www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion





Die Costa Rica Arena - Erlebe Costa Rica!
im Forum am Deutschen Museum in München vom 24.05.-11.06.2006

Am 10.06.2006 zu Gast in der Costa Rica Arena: Dr. Óscar Arias Sánchez (Foto: Martin Schmitz
Am 10.06.2006 zu Gast in der Costa Rica Arena: Dr. Óscar Arias Sánchez (mehr)
Fotogalerie (Imágenes) Costa Rica Arena - Besuch Dr. Óscar Arias Sánchez - 10.06.2006, Teil 1, Teil 2,
Auch Münchens OB Christian Ude war zu Gast am 10.06. bei Präsident Sanchez (Foto: Martin Schmitz
Auch Münchens OB Christian Ude war zu Gast am 10.06. bei Präsident Sanchez
Stellen Bananen her und exportieren: Jorge Sauma Aguilar, C.E.O. Corbana S.A. & Joaquin  Gonzalez, Director Corbana S.A.  (Foto : MartiN Schmitz)
Stellen Bananen her und exportieren: Jorge Sauma Aguilar, C.E.O. Corbana S.A. & Joaquin  Gonzalez, Director Corbana S.A.
Bananen gibt es natürlich auch (Foto: Martin Schmitz)
Bananen gibt es natürlich auch
Grammy Gewinner Editus vom 76.-8.06. (Foto: Ingrid Grossmann)
Tourismus Minister Carlos Benavides Jiménez und Silvia Ulloa, Marketing Director Costa Rica Tourist Board (ITC) stellten Ihr Land der Presse vor
"Editus" spielten am 8.6.2006 in den "Arcarden"  Neuhauser Straße (Foto: Martin Schmitz)
"Editus" spielten am 8.6.2006 in den "Arcarden" Neuhauser Straße

TV-Starkoch Oscar Castro O´Sullivan
Die Künstlerin Emilia Cersosimo stellt ihre Werke aus (Foto: Martin Schmitz)
Die Künstlerin Emilia Cersosimo stellt ihre Werke aus

Fotogalerie Costa Rica Arena - Fotos Auftakt 25.06.2006, Teil 1, Teil 2, Teil 3
In der Ausstellung: Zigarren oder lebendige Pflanzen (Foto: Martin Schmitz)
In der Ausstellung: Zigarren oder lebendige Pflanzen

Chef Oscar Castro teilt aus


Bilder und Kunstwerke von Manuel Zumbado - Universidad de Costa Rica (Foto: Martin Schmitz)
Bilder und Kunstwerke von Manuel Zumbado - Universidad de Costa Rica


Grupo Folklórico Mi Linda Costa Rica (Foto: MartiN Schmitz)
Grupo Folklórico Mi Linda Costa Rica
Grupo Folklórico Mi Linda Costa Rica (Foto: Ingrid Grossmann)



©Fotos: Martin Schmitz (13), Ingrid Grossmann (3)
Die ganze Welt fiebert momentan auf ein Ereignis hin: Die FIFA Fußball Weltmeisterschaft 2006.

Um die Wartezeit bis zum langersehnten Eröffnungsspiel ein wenig zu verkürzen, lohnte es sich den Gegner Deutschlands genauer zu betrachten.

Diese Möglichkeit bekommt man in der Costa Rica Arena, im Forum am Deutschen Museum in München, im Zeitraum vom 24.05. zum Sonntag, 11.06.06.

Das kleine Land aus Mittelamerika nutzte das öffentliche Interesse, um sich mit der Costa Rica Arena vorzustellen. Denn Costa Rica (span. für „Reiche Küste“, früher auch „Kostarika“) ist weit mehr als nur eine "Bananen Republik", wenn schon dann eher schon eine "Republik der Banane".

Denn die Ticos - so nennen sich die Costaricaner selbst, setzen natürlich auf die Banane, nicht nur die Fußbballer, die am 9.6. um 18 Uhr hiesiger und um 10 Uhr Heimatzeit zum Eröffnungsspiel in der Münchner Fussball Arena antraten und immerhin mit 2 Toren die Deutsche Mannschaft kurzfristig in Bedrängnis brachte, bis die Heimmannschaft dann doch mit 4:2 die Ticos bezwang.

22% der deutschen Bananenexporte stammen aus Costa Rica, erfährt man in der Costa Rica Arena. Umgekehrt geht jede 5. Banane aus Costa Rica über die Häfen Hamburg oder Zeebrügge in deutsche Haushalte.

Nicht überall sieht man es sofort, aber achten sie mal auf das Kleingedruckte, die Herkunftsbezeichnung sollte aufgedruckt sein. So stammen viele Bananen von Chiquita oder Dole aus Costa Rica, aber auch unter dem eigenen Label Corbana kann man in Costa Rica erzeugte Bananen kaufen, "The Worlds Best Bananas".

Um auch den Münchnern die Banane noch schmackhafter zu machen, besuchten Jorge Sauma Aguilar, C.E.O. Corbana S.A. (dem nationalen Verband der Bananenerzeuger vcn Costa Rica), und Joaquin  Gonzalez, Director Corbana S.A., wenige Tage vor dem ersten Spiel ihrer Mannschaft die Costa Rica Arena.

Im Forum am Deutschen Museum gelegen ist sie ein geeigneter Ort, Land und Leute kennen zu lernen, hier erhält man Auskunft über ein Land und seine Produkte und Dienstleistungen. Clevere Idee: die besondere Aufmerksamkeit hier in München ist der Costa Rica Arena gewiß.

Oder wussten Sie etwa, dass der amerikanische Chip Hersteller Intel im Jahr 1998 eine Fabrik in Costa Rica errichtet hat?

Selbst von der Weltbank erntet Costa Rica großes Lob.

Im Rahmen der Costa Rica Arena stellen sich viele interessante Unternehmen vor und zeigen eine andere Seite des Landes.

Eine aufwendig inszenierte Erlebniswelt mit Regenwaldtunnel, Bilderwelten, tropischen Pflanzen und Filmvorführungen im Eingangsbereich der Costa Rica Arena zeigt auf 500 qm den Besuchern der Costa Rica Arena die Schönheiten des Landes.

18 Firmen aus Costa Rica präsentieren hier in der Costa Rica Arena ihre Produkte, z.B. finden Sie an einem Stand alles rund um die costa-ricanische Banane. Probieren Sie Bananensaft, gerocknete Bananenchips und holen sie sich hier alle Infos, die sie schon immer über die Banane haben wollten.

Der Bananenanbau in ausgedehnten Plantagen befindet sich traditionell an der Karibikküste um den Hafen Puerto Limón und neuerdings auch an der Pazifikküste um die Hafenstadt Golfito. Mehr als 50% der Produzenten sind einheimische Betriebe, anders als z.B. in vielen der Nachbarstaaten, in denen bi zu 90% der Betriebe in Besitz der großen meist amerikanischen Bananen-Konzerne sind.

Auch Infos zum bekanntermaßen hervorragenden Kaffee aus Costa Rica, zum Tourismus, zu Pflanzen und vielem mehr werden hier geboten.

Wussten Sie z.B., das Costa Rica schon vor Jahrzehnten die Armee abgeschafft hat, seitdem neutral ist und die frei gewordenen Mittel seitdem für soziale und ökologische Zwecke verwendet, gleiche welche Regierung zwischenzeitlich am Ruder war? Und mehr als 6% des Staatshaushaltes in die Bildung gesteckt werden?

Costa Rica präsentiert sich hier wirklich aus mittelamerikanisches Vorzeigeland.

In ihrem Heimatland hoch angesehen ist die Künstlerin Emilia Cersosimo, deren von den Elementen bestimmte Bilder überall in der Ausstellung die Wände zieren und die man hier auch erwerben kann. Die vulkanische Heimat, Regenwälder und Wasser, mit dem das Land zwischen den beiden Ozeanen reichlich gesegnet ist, bestimmen ihre Motive.

Zu sehen sind in der Ausstellung außerdem Bilder und Kunstwerke von Manuel Zumbado (Universidad de Costa Rica), und Fotografien des Fotografen Sergio Pucciy.

Der Costa Ricanische TV-Starkoch Oscar Castro O´Sullivan verwöhnte nicht nur die Gaumen der Besucher mit nationalen Köstlichkeiten, sondern gab zudem noch am 25. Mai 2006 (Vatertag) ab 15 Uhr eine öffentliche Kochvorführung. "La vaina es asi" heißt in Costra Rica seine Show im Frühstücksfernsehen, auf bayerisch übersetzt heißt das soviel wie "Pack mer's", Lassen wir es uns anpacken...

Und es ging ab an der Kochstelle, "Hühnchen auf karibisch", Kokospudding sowie "Rice and Beans" für 8 Personen standen auf dem Platz, mit zweimaliger Liveschaltung direkt aus dem Forum am Deutschen Museum ins Costaricanische Frühstücksfernsehen "Giros de Repretel", welches man auf einem Monitor mit verfolgen konnte.

Dort konnte man erfahren, dass Costa Rica in einem Testpiel am Vorabend in Terrassa ein Testspiel gegen eine Katalonien-Auswahl 0:2 (0:1) verloren hatte. Beim Applaus jedenfalls lagen die "Ticos" Fans doch noch eine Nase vorn, angespornt durch den Starkoch, der zwischendurch auch mal ein Tänzchen mit einer Zuschauerin wagte....

Fotogalerie (Imágenes) Costa Rica Arena - Fotos Auftakt 25.05.2006, Teil 1, Teil 2, Teil 3

Programm:

  • täglich 14.00-15.00 Uhr Folkloretänze, Costa Rica: Kultur und Rhythmus
  • täglich 16.00-17.00 Uhr Verkostung costaricanischer Gerichte
  • täglich 18.00-19.00 Uhr Folkloretänze, Costa Rica: Kultur und Rhythmus
  • durchgehend: Kaffeeverkostung costaricanischen Kaffees

Auch Musikfreunde kommen in der Costa Rica Arena ganz und gar auf ihre Kosten.

Am 6. und 7. Juni 2006 gab die Gruppe "Editus" jeweils um 18 Uhr Live-Konzerte.

Editus, das sind Ricardo Ramírez - Violine, Edín Solís - Gitarre und Carlos "Tapado" Vargas - Percussion. Editus wurde 2000 ein Grammy verliehen als "Best Latin Pop Performance" für das Album "Tiempos", Ruben Blades und EDITUS erhielten zwei weitere Grammy Awards 2003 in den Kathegorien "Best World Music Album" und "Best Tropical Contemporary Album" für das Album "Mundo".

Editus gab schon Konzerte in New York's Carnegie Hall, The Kennedy's Center Washington D.C, dem Olympia in Paris, dem Montreux Jazz Festival in Switzerland, und dem Monterrey Jazz Festival. Nun also im Forum am Deutschen Museum.

Musikalisch geht es etwa in die Richtung New Age vermischt mit klassischer Musik, traditonellem Jazz, und authentischer lateinamerikanischer Musik. Beginn ist jeweils um 18:00 Uhr.

Am Tag von dem Auftaktspiel Costa Rica gegen Deutschland spielte am 8.6.2006 Editus zusätzlich im Einkaufzentrum Arkade in der Neuhauser Straße.

Unbedingt sehenswert waren auch die Filme im begleitenden Filmfestival, die Filme beginnen jeweils um 14 Uhr:

  • 05.06.2006, Mo. Paso a Paso / Schritt für Schritt
  • 06.06.2006, Di. La Pasion de Nuestra Senora
  • 07.06.2006, Mi. El boyero en Costa Rica
  • 08.06.2006, Do. Povo de Estrellas / Stenenstaub
  • 09.06.2006, Fr. Caribe / Karibik

Am 10.06.2006 besuchte die Costa Rica Arena auch Costa Ricas Präsidenten und Friedensnobelpreisträger 1987, Dr. Óscar Arias Sánchez (mehr)

Fotogalerie (Imágenes) Costa Rica Arena - Besuch Dr. Óscar Arias Sánchez - 10.06.2006, Teil 1, Teil 2,

Die Costa Rica Arena im Forum am Deutschen Museum ist bis zum 11.06.2006 (Sonntag) von Montag bis Freitag 13.00 Uhr - 20.00 Uhr, Samstag 11.00 Uhr - 20.00 Uhr und Sonntag 10.00 Uhr - 20.00 Uhr geöffnet.

Der Eintritt sowie der Besuch aller Veranstaltungen ist kostenfrei.

Die WM Spiele schauen können sie übrigens gleich nebenan gegen Eintritt im ehemaligen IMAX, dort werden die Spiele mit modernster digitaler Projektionstechnik auf Leinwand sogar in High-Definition Auflösung ausgestrahlt (mehr)

WM schauen auf Megaformat

Fotogalerie (Imágenes) Costa Rica Arena - Fotos Auftakt 25.05.2006, Teil 1, Teil 2, Teil 3
Fotogalerie (Imágenes) Costa Rica Arena - Besuch Dr. Óscar Arias Sánchez - 10.06.2006, Teil 1, Teil 2,

Mehrfache Grammy Gwinner: "Editus" live am 6.+7.06. in der Costa Rica Arena, am 8.6.2006 um 19 Uhr in der Einkaufspassage "arkade", Neuhauser Str (Foto: Ingrid Grossmann)
Mehrfache Grammy Gwinner: "Editus" live am 6.+7.06. in der Costa Rica Arena, am 8.6.2006 um 19 Uhr in der Einkaufspassage "arkade", Neuhauser Str.


Fußball WM 2006 sehen (Public Viewing):
  • Innenstadt - Ludwigsvorstadt - Isarvorstadt - Lehel 50 Lokale (mehr)
  • Schwabing ... Lokale (mehr)
  • Haidhausen - Au ... Lokale (mehr)
  • Berg am Laim (Pacha u.a.)(mehr)
  • Neuhausen - Nymphenburg - Gern .. Lokale (mehr)
  • Bogenhausen (mehr)
  • Solln - Westend (mehr)
  • Andere Stadtteile ... Lokale (mehr)
  • Münchner Umland ... Lokale (mehr)

weitere folgen

Fussball WM 2006 – Der Ball rollt....und auch sonst ist einiges in München geboten (mehr)
Besonderheiten zur Fussball WM 2006 Ladenschluss. Lärmschutz und mehr (mehr)
01.-11.06.2006 International Streetfootball League von buntkicktgut (mehr)
FIFA-WM 2006 am Sonntag, 18 Juni 2006, RTL sendet live aus München - mit einmaligem Sendekonzept (Stadion, Seehaus und Marienplatz) (mehr)

Fußball WM 2006 - Alle WM-Spiele im Überblick (mehr)
Fußball FIFA WM 2006 - Anfahrt zur Fussball WM Arena München (mehr)

powered by: www.shops-muenchen.de

Open-Air Konzert „3 Orchester und Stars“ mit Placido Domingo am 6. Juni 2006 im Olympiastadion München (mehr
FIFA WM 2005 zum anfassen: Zweiter Offizieller FIFA WM 2006 TM Shop bei Karstadt in München eröffnet (mehr
Die Munich Volunteers - Münchens Orientierung- Beitrag zur Fussball WM (mehr)
Hauptbahnhof fit für die Fussball WM 2006. Neue Anzeigendisplays & „Welcome Desk“ (mehr)


Fußball-WM 2006: Live-Übertragung der WM-Spiele gesichert: Vier Wochen Fan Fest und „Public Viewing” im Olympiapark (mehr)
WM 2006 in der Innenstadt - Kick-Off Party von DO & CO. 1 : 0 für München - Heimspiel für die Praterinsel (mehr)
21.10.2004: Beleuchtungstest stellt alles in den Schatten. Ein ganz besonderer Tag für die Münchner Allianz Arena (mehr)



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Google
  Web www.ganz-muenchen.de




| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2015

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de / gut-einkaufen-in-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-berlin.de