www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



"Erst kochen, dann cruisen" - der Cooking Cup 2004
Regionalausscheidung München des Cooking Cups 2004 im Küchenland (15.06.2004)

Karoline Berndt und Jens Hackenjos (Foto: Martin Schmitz)
Jens Hackenjos und Karoline Berndt
Zucchinirolle mit Jakobsmuscheln (Foto: Martin Schmitz)
Zucchinirolle mit Jakobsmuscheln
Claudia Grotzek und Julia Ramsey (Foto: Martin Schmitz)
Claudia Grotzek und Julia Ramsey
Kaninchen ai profumi d'autunno (Foto: Martin Schmitz)
Kaninchen ai profumi d'autunno
Sybille Hanmann und Theresa anstelle von Herbert Polke (Foto: Martin Schmitz)
Sybille Hanmann und Teresa Sommerfeld anstelle von Herbert Polke
Parmesankörbchen gefüllt mit Lamm und Risotto
Parmesankörbchen gefüllt mit Lamm und Risotto

Jury bei der Arbeit

alle Fotos: Martin Schmitz
Es geht in die nächste Saison: Der bundesweite Kochwettbewerb Cooking Cup 2004 steht unter dem Motto Italia, amore mio.

Die überlegte Wahl der Zutaten, die perfekte Zubereitung und die ansprechende Präsentation – all das gehört zum Kochen dazu. Und die Italiener sind wahre Meister darin. Es ist also nicht ganz einfach, mit ihnen zu konkurrieren.

Ein selbst kreiertes Rezept zum Thema Italien muss im 2-er Team gekocht werden, die Aufgabenstellung sieht dabei ein Rezept für 4 Personen und eine maximale Zubereitungszeit von einer Stunde vor.

Auf die Teilnehmer des Cooking Cup 2004 warten auch in der Regionalausscheidung sowie den Halbfinalen viele schöne Preise, zum Beispiel praktische Küchengeräte von Braun, Champagner von De Saint Gall, den Design Directory von Design Hotels, Kochschürzen von Küchen Dross & Schaffer, Restaurant Guides von ELLE bistro, Kochbücher von Alexander Herrmann, den praktischen Bräter von Miele, Gewürzboards von Ostmann, Ramazzotti mit passendem Gläserset sowie viele weitere Überraschungen!

Bis der endgültige Sieger des Cooking Cups 2004 feststeht, werden Deutschlandweit rund 40 Regional- und Vorausscheidungen in den Studios von Küchen Dross & Schaffer stattfinden.

Die Gewinner des Finales gehen entsprechend dem Motto "Erst kochen, dann cruisen" auf eine Kreuzfahrt der ganz besonderen Art:

Auf der zum exklusiven Kreuzfahrtschiff umgebauten Privatyacht "SeaDream" dürfen die Sieger durch das Mittelmeer kreuzen und dabei allerlei kulinarische Köstlichkeiten genießen.

Die erste Regionalausscheidung des Cooking Cups 2004 fand in München am 17. Mai 2004 statt, am 15. Juni 2004 fand nun eine zweite Regionalentscheidung München im Küchenland im Motorama statt, die wir besucht haben.

Insgesamt 3 Paare kochten um die Teilnahme an der nächsten Runde, trotz zeitgleichem ersten Spiel der deutschen Fußball-Mannschaft in der EM 2004 kamen auch einige Gäste zum zuschauen, denn der Cooking Cup ist natürlich keine geschlossene Veranstaltung.

Zucchinirolle mit Jakobsmuscheln lautete das leckere Rezept von Karoline Berndt und Jens Hackenjos,

Kaninchen ai profumi d'autunno ("mit Gerüchen des Herbstes") stellten anschließend Claudia Grotzek und Julia Ramsey der Fachjury vor. Hatte dieses Team schon auf das im Herbst stattfindende Finale spekuliert?

Die Freude war groß, als anschließend die Jury dieses Gericht zum Tagessieger wählte, der in der Zwischenrunde Ende Juli erneut gegen Regionalsieger aus anderen teilen Deutschland antreten darf. Auch wenn - was zum Punktabzug führte - das Zeitlimit nicht eingehalten wurde. Was im übrigen in dieser ersten Runde auch den beiden anderen Teams zum Problem wurde, auf welches ab der nächsten Ausscheidungsrunde

Parmesankörbchen gefüllt mit Lamm und Risotto kreierte Sybille Hanmann und Herbert Polke. Da zeigte sich, wie gut es war, dass alle Gerichte zum Nachmachen geeignet sein sollten, denn Herbert war verhindert und Teresa Sommerfeld musste kurzfristig als Teampartner einspringen.

Dass dann aus dem Parmesankörbchen nichts wurde, weil der ausnahmsweise fertig gerieben gekaufte und nicht selbst frisch geriebene Parmesan sich allenfalls als Parmesanplätzchen präsentierte, verdarb aber nicht den ganz offensichtlichen Spaß des Kochduos an der Zubereitung. War es das mißglückte Körbchen? In Kochwettbewerben entscheidend ist natürlich auch die Tagesform: Platz 2 für das gelungene Gericht (ohne Körbchen).

Alle notwendigen Infos finden Sie unter www.cooking-cup.de

Cooking Cup Regionalausscheidung München 2005 (mehr)

Rückblick:

Die jeweils Erstplatzierten des Halbfinales 2003 können sich nun freuen: am 18. Oktober standen Sie im Finale um den Cooking Cup 2003 (mehr).

Weil alles so schön aussah, hatten wir für Sie eine umfangreiche Fotogalerie ins Netz gesetzt, vielleicht machen Ihnen die Bilder ja soviel Spaß, daß Sie sich nächstes Jahr selbst bewerben. Mehr dazu in ELLE Bistro (weiter)


Ort des Geschehen:
Küchenland
Im Motorama
Rosenheimer Str. 30-32
81669 München
www.kuechenland.com


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Rückblick: neue Restaurants und Gastro Events 2005 (mehr), 2006 (mehr), 2007 (mehr), 2008 (mehr), 2009 (mehr), 2010 (mehr), 2011 (mehr), 2012 (mehr), 2013 (mehr) und 2014 (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: