www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Nektar - on location:
Sonnenuntergänge und stilvolles Essen unter den Arcarden des Maximilianeum
(
26.05.-09.06.2007)

NEKTAR on location unter den Arkarden des Maximilianeums (Foto: Marikka-Laila Maisel)
NEKTAR on location unter den Arkarden des Maximilianeums

Ivan De Beuys ist der Host des Abends
Tom Breiter, Eva Mühlegg, Guido Kellermann (Foto: Martin Schmitz)
Tom Breiter, Eva Mühlegg, Guido Kellermann
wie von NEKTAR her gewohnt: essen auf weißen Laken und mit weißen Kopfkissen (Foto: Marikka-Laila Maisel)
wie von NEKTAR her gewohnt: essen auf weißen Laken und mit weißen Kopfkissen

DJ hamasutra
Vodka zur Begrüssung (Foto: Marikka-Laila Maisel)
Vodka zur Begrüssung
Mandarin Oriental Hoteldirektor Michael Zimer (li.) (Foto: Marikka-Laila Maisel)
Mandarin Oriental Hoteldirektor Michael Zimer (li.)
Grandiose Kulisse (Foto: Martin Schmitz)
Grandiose Kulisse
Tarot-Kartenlegerin (Foto: Marikka-Laila Maisel)
Tarot-Kartenlegerin

MINI Club vor dem Maximilianeum

©Fotos: Marikka-Laila Maisel, Martin Schmitz (1)

"NEKTAR on location im Maximilianeum. Ganz München wird Ihnen zu Füssen liegen auf der opulenten Veranda, unter den Arkaden und in der herrschaftlichen Säulenhalle des MAXIMILIANEUM.

Die Vögel zwitschern, die Fontäne sprudelt, die Isar plätschert, der edelste Vodka fliesst, exquisite Tonkreationen und Live-Darbietungen betören die Sinne, das charmante NEKTAR Personal reicht dazu feinste Delikatessen vom Küchenmeister Markus Huschka. Nur für die Crème de la Crème. Ein exklusives Event - Deluxe - in der schönsten Location Münchens."

So preist die Website des Nektar die ungewöhnliche Kooperation der Nektar Club Macher Guido Kellermann und Tom Breiter mit der Geschäftsführerin der Landtagsgaststätte im Maximilianeum, Eva Mühlegg (www.landtagsgaststaette.de), das die Pfingstferien des Landtags nutzt und vom 26.05. bis incl. 09.06.2007 täglich ab 18.00 Uhr zu erleben ist.


Film ab: Nektar on location im Maximilianeum

Wir hatten das Vergnügen, am Vorabend des ersten Tages schon einmal zu einer Preview eingeladenzu werden, die viel versprechend ist für die beiden nächsten Wochen. Ein absolutes MUSS Erlebnis bietet sich dem Gast hier, die 65€ für ein mehrgängiges Menü von Küchenchef Markus Huschka sind nicht schlecht angelegt, denn der Abend ist einfach spektakulär.

Das beginnt schon mit der Location im repräsentative Gebäude am Ende der Maximilianstraße, dessen Architektur und Kunst im Stil der Neurenaissance noch heute vom Bildungsideal aus der Zeit der Gründung zeugen.

In dieser pathetischen Kulissenarchitektur mit großartiger Fernwirkung sitzt man als Gast oben auf der sonnenuntergangs-illuminierten Terrasse in Sichtachse der Maximilianstraße über die Maximiliansbrücke.

Schon dies ausgiebig zu geniessen ist bereits ein Grund, schon ab 18.00 Uhr zu erscheinen, wenngleich das Essen doch erst ab 20.00 Uhr serviert wird.

Die Bar hat schon geöffnet, ein erste Begrüssungsdrink von den Russian Standart Mädels ging ohnehin aufs Haus.

Vorher konnten sie unten schon ihr Auto abgeben, per Valet Parking wurden diese für Sie an sicherem Ort platziert.

Oder sie versuchen es oberhalb des Maximilianeums auf den Straßen, doch das kostet sie rund 5€ für die Parkautomaten. Dann also gleich zum Valet Parking.

Sie werden begüsst von Ivan de Beuys, dem Host des Abends, der sich um das Wohl der Gäste kümmert und der dann auch später am Abend noch zum Mikrofon greifen wird, um mit "Si Jolie" auch musikalisch die Stimmung anzufachen.

Er sieht sich als "Botschafter aller derer, die hier heute abend arbeiten. Genießen Sie bitte jeden Augenblick. Ihr habt euch ein Glück geschaffen. Willkommen in der Welt von Nektar".

Wow, was für eine Begrüssung. VIP Treatment für jedermann an diesem Abend über den im Sonnenuntergang verschiwindenden grünen Baumwipfeln. Chillig die Musik von DJ hamansutra (www.hamansutra.com), Masseur Xizhi Nie (0176-2164 5121) kümmert sich um verspannte Gliedmaßen, und auch Tarotkarten werden auf Wunsch gelegt.

Wenn es später kühler wird, sorgen weiße Decken von Sponsor DIESEL dafür, das niemand frieren muß.

Sollte es übrigens im Laufe der rund 2 Woche bis zum 9.06.2007 mal kühler oder regnerisch werden, findet das Event im Inneren des Maximilianeums in den Räumen der Landtagsgaststätte statt, die bereits eingedeckt bereit stehen.

Doch an den ersten beiden Abenden nach der Preview schienen die Wolken über Münchenniemanden etwas auszumachen: man sah sie winken von den Arkaden, die zahlreichen, jetzt wohl etwas dicker angezogenen Gäste.

Drinnen steht dann auch eine Lounge als Rückzugsmöglichkeit zur Verfügung, viel Russian Standart auch hier, weiße Sitzkissen und Bezüge, ganz Nektar-like.

Das (65 €) Menü unseres Test-Abends:

  • Amuse Bouche
    Büffelmozarelle - Papajasalat - Sesam Kroket
  • Thunfisch - Avocado - Lab Gai - Tobikko
  • Seeteufel - Kalbsschnitzel
    Spargel - Salbeirisotto - Zitronenschaum
  • Rinderfilet - Artischoken - Bohne - Flammknödel
  • Vanilletopfen - Himbeer Charantaise Melone - Schokoladeparfait

Wie immer gibt es aus der Küche des Nektar auch eine vegetarische Alternative dazu.

Der Preview Abend am 25.05.2007 liessen sich nicht entgehen: Nika und Christian Schottenhamel, Event Manager Philip Greffenius (Edition Sportiva), Mandarin Oriental, Munich Generaldirektor Michael Ziemer, Wirt Hugo Bachmaier (Bachmaier Hofbräu, Leopoldstr), u.v.a.m., die im weiteren Verlauf neben Operngesängen auch zwei wehend gewandete Stelzenläufer der Gruppe Zic Zac und andere Attraktionen erleben durften, bevor es dann nach Abschluß des Menüs gegen 23.00 Uhr auch für zusätzliche Gäste ohne Menü die Möglichkeit gab, sich auf der Terrasse unter die Gäste zu mischen.

open air veranda + royal indoor lounge + a (con) temporary project + valet parking + most beautiful view + special vip treatments + fine delicatessen + by markus huschka + art performances. Dinner pünktlich um 20 Uhr.

Nur mit Anmeldung unter der Telefonnummer (089) 45911311 oder unter fragen2007@nektar.tv

Fotogalerie zum Abend , Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, (©Fotos: Marikka-Laila Maisel, Martin Schmitz)

Maximilianeum
Max-Planck-Straße 1
81675 München

MVV/MVG:
U 4/5, Haltestelle Max-Weber-Platz oder Straßenbahn Linie 19, Haltestelle Maximilianeum

Anzeige:





Nektar - on location: Karibikfeeling mitten in München am Nektar Beach Club. Ab 20.05.2011 der “place to be" des Sommers (Foto: MartiN Schmitz)

ab 20.05.2011
Nektar - on location: Karibikfeeling mitten in München am Nektar Beach Club. Ab 20.05.2011 der “place to be" des Sommers (mehr)

Maximilianstrasse auf shops-muenchen.de (weiter)
Maximilianstrasse auf ganz-muenchen.de (weiter)
Restaurant Vorstellungen auf ganz-muenchen.de (weiter)

Andere Clubs:
P1 Club - Eröffnung der neuen Terrasse Ende Mai 2004 (mehr)
nektar - ganz in weiß (mehr)
neva Club in der Maximiliansstraße (mehr)
Crowns Club - die Krone des Nachtlebens ? (mehr)
Barysphaer Foodclub - Soulfood & Chillout (mehr)
Volksgarten im Ex-Pacha (mehr)
backstage seit 15 jahren (mehr)

After Work in München - das Special (mehr)


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: