www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






Fußball München
Allianz Arena: Endspurt bei den Bauarbeiten



Stadion Chefs und ihr Rasen (Foto: Martin Schmitz)
Stadion Chefs und ihr Rasen


FC Bayern Manager Uli Hoeneß ist sehr zufrieden mit dem Rasen (Foto: Martin Schmitz)
FC Bayern Manager Uli Hoeneß ist sehr zufrieden mit dem Rasen
Uli Hoeneß und HVB Vorstandssprecher Dieter Rampl blickten aus der HVB Loge auf den Rasen (Foto: Martin Schmitz)
Uli Hoeneß und HVB Vorstandssprecher Dieter Rampl blickten aus der HVB Loge auf den Rasen
Rasen mit Biss - Selbstportrait Martin Schmitz im Stadion (Foto: Martin Schmitz)
Rasen mit Biss
Allianz Areana von außen - jetzt mit Schriftzug (Foto: Martin Schmitz)
©alle Fotos: Martin Schmitz
In ein paar Wochen ist es so weit: Ein gutes Jahr vor dem Eröffnungsspiel der FIFA Fussball WM 2006 in München wird mit der Allianz Arena das neue Münchner WM-Stadion in Fröttmaning eröffnet – das modernste Stadion Europas. Und weil sich zwei Bundesliga-Teams – der FC Bayern München und TSV 1860 München – das neue Stadion teilen werden, wird es auch zwei Eröffnungsspiele geben: Als erster der beiden Hausherren tritt am 30. Mai 2005 der TSV 1860 im traditionsreichen bayerischen Derby gegen den 1. FC Nürnberg an.

Einen Tag später, am 31. Mai 2005, misst sich die Mannschaft der Bayern auf dem neu angepflanzten Rasen mit der deutschen Nationalmannschaft.

Beide Spiele sind bereits komplett ausverkauft, sie werden jedoch live im Fernsehen übertragen – das Auftaktspiel der Löwen gegen den Club zeigt das Bayerische Fernsehen, das Match des FC Bayern gegen die Nationalauswahl ist im ZDF zu sehen. Am 2. Juni 2005 gibt es das erste Lokalderby zwischen 1860 und FC Bayern (mehr).

Derzeit laufen im neuen Stadion noch die letzten Vorbereitungen für die große Premiere:

Die charakteristischen Fassaden-Kissen, die mit ihren mehr als 25.000 darin verborgenen Lampen das Stadion in einen Leuchtkörper – wahlweise in den Vereinsfarben rot oder blau oder in neutralem weiß erstrahlend – verwandeln, sind bereits komplett an die Stadionhülle montiert.

Die zwei riesigen, je 100 Quadratmeter großen Videoleinwände, die Flutlichtanlage und die Lautsprecherboxen hängen seit Anfang März unter dem Stadiondach. Und die Montage der 66.000 Klappsitze liegt in den letzten Zügen.

Das Herzstück, der grüne Rasen, wird nun seit dem Morgen des 14.04.2005 in den Fröttmaninger Fußballtempel gefahren und verlegt. Zuvor wurden die Leitungen für die Rasenheizung und das Bewässerungssystem im Boden verlegt.

20 Schwerlastzüge liefern derzeit das Allerheiligste an - den Rollrasen, den die Firma Schwab im 75 km von München entfernten oberbayerischen Waidhofen (Nähe Schrobenhausen) herangezogen hat.

Innerhalb von zwei Tagen wird der mit 30 mm besonders starke „Powerrasen“ – so heißt die Spezialsaat – mit einer Maschine "Marke Eigenbau" auf dem Grund der WM-Arena ausgerollt. Der Powerrasen zeichnet sich durch besonders steife und feste Blätter aus. Normale Rasensoden sind in der Regel um die 20 mm dick im Vergleich dazu, aber hier soll ja auch Powerfußball gespielt werden.

Rund 100.000 Euro kostet die Ausstattung eines kompletten Fußballfeldes. Doch nicht nur Fußballer, auch andere Sportler nutzen den oberbayerischen Rollrasen: Reiter zum Beispiel, und Golfer. Schwab-Rollrasen liegt in München z.B. auch im Olympiapark und im Olympiastadion, sowie auf dem Gelände der neuen Messe in Riem. Auch für den Privatgebrauch liefert die Firma ihren Rollrasen.

8.000 qm, netto 69 m x105 m und brutto 72 m x 11 m, wird der Rasen in Stücken zu 2,20 m x 15 m abgerollt. Jedes Stück wiegt 1,2 t. 2 1/2 Tage dauert voraussichtlich das Verlegen des Spielfeldes, welches mit einer Steigung von 0,5% zur Mitte hin gegrünt wird.

Trotz der Überdachung des Stadions ist ein gutes Wachstum des Rasens sichergestellt. Denn das Stadiondach ist transparent, es lässt 98 Prozent des UV-Lichts ins Innere der Arena dringen.

Auch für eine ausreichende Belüftung des Rasens ist gesorgt: Der Wind kann von jeder Himmelsrichtung unter dem Baukörper hindurch über das Spielfeld streichen.

Bei uns gib es ein Stück ORIGINAL Stadionrasen zu gewinnen! Schreiben Sie bis zum Freitag, 15.04.2005 12.00 Uhr eine Mail an info@ganz-muenchen.de Betreff "Stadionrasen". Der Gewinner oder die Gewinnerin kann sich dann das Stück Rasen hier in der ganz-muenchen.de Redaktion Germaniastraße abholen - frisch zum einpflanzen im heimischen Garten oder Balkon.

Auch Uli Hoeneß war im Stadion zugegen, warf einen zufriedenen Blick auf die Verlegearbeiten und zog dann weiter in eine der beiden VIP Logen der HVB, die zeitgleich dem Hypovereinsbank Vorstandschef Dieter Rampl vorgestellt wurde.

Bis zum 30. April 2005 – pünktlich vier Wochen vor dem großen Eröffnungs-Doppelpass - sollen die Arbeiten am Stadion dann komplett abgeschlossen sein.

An diesem Tag übergibt das leitende Bauunternehmen Alpine das WM-Stadion offiziell an die Stadion GmbH. Auch das Straßennetz rund um das Stadion wird bis Ende April fertig sein.

Die neu errichteten Erschließungsstraßen werden am 4. Mai 2005 zusammen mit dem neuen U-Bahnhof Fröttmaning offiziell eingeweiht. Die ersten Auszeichnungen hat die Allianz Arena übrigens schon vor seiner offiziellen Einweihung verliehen bekommen:

Zum einen zeichnete der Sozialverband Vdk Bayern das Stadion in Fröttmaning als „beispielhaft barrierefrei“ aus. Der Verband würdigte damit die Behinderten gerechte Planung und Erstellung der Arena und ihrer gesamten Infrastruktur.

Zum anderen erhielt die Allianz Arena den „Deutschen Brandschutzpreis 2003“ für ihr hervorragendes Brandschutz-Konzept. Der Preis gilt als wichtigste Auszeichnung für baulichen Brandschutz in Deutschland. Die Jury begründete ihre Entscheidung damit, dass das Stadion ein gelungenes Beispiel für die Integration des erforderlichen Brandschutzes in eine innovative Planung sei.

Münchner Fußball: der FC Bayern München (mehr)
Löwensieg beim Eröffnungsspiel der Allianz Arena: am 30.05.2005 spielte der TSV 1860 gegen den 1. FC Nürnberg (mehr)
Allianz Arena: Freigabe der Infrastrukturmaßnahmen am 4.5.2005 (mehr)
Eröffnung des neuen U-Bahnhofs Fröttmaning - U6 wird leistungsfähiger (mehr)
Präsentation der VIP-Loge Godelmann KG von den Architekten Hild und K (mehr)
Am 2. Juni 2005 gibt es das erste Lokalderby zwischen 1860 und FC Bayern (mehr)
Heimvorteil für bayrisches Bier. Paulaner und Hacker-Pschorr sind die Hauslieferanten (mehr)
Neues Cateringkonzept: Fans in der Münchener Arena trinken aus wiederverwertbaren Belland-Bechern (mehr)
Allianz Arena: Endspurt bei den Bauarbeiten - der Rasen wurde bereits verlegt (mehr)
Fußball-WM 2006: Live-Übertragung der WM-Spiele gesichert: Vier Wochen Fan Fest und „Public Viewing” im Olympiapark (mehr)
FIFA WM 2006 zum anfassen: Zweiter Offizieller FIFA WM 2006 TM Shop bei Karstadt in München eröffnet (mehr
Anheuser-Busch mit Werbung-Light bei WM 06. Via Deutschland sollen internationale Märkte erreicht werden (mehr)
Fußball WM 2006 - Alle WM-Spiele im Überblick (mehr)
Bis 31.07.2005 Gewinnspiel zu Erinnerungen an die Fußball-WM 1974 (mehr)


Sie wollen raus, mitfeiern, doch kein passt aufs Kind auf? Babysitternet schafft Abhilfe, bestellen sie online einen (Babysitter)


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos