www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share



Neuer Maibaum des Burschenvereins Obermenzing
Aufstellung am 29.04.2007, Maitanz am 1.5.2007

Der wohl höchste neue Maibaum Münchens steht schon seit 29.04.2007 (Foto: Martin Schmitz)
Der wohl höchste neue Maibaum Münchens steht schon seit 29.04.2007
Maibaum 2007 (Foto: Martin Schmitz)

Maibaum 2007 (Foto: Martin Schmitz)

Maibaum 2007 (Foto: Martin Schmitz)

Der Maibaum in Obermenzing stand schon seit dem 25.04.2004, wurde aber - nun gestrichen - am 30.04.2005 noch einmal aufgestellt(Foto: Martin Schmitz)
Der Maibaum in Obermenzing stand schon seit dem 25.04.2004, wurde aber - nun gestrichen - am 30.04.2005 noch einmal aufgestellt

©Fotos: Martin Schmitz

Gasthof Zum Alten Wirt von Obermenzing. Traditionswirtshaus mit schönem Augustiner Wirtsgarten (Foto: MartiN Schmitz)
Gasthof Zum Alten Wirt von Obermenzing. Traditionswirtshaus mit schönem Augustiner Wirtsgarten (mehr)

In Vorbereitung auf den ersten Mai, traf sich der Burschenverein Obermenzing e.V. am Samstag den 24.04.2007 um 8:00 Uhr um den Obermenzinger Maibaum umzulegen. Der Maibaum wurde turnusgemäß nach 3 Jahren Standzeit entfernt, da in diesem Jahr ein neuer Baum geholt und aufgestellt wird.

Der Baum wurde mit freundlicher Unterstützung der Branddirektion München umgelegt, die hierzu eine Drehleiter und einen Feuerwehrkran zur Verfügung stellten.

Der Burschenverein Obermenzing e.V. wird am letzten April Wochenende einen neuen Maibaum holen und ihn aufstellen bzw. die restaurierten Figuren montieren.


Film ab: Maibaum aufstellen in Obermenzing 2007

Der neue Maibaum kam aus dem Bundesforst in Pentenried und ist mit ca. 40m Höhe der wohl größte neue Maibaum Münchens.

  • 28.04.2007 Samstag Holen des neuen Maibaums und Herrichten für das Aufstellen. Bewachen des Maibaums bis zum Sonntag. HINWEIS: Die Ankunft des Burschenverein Obermenzing e.V. in der Dorfstraße wird gegen 14.00 Uhr erwartet.
  • 29.04.2007 Sonntag: ab 14.00 Uhr Aufstellen des Maibaums mit Hilfe der Branddirektion München - es dauerte allerdings fast 2 Stunden, denn so ganz recht wollte der zuvor genau ausgemessen Mast nicht passen. Doch mit Hilfe von Traktor und der Zugkraft eines Feuerwehrautos war dann genug Druck und Zug da, um den Baum in die Fassung zu bringen. Denn mit 40 m Höhe ist der 85 Jahre alte Baum (gleich alt wie der Burschenverein Obermenzing) nicht nur einer der oder vielleicht sogar: DER größte Baum Münchens, sondern auch etliche Tonnen schwer. Problem zudem in 2007: die Grundstücke um den Maibaumplatz sind inzwischen bebaut worden, es gab wenig Platz zum Manövrieren der Feuerwehrautos.
  • 01.05.2007 Dienstag: ab 09:00 Uhr Montieren der restaurierten Figuren

Aufstellung des Maibaums Obermenzing am 29.04.2007, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 (©Fotos: Martin Schmitz)

Neuer Maibaum des Burschenvereins Obermenzing Aufstellung am 27.04.2008, montieren der Figuren am 1.5.2008 (mehr)

Kurze Geschichte des Burschenverein Obermenzing

Am 6 Januar 1922 schlossen sich in Obermenzing 26 Burschen zusammen und gründeten den Burschenverein Obermenzing. Ihr Ziel: die Pflege des traditionellen bayerischen Brauchtums und die „Aufrechterhaltung des Friedens”.

Seit dieser Zeit pflegt der Burschenverein Obermenzing ein Stück Kultur und Tradition in unserer modernen Welt.

Während dem Aufkommen des Dritten Reiches zog sich der Burschenverein Obermenzing immer mehr aus dem Vereinsleben zurück, bis er im Mai 1938 ganz zum erliegen kam. Die wertvollen Figuren wurden in ganz Obermenzing verteilt, damit der Schaden bei einem eventuellen Bombeneinschlag möglichst gering bleibt.

Erst nach dem Ende des zweiten Weltkriegs, fanden sich im Jahr 1948 wieder Burschen zusammen um das Brauchtum zu erhalten. Auch ein Maibaum wurde wieder im Obermenzinger Dorfkern aufgestellt und hat seitdem seinen festen Platz neben dem Gasthaus „Alter Wirt” und der 600 Jahre alten Kirche „St Georg”.

Dieses Ensemble war es auch, das nach der Einführung des Denkmahlschutzes 1972 als erstes unter Schutz gestellt wurde.

Durch die Veränderungen der gesetzlichen Struktur im Laufe der Zeit musste sich der Burschenverein Obermenzing immer wieder anpassen und umstrukturieren.

So wurde der Verein 2006 unter dem neuen, offiziellen Namen „Burschenverein Obermenzing e.V.” in das Vereinsregister beim Amtsgericht München eingetragen. Ebenfalls wurde eine neue Satzung geschrieben, wobei die Statuten von 1922 als Vorlage dienten.

“Tradition pflegen heißt nicht, Asche aufbewahren, sondern Glut am Glühen halten.”

Rückblick so ging es zu bei der Auftellung des vorigen Maibaums Obermenzing am 25.04.2004 (mehr)

Aufstellung des Maibaums Obermenzing am 29.04.2007, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 (©Fotos: Martin Schmitz)

powered by: www.shops-muenchen.de

Startseite Maibaum Special (mehr)
die Maibaum Termine 2014 (mehr)
Rückblick: die Maibaum Termine 2013 (mehr)
Rückblick: die Maibaum Termine 2012 (mehr)
Rückblick: die Maibaum Termine 2011 (mehr)
Rückblick: die Maibaum Termine 2010 (mehr)
Rückblick: die Maibaum Termine 2009 (mehr)
Rückblick: die Maibaum Termine 2008 (mehr)
Rückblick: die Maibaum Termine 2007 (mehr)
Rückblick: die Maibaum Termine 2006 (mehr)
Anzeige




Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos