www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






Maibaum auf dem Viktualienmarkt 2005 (Archiv)
Der Hacklstecker Verein Kreuzstraße stellte 2005 den Maibaum auf (Foto: Martin Schmitz)
Der Hacklstecker Verein Kreuzstrasse stellte 2005 den Maibaum auf

Auftstllen des Maibaums Viktualienmarkt

OB Christian Ude

©Fotos: Martin Schmitz

Aus Münchner Sicht interessant ist der vom Verein Münchener Brauereien spendierte Maibaum auf Viktualienmarkt, der im Herbst 2004 vorzeitig gefällt werden mußte, nachdem der alte Baum durch die heißen Sommer 2003 und 2004 extrem ausgetrocknet war und Risse bekommen hatte..

Zuletzt war der Maibaum auf dem Viktualienmarkt 2002 erneuert worden, der jetzt am 2. Mai 2005 im Verlaufe des Vormittags wieder neu aufgestellt wird.

Um 5 Uhr morgens wurde aus Aying kommend der 34,30 m lange Stamm, der dort versteckt in einem Stadl die letzten Wochen aufbewahrt und für seinen großen Tag vorbereitet wurde, vom Hacklstecker Verein Kreuzstrasse beim Viktualienmarkt abgeliefert. Der war im Vorfeld von den Brauern auserkoren worden, sich um das Aufstellen des Münchner Stadt-Maibaumes zu kümmern.

Dieser hat Tradition bis "ins letzte Jahrhundert", wie OB Christian Ude bei seiner Ansprache vermerkte. Nun ja, klingt nach mehr Tradition als eigentlich tatsächlich gefeiert werden kann auf dem Viktualienmarkt. Denn erst 1957, als München zur Millionstadt wurde (und von vielen seither als "Millionendorf" tituliert wurde) kam der 3. Bürgermeister auf die Idee, zu einem Dorf gehöre in der Mitte auch ein Maibaum.

Kaum vergingen 5 Jahre, schon hatte München 1962 seinen ersten Maibaum auf dem Viktualienmarkt, damals schon und bis heute noch immer gestiftet vom Verein Münchener Brauereien.

"Nur" 34,30 m hoch ist das Modell 2005, und hat eine kuriose Vorgeschichte.

Der erste im Wald bei Aying erwählte Baum zerbrach beim fällen, gleichfalls der zweite Baum, und erst der dritte Baum schaffte es in den Stadl, und wurde bei der Vorbereitung beschädigt.

Zum Glück hatte der Hacklstecker Verein Kreuzstrasse einen eigenen Maibaum, der kurzerhand nun den Münchner Viktualienmarkt ziert, während man das leicht defekte Exemplar kürzte und am 1. Mai schon daheim in der Kreuzstraße aufstellte.

Am 2.5.2005 wurde dem um 5 Uhr angelieferten Maibaum der letzten Feinschliff verpasst und die traditionelle Figurengruppen sowie Münchner Stadtfahnen und Kranz angebracht, bevor er dann per Kran gegen Mittag in seine endgültige Position gebracht wurde. Mit dabei : die Brauerei Bosse wie Dr. Peter Kreuzpaintner (zugleich Vorsitzenden des Vereins Münchener Brauereien e. V.), Wolfgang Salewski (Paulaner), Karl-Heinz Knoll (Löwenbräu), Jobst Kaiser-Eichberg (Spaten), Andreas Steinfatt (Hacker Pschorr), Michael Möller (Hofbräu) und natürlich auch der Geschäftführer der Münchner Brauervereinigung, Peter Newrzella.

Musikalisch wurde die Veranstaltung umrahmt von der die Blaskapelle Petershausen.

Wenn sie nicht live dabei sein können, die Webcam auf dem Viktualienmarkt zeigt den Maibaum ebenfalls www.viktualiencam.de

Bei uns können aus nächster Nähe sehen, wie es beim Maibaum-Auftsetllen zuging...

Foto Galerie Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Startseite Maibaum Special auf ganz-muenchen.de (mehr)
Hier finden Sie den Überblick aller Maibaum-Termine für 2005...

Fotos 2005:
  • Am 30.04.2005 wurde der Maibaum am Westkreuz errichtet, wir haben viele Fotos: Galerie Teil 1, Teil 2

Auch am 1. Mai 2005 waren wir mit der Digicam unterwegs zu Maibäumen:

  • Zuerst in der Moosacher Straße/ St. Martins Platz, Galerie Teil 1, 2, 3
  • Anschließend in Allach, Eversbuschstr. 154, Galerie Teil 1, 2,
  • Maibaumaufstellen in Thalkirchen, Galerie Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6,

02.05.2005, Montag

  • Maibaum auf dem Viktualienmarkt, Galerie Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Wenn sie Fotos von anderen neuen Maibäumen haben, die wir hier umsonst für Sie im Rahmen des Specials veröffentlichen können, schicken sie diese einfach mit Angabe welcher Maibaum, wann wo aufgestellt, und wer war der Fotograf, an info©ganz-muenchen.de

Weitere Fotos

Maibaum Aufstellung in Traubing bei Tutzing - Fotos

ARCHIV 2003 + 2004:
Die Maibaum Termine 2004 (weiter)
Hier finden Sie den Überblick aller Maibaum-Termine für 2003...
Fotos vom Maibaum in Ramersdorf (4.5.2003): Teil 1, Teil 2, Teil 3
Fotos vom Maibaum im Franziskanergarten (3.4.2003): Teil 1, Teil 2, Teil 3
Fotos vom Maibaumaufstellen Michaeligarten: Teil 1, Teil 2, Teil 3
Fotos vom Maibaum auf dem Wiener Platz: Teil 1, Teil 2, Teil 3
Dort gleich nebenan: Hofbräukeller am Wiener Platz mit Biergarten (weiter)
Fotos vom Maibaum 2003 im Bauernhausmuseum Amerang: Teil 1, Teil 2, Teil 3
ARCHIV 2002:
ganz-menchen.de hatte sich schon 2002 auf die Suche gemacht und mehr als 35 Maibaum Termine für Sie zusammengestellt, und einige Termin auch mit der Kamera besucht (weiter).
Viele Bilder vom Maibaumaufstellen und Maitanz in Altperlach 2002

Anzeige



>

Wenn Sie einen Termin kennen, der hier fehlt, melden Sie ihn ganz einfach an info@ganz-muenchen.de


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos