www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


AddThis Social Bookmark Button



Trimm-Dich Parcours im Ostpark mit großem Familienfest am 13.09.2008 eröffnet
Molkerei Alois Müller schenkte München einen Trimm Dich-Parcours



Eröffnung des Münchner Trimm Dich Parcours Ostpark am 13.09.2008 (Foto: Martin Schmitz)
Eröffnung des Münchner Trimm Dich Parcours Ostpark am 13.09.2008












©Fotos: Martin Schmitz

Als Jogging In wurde, geriet eine ganz andere Volksbewegung langsam in Vergessenheit. mit der Trimm Dich fit Bewegung hatten seit Anfang der 70er Jahre bis zu 8,5 Mio. (West-) Deutsche wieder den Sport im Freien für sich entdeckt.

24 Jahre lang bis 1994 lief die Kampagne mit verschiedenen Schwerpubkte, über 90 % der (West-) Deutschen kannten die Aktion und das sympathische Maskottchen der Aktion, die jetzt wieder durch die Molkerei Müller reakivierte Zeichenfigur Trimmy, ein freundliches Männchen mit Turnhose und hochgerecktem Daumen, welches der Zeit angepasst wurde mit neuem Outfit und einer neuen Frisur.

In Anlehnung an die Trimm Dich-Bewegung der 70er Jahre liess die Molkerei Alois Müller im September 2008 München einen Trimm Dich-Parcours bauen, einen von insgesamt vier Anlagen, die Mülelr jetzt jedes Jahr bundesweit spenden möchte. Umgesetzt wird die Initiative in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB).

An den nach aktuellen sportwissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelten Sportgeräten können unabhängig vom Alter oder persönlichen Leistungsstand Kraft, Koordination und Beweglichkeit effektiv trainiert werden.

Der 500 m2 große Parcours entstand im Ostpark gleich hinter dem Michaelibad am Seeufer des Ostparksees schräg gegenüber vom Michaeligarten und wurde den Bürgern bei einem großen Familienfest am 13. September 2008 übergeben.

Der Sport hat in München traditionell einen großen Stellenwert. Nun gehört München zu den ersten Städten in Deutschland, in denen die 1970 entstandene Trimm Dich-Bewegung wiederbelebt wird.

Wurden die Trimm Dich-Aktivitäten früher oftmals als Pfad im Wald angeboten, so werden die neuen Flächen nun für jedermann leicht zugänglich als kompakter Parcours in öffentlichen Parkanlagen angelegt

Christine Strobl, die 2. Bürgermeisterin der Landeshauptstadt München, über die Neuerrungenschaft: „Wir freuen uns sehr auf den neuen Trimm Dich-Parcours. Die Anlage im Ostpark ist eine Bereicherung für das Bewegungsangebot in München und ich bin mir sicher, dass der Parcours von den Bevölkerung gut angenommen und genutzt wird.

München blickt auf eine lange Sport-Tradition zurück. Daher war es für uns nahe liegend, der Stadt einen der ersten neuen Parcours zu schenken“, so Sabine Kraus, Leiterin Marketing Marke Müller. „Die Zusammenarbeit mit der Stadt München hat hervorragend geklappt und nun freuen wir uns sehr, den Parcours an die Bevölkerung übergeben zu können.“

Die Eröffnung der stadtnahen Anlage im Ostpark wurde am Samstag, den 13. September 2008, von 12 bis 18 Uhr mit einem Familienfest gefeiert.

Die Trimm-dich-Bewegung war eine in den 1970er-Jahren in der Bundesrepublik Deutschland populäre Breitensport-Bewegung.

Sie hatte ihren Ursprung in der Kampagne Trimm Dich – durch Sport!, die der Deutscher Sportbund am 16. März 1970 startete und immerhin rund 24 Jahre bis 1994 aktiv war. Sie erreichte eine hohe Öffentlichkeitswirkung.

Das Ziel der Kampagne war es, die in der bundesdeutschen Wohlstandsgesellschaft durch das „Wirtschaftswunder“ stark gestiegene Zahl Übergewichtiger und Herzinfarktgefährdeter durch sportliche Betätigung zu verringern.

In zahlreichen Städten und Gemeinden wurden so genannte Trimm-dich-Pfade eingerichtet, Millionen Westdeutscher wurden zum Trimmen angeregt.

Anders als früher, wo ein Trimm-dich-Pfad ein Rundkurs war, bei dem sich etwa alle 200 Meter ein einfaches und robustes Turngerät befand, ist das neue Trimm-Dich Parcours konzentrierter, alle Geräte sind überschaubar nebeneinander platziert worden. Wer laufen will, kann dies ja dennoch im großen Ostpark machen.

Die neuen Parcours

Unabhängig von Alter und sportlichem Leistungsstand bringen die Müller Trimm Dich-Parcours Bewegung ins alltägliche Leben, die gesund ist, fit hält und generationsübergreifend alle anspricht - und das ohne verpflichtenden Charakter.

Parcoursaufbau:

Das Komponentensystem der Trimm Dich-Parcours erlaubt eine flexible Anpassung an spezielle Standortanforderungen. Die einzelnen Stationen jedes Parcours lassen sich dabei prinzipiell den Basis-Komponenten des Sports „Koordination“ und „Kraft“ zuordnen.

Die Komponente „Beweglichkeit“ wird im Speziellen an der Dehnstation gefördert. Eine Steigerung der „Ausdauer“ kann durch Wiederholungen der einzelnen Übungen und ergänzendes Laufen oder Walken erzielt werden.

Geräteanordnung:

Jeder Parcours wurde nach modernsten sportmedizinischen Erfahrungen errichtet und bietet abwechslungsreiche, ergonomisch korrekte Übungsstationen. Übersichtlich und verständlich gestaltete Anleitungstafeln beschreiben jeweils die zu absolvierenden Übungen.

Jede Station bietet dabei verschiedene Schwierigkeitsstufen sowie zusätzliche Varianten, so dass der Fitness Parcours gleichzeitig für Anfänger, Fortgeschrittene und Könner geeignet ist.

Auch für altbekannte Übungen - wie z.B. Arm- und Liegestützen - wurden innovative Lösungen entwickelt, die bei weitgehender Schonung von Wirbelsäule und Gelenken einen größtmöglichen Übungserfolg gewährleisten.

Kraftübungen gibt es für Bauch-, Rücken- und Schultergürtelmuskeln, die Koordination übt man auf der 6-teiligen Balancierstrecke und beim Pedalo...

Sicherheit:

Die hochwertigen Geräte entsprechen in Technik, Bauweise und Funktion den jeweils aktuellsten Vorschriften der DIN-EN 1176 (Spielplatzgerätenorm) und sind nach GS-Vorschriften geprüft und abgenommen.

Die nach neuesten Erkenntnissen geformte Geräte der Firma playparc GmbH sollen die Deutschen aus den Fitness-Studios zurück auf den Trimm-Dich-Pfad locken. Entwickelt wurden die Geräte zusammen mit der TU München.

Sie sind so gestaltet, dass Menschen jedes Alters und jedes Fitnesslevels an ihnen trainieren können. Insgesamt gibt es 19 Stationen. Das neue Motto des Neo-Trimmpfades lautet "4-F-Circle". Die vier "F" stehen für "Fit Free Fun Function".

Neben dem jüngst eingeweihten Trimm-Dich Parcours im Ostpark gibt es in München basierend auf dem 4-F-Circle noch ein Dutzend weiterer Standorte für die Fitness à la Trimm-Dich:

  • östliche Isarauen, am Entenweiher, unmittelbar nördlich der Candidstraße,Höhe Brudermühlbrücke. Die 2001 von der Stadt München errichtete Anlage war seinerzeit Deutschlandweit einzigartig. Die Fitness-Oase im Grünen ist rund um die Uhr öffentlich zugänglich und kann von allen Sportinteressierten kostenlos zum individuellen Training genutzt werden. In der Nähe befinden sich die Bezirkssportanlage Agilolfingerstraße 6 und die Schulsportanlage Sachsenstraße. MVV/MVG: U 1, Bus 45 oder 52 Haltestelle Candidplatz, von dort aus in wenigen Minuten zu Fuß entlang des Mittleren Rings zu den Isarauen
  • Guardinischule, Guardinistr.60, 81375 München (2006 Guardinischule)
  • ZHS, Sportgelände der TU München (2004 TU München)
  • Allach, Würmwiese an der Servetstraße (2006 Stadt München)
  • München Milbertshofen, am Oberhofer Platz, Nähe U-Bahn Frankfurter Ring (2005 Stadt München)
  • Hermann-Frieb-Realschule, Hohenzollernstraße 140, 80796 München (2007 Stadt München)
  • Feldmoching, Feldmochinger See (2007 Stadt München)
  • Moosach, Merseburgerstr. (2007 Stadt München)
  • Laim, Am Hogenbergplatz (2007 Stadt München)
  • Neuperlach, Oskar-Maria-Graf-Ring (2007 Stadt München)
  • München Parkanlage Flurstr. (2008 Stadt München)
  • Wohnanlage Bajuwarenpark, München Trudering (2008 Stadt München)


MVV/MVG: U 5, StadtBus 195, 199 - Haltestelle Michaelibad

Anzeige

Eröffnung des Trimm Dich Parcours im Münchenr Ostpark am 13.09.2008 mit Münchens Bürgermeisterin Christine Strobl (Foto: MartiN Schmitz)
Eröffnung des Trimm Dich Parcours im Münchenr Ostpark am 13.09.2008 mit Münchens Bürgermeisterin Christine Strobl (li.)



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)

Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

AddThis Social Bookmark Button

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Google
  Web www.ganz-muenchen.de

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de -

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-oesterreich.de & www.ganz-salzburg.at