Sein Act „Sopro“ ist ein kunstvoll choreographiertes, lebendes Tableau hoch über den Köpfen der Zuschauer. Inspiriert durch asiatische und griechisch–römische Bildmotive entsteht ein fesselnder und spektakulärer Tanz in der Luft - erotisch, leidenschaftlich und voller atemberaubender Tricks.

Fabio arbeitete für den „Cirque du Soleil“ und die Produktion „Tombés du Ciel“ des weltberühmten brasilianisch – französischen Luftzirkus Madrugada. Für seine Kunst erhielt er in China den Special Price des Wuqiao International Circus Festivals und die Silbermedaille des International Circus Festivals of Brazil.

Akrobatus

Die jungen brasilianischen Kraftakrobaten Letícia Marcondes Castiglia und Andréi Ricardo Parmezan verstehen es wie kein zweites Künstler-Duo, ihre Körper miteinander verschmelzen zu lassen. Ihre spektakuläre „Hand auf Hand“ Darbietung besticht durch außergewöhnlich langsame Bewegungen, die dem Publikum vor Staunen den Atem rauben.

Andréi und Letícia entdeckten ihre Begeisterung für diese sehr alte Zirkusdisziplin als Sportstudenten der Universidade Estadual de Campinas und schufen in jahrelanger Arbeit ein artistisches Kunstwerk von großer Ausdruckskraft, Harmonie und perfekter Synchronität.

Spätestens seit ihrem sensationellen Auftritt in der populären brasilianischen TV Show "Domingão do Faustão" sind sie landesweit bekannt und stehen inzwischen ganz oben auf der Wunschliste der Talentscouts des „Cirque du Soleil“. Vorerst allerdings werden sie die Zuschauer von Giovane Elber´s do Brazil mitnehmen auf eine ganz besondere Reise zum Amazonas – ins sagenhafte Goldland Eldorado...

Vik & Fabrini

Die exzentrischen Künstler Vik & Fabrini sind Brasiliens berühmteste Comedy Magier. Mit ihrem irrwitzig komischen Act über den Kampf zwischen Mensch und Maschine begeistern sie seit Jahren ihr Publikum in allen namhaften Cabarets der Welt.

Sie spielten für die Royals in Monaco und England und sind seit vielen Jahren Stargäste im „Crazy Horse de Paris“, im Casino Monte Carlo, im Loew`s Hotel sowie im renommierten NGK Theatre in Osaka oder im MGM Grand in Las Vegas.

Im Laufe ihrer Karriere wurden sie mit vielen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Preis des „International Magical Congress“ (FISM), dem weltweit bedeutendsten Preis ihrer Zunft; aus den Händen von Siegfried & Roy erhielten sie den „Gold Lion`s Head Award" und in Frankreich gleich zweimal den begehrten „Mandrake d'Or“.

Cotton McAloon

Wer ist Cotton McAloon? Welche Geschichte verbirgt sich hinter dieser schillernden Person?

Was hat dieser Showact mit Brasilien zu tun? Nur soviel sei hier verraten: Der Gewinner des begehrten „Clown d`Oro Awards“ des italienischen TV Senders Rai Uno und Träger der renommierten Auszeichnung „Time Out Street Entertainer of the Year“, die die Stadt London vergibt, ist ein Weltklasse-Artist und Top-Comedian.

In Kalifornien geboren und in Frankreich aufgewachsen, hat Cotton Mc Aloon bis vor kurzem das Leben eines Weltenbummlers geführt: bunt, turbulent und sehr bewegt. Er tourte mit dem Cirque Baroque durch Madagaskar und Mauritius, performte im Théatre Antique d`Orange mit Marcel Marceau in Mozarts „Zauberflöte“ und begeisterte das Publikum auf dem Edinburgh Theatre Festival, dem Hong Kong Fringe Festival und dem Comedy Festival in Moers.

Wo immer Cotton auftritt, sind die Zuschauer schon nach wenigen Sekunden außer Rand und Band. Die Dinge, die er mit Keulen und Bällen anstellt, sind genauso aberwitzig und treffsicher wie sein pausenloses Feuerwerk an verbalen Gags und Pointen. „Zum Brüllen komisch...“ (Berliner Zeitung)

Do Brazil Showballet

„Tanz ist die Poesie des Fußes“ befand vor mehr als dreihundert Jahren der englische Dichter John Dryden. Beim Do Brazil Showballett ist der Tanz nicht weniger als die Poesie des gesamten Körpers – die Poesie einer gesamten Kultur.

Die sechs Tänzerinnen und drei Tänzer bestechen sowohl als Solisten als auch im kompletten „Corps de Ballett“ mit akrobatischem Capoeira, gefühlvollem Gafieira und mitreißendem Samba. Drei Tänzerinnen sind amtierende Samba-Königinnen (Rainha de Samba)! Ein Titel, der hierzulande etwa mit der Bedeutung des Gewinns der Wahl zur Miss Germany gleich zu setzen ist.

In emotional geladenen Choreographien und phantastischen Kostümen sorgt das einzigartige Ensemble, das in Südamerika speziell für do Brazil gecastet wurde, für artistische und tänzerische Höhepunkte. Mitreißende Dynamik und eine Prise erotischer Eleganz bringen die Lebensfreude Brasiliens mitten ins Herz von München.

Do Brazil : Die Stimme der Show - Edson Cordeiro (mehr)
Do Brazil :
Mistress of Ceremony: Gloria Gray (mehr)
Do Brazil : Die
Giovanne Elber Stiftung ist am Erlös beteiligt (mehr)

Fotogalerie A: Premiere Do Brazil, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, (Fotos: Ingrid Grossmann)
Fotogalerie B: Premiere Do Brazil, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, (Fotos: Martin Schmitz)

Anzeige:





Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit der Tram 16 ab Romanplatz bis zum Steubenplatz von dort sind es noch 10 min zu Fuß.

Ab Heimeranplatz mit dem Stadt Bus 132 Landshuter Allee. Nach 8 Minuten Ankunft an der Haltestelle Wilhelm-Hale-Straße.

Ab Rotkreuzplatz mit dem Stadt Bus 132 Rotenhanstraße. Nach 4 Minuten Fahrzeit Ankunft an der Haltestelle Wilhelm-Hale-Straße

powered by: www.shops-muenchen.de

Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Rückblick: neue Restaurants und Gastro Events 2005 (mehr), 2006 (mehr), 2007 (mehr), 2008 (mehr), 2009 (mehr), 2010 (mehr), 2011 (mehr), 2012 (mehr), 2013 (mehr) und 2014 (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: