www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



22. München Marathon am 14.10.2007 (Archiv)
Teilnehmer aus aller Welt beim MünchenMarathon 2007 (Foto: Martin Schmitz)
Auch als Brautpaar konnte man 2007 am München Marathon teilnehmen

Tolle Szenerie: Durchlauf des ersten am Nationaltheater

Am Nationaltheater vorbei...

Start 10 km Lauf 2007

Noch aus dem Vorjahr:
Matthias Körner (2:21:54) aus Leipzig (Foto: Inmgrid Grossmann)
Der Schnellste:
Matthias Körner (2:21:54) aus Leipzig
Carmen Siewert (2:47:18) aus Greifswald (Foto: Ingrid Grossmann
Die Schnellste:
Carmen Siewert (2:47:18) aus Greifswald
Start DLV Marathonläufer (Foto: Ingrid Grossmann)
Start DLV Marathonläufer

©Fotos: Martin Schmitz, Ingrid Grossmann

Mit dem souveränen Favoritensieg von Falk Cierpinski und einem Teilnahmerekord ging der 22. München Marathon (seit 1983) zu Ende. Der 29-Jährige aus Halle/Saale gewann in 2:25:24 Stunden vor Lokalmatador Sebastian Jost (2:28:40).

Cierpinski ist zugleich auch "München Hero", denn schon am 15. Juli 2007 hat Falk in der olympischen Distanz bereits den München Triathlon in einer hervorragenden Zeit von 1:58:58 Stunden gewonnen. Den mit 20.000 € gefüllten Jackpot musste er sich allerdings mit dem Dänen Rasmus Ahlfors teilen. Denn auch dieser blieb im geforderten Zeitrahmen von 4 Stunden und 30 Minuten für beide Wettbewerbe im Triathlon und Marathon. Nun darf auch er sich künftig München Hero nennen. Jeder der beiden nimmt einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro mit nach Hause.

10 767 Läufer waren bei recht frischen Vormittagstemperaturen am Start, doch gegen 1/2 12 verzog sich der Hochnebel und machte einem Blauen Hensthmmmel Platz.

Die Regensburgerin Cornelia Firsching siegte bei den Frauen in 2:56:30 Stunden vor Nadine Fromm (Polizei Baden- Württemberg/2:59:40) und Sandra Wolgschaft (2:59:55) aus Augsburg.

Neu im Programm waren die Marathon-Staffeln. 60 Staffeln teilten sich die 42,195 Kilometer durch München. In der Männerwertung siegte der TV Traunstein (2:52:09 Stunden), bei den Frauen der Lauftreff Schwandorf (3:28:51). In der Mixedwertung siegte das Team Andreas Hofer in 3:01:29 Stunden.

22. münchen marathon, 14.10.2007, Fotogalerien

Start Marathon Gruppe A und Heroes, 10.00 Uhr, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 (Foto: Martin Schmitz)
Start Marathon Gruppe B, 10.10 Uhr, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 (Foto: Martin Schmitz)
Start Marathon 10 km, 10.50 Uhr, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 (Foto: Martin Schmitz)
Bilder Siegestor A: Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 (Foto: Ingrid Grossmann)
Bilder Siegestor B: Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 (Foto: Ingrid Grossmann)
Bilder Siegestor C: Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 (Foto: Ingrid Grossmann)
Bilder Siegestor / Ludwigstraße: Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 (Foto: Martin Schmitz)
Bilder Höhe Oper/Nationaltheater: Teil 1, 2, 3, 4 (Foto: Martin Schmitz)
Bilder Oberanger 12.15-12.40 h: Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 (Foto: Martin Schmitz)
Bilder Zieleinlauf und Siegerehrungen A: Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 (Foto: Ingrid Grossmann)
Bilder Zieleinlauf und Siegerehrungen B: Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 (Foto: Ingrid Grossmann)
Bilder Zieleinlauf und Siegerehrungen C: Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, (Foto: Ingrid Grossmann)
Bilder Zieleinlauf und Siegerehrungen D: Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, (Foto: Ingrid Grossmann)


münchen marathon 2007, Start A und Heroes (Archiv)

Teilnehmen kann jeder ab dem Jahrgang 1989 (Marathon) und Jahrgang 1993 (10 Kilometer) und älter. Eine Mitgliedschaft in einem Verein ist nicht notwendig. Meldeschluss für den MÜNCHEN MARATHON war der 30. September 2007

Viele tausend Ausdauersportlerinnen und Sportler genießen an diesem Tag den Lauf durch die Stadt und das bayerische Flair der Isarmetropole. Begleitet und angefeuert werden sie dabei von einem begeisterten Münchner Publikum.


münchen marathon 2007, Start B (Archiv)

Gestartet wurde am 14. Oktober 2007 um 10:00 Uhr im Olympiapark. Das Startgelände wurde vom Spiridon-Louis-Ring im Olympiapark auf die rund ein Kilometer entfernte und südöstlich gelegene Ackermann-Straße verlegt. Das neue Startgelände auf der dreispurigen Ackermann-Straße bot den Startern viel Freiraum bei der Startaufstellung und einen schnelleren Start.

Um 10:00 Uhr gingen die Marathonläufer auf die 42,195 Kilometer lange Strecke. Um 10:55 Uhr fiel dann der Startschuss zum M-Lauf 10 KM und für die Premiere der MARATHONSTAFFEL.


München Marathon 2007 : Start 10 km Lauf (Archiv)

Neu: Der Marathonkurs führte jetzt im Uhrzeigersinn durch München. Das heißt man läuft vom Olympiagelände aus auf der bekannten Strecke bis nach Schwabing und dann gleich durch den Englischen Garten.

Weiter ging es durch die Stadtteile Oberföhring, Bogenhausen, Zamdorf und Haidhausen.

Auf dem letzten Drittel der Strecke reiht sich auf der Marathon-Sightseeingtour durch München ein Highlight ans andere: Rosenheimer Platz, Deutsches Museum, Isartor, Altstadt über Oberanger, Sendlinger Straße und Marienplatz, Odeonsplatz, Königsplatz, Ludwigstraße mit Siegestor, Leopoldstraße bis zur Franz-Joseph-Straße.

Höhepunkt ist und bleibt aber alljährlich der Zieleinlauf durch das große Marathontor mit Musik und Showeffekten in das Olympiastadion. Ein Marathon zum Genießen!

Erneut gab es im Rahmen des 22. MÜNCHEN MARATHON eine 10-Kilometer-Strecke. Die Strecke bis zum Siegestor und zurück war fast identisch mit der Marathonstrecke.

MÜNCHEN MARATHON 2007 Streckenverkauf marathon (weiter) und 10km Lauf (weiter)
Streckenführung München Marathon 2007 (mehr)

Die Organisationsgebühren für den Marathon liegen 2007 bei 55 Euro und für den 10 Kilometer-Lauf 23 Euro. (Anmeldung bis 30.06.) bzw. 59 € bis 30.09.

Nachmeldungen sind nur noch auf der Marathonmesse im Olympiapark vom 12.10.2007 bis 14.10.2007 möglich.

Erhöhte Organisationsgebühr (nur Barzahlung): € 68,--*

Teamgeist zählt beim Staffelmarathon

Marathonluft schnuppern und die „Heros“ begleiten, das war jetzt in München zweifach möglich: Entweder man entschied sich für einen Einzelstart beim M-Lauf 10 KM der Stadtwerke München oder bildete ein Team beim Staffelmarathon. Während bei Erstgenanntem die Einzelleistung zählt, stand beim Staffelmarathon die Teamleistung im Vordergrund: Gemeinsam den MÜNCHEN MARATHON in Teilabschnitten schaffen!

Ein Erlebnis mit Motivationseffekt, das vor allen Dingen für Firmen geeignet ist. Denn was fördert und symbolisiert den Teamgedanken mehr, als gemeinsam ein großes Ziel zu erreichen? Darüber hinaus waren Ausdauer, Leistungswille und Teamgeist auch im beruflichen Alltag gefragte Anforderungen.

Wie funktioniert nun der Staffelmarathon? Ganz einfach: Fünf Teilnehmer, die sich als Firma, Team oder Club anmelden, teilen sich die 42,195 Kilometer lange Marathonstrecke. Die Länge der Strecken variiert. Je nach Leistungsstärke der einzelnen Läufer konnte man wählen:

Läufer 1:   Start/Ackermannstraße bis Martiusstraße/Ecke Thiemestraße – 6 Kilometer
Läufer 2:   Martiusstraße bis  Herkomerplatz – 11 Kilometer
Läufer 3:   Herkomerplatz bis Friedenstraße – 10 Kilometer
Läufer 4:   Friedenstraße bis Königsplatz – 8 Kilometer
Läufer 5    Königsplatz bis Ziel Olympiastadion – 7,5 Kilometer
 
Die Wechselstellen wurden so gelegt, dass sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar sind. Bei jeder Übergabestelle liegt eine U- oder S-Bahn-Station in unmittelbarer Nähe. Der Fahrpreis mit dem MVV/MVG ist in der Startgebühr enthalten.

Jedes Team erhielt gegen eine Leihgebühr einen ChampionChip mit Klettband, der am Fuß befestigt wird. An der Wechselstelle wird der Chip mit dem Klettband an den Teamkollegen/in weitergegeben.

Gewertet werden die Teams in den Kategorien: Teams Männer, Teams Frauen und Teams Mixed. Jeweils die erstplatzierten Teams werden am Veranstaltungstag geehrt und erhalten einen Pokal.

Alle Informationen zum Staffelmarathon und die Anmeldung finden Sie ab sofort online unter  www.muenchenmarathon.de/mmStaffel/anmeldung.php

3. Internationale Städtewertung beim MÜNCHEN MARATHON

Welche Stadt ist die Schnellste? Im Jahr 2005 und 2006 war es Augsburg. Vielleicht gibt es ja diesmal eine Überraschung? Denn zum dritten Mal wird 2007 beim MÜNCHEN MARATHON der Wanderpokal der Internationalen Städtewertung vergeben. Gewertet werden alle Finisher, deren Heimatstadt mit mehr als 50 Teilnehmern beim MÜNCHEN MARATHON vertreten ist. Als Gastgeber werden wir München fairerweise nicht werten. Sieger ist die Stadt mit der schnellsten Durchschnittszeit. Unter allen Teilnehmern der Siegerstadt werden 20 kostenlose Startplätze für den 23. MÜNCHEN MARATHON 2008 verlost. Die Siegerstadt erhält die MÜNCHEN MARATHON Trophäe.

2. Deutsche Polizeimeisterschaft

Im Rahmen des MÜNCHEN MARATHON 2007 finden die 2. Deutschen Polizeimeisterschaften statt. Anmeldungen zu dieser Meisterschaft sind nur über den Fachwart der Polizei des jeweiligen Bundeslandes möglich. Nähere Informationen finden Sie unter: Polizei läuft...

Polizeiwertung
Unabhängig von der Deutschen Polizeimeisterschaft können sich beim 22. MÜNCHEN MARATHON alle Polizisten separat werten lassen. Anmeldungen für die Polizeiwertung sind über die normale Anmeldung zum MÜNCHEN MARATHON möglich. Bitte kreuzen Sie dazu aber unbedingt das Feld "Polizeiwertung" an.

Messe vom 12. bis 14.10.2007 in der Event Arena im Olympiapark München.

Die Marathonmesse ist die Informations- und Verkaufsveranstaltung zum MÜNCHEN MARATHON. Sportartikelhersteller, Sporthändler, Dienstleister und Anbieter aus den Bereichen Fitness, Gesundheit und Wellness präsentieren sich auf rund 5000 Quadratmetern.

Hinweise für die Anfahrt mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln (mehr)
Streckenführung München Marathon 2007 (mehr)

MVV/MVG

U-Bahn: U3 Olympiazentrum (Fußweg 10 Minuten) oder U1 bis Olympia Einkaufszentrum (Fußweg 10 Minuten)
Bus: 50, 51, 173 und 174 bis Olympiazentrum
Straßenbahn: Linie 20 ab Hauptbahnhof (Richtung Moosach)
oder Linie 21 (Richtung Westfriedhof) bis Haltestelle Olympiapark West (am alten Radstadion/Event-Arena).


Rückblick auf den München Marathon 2006 (mehr)Start DLV marathon um 9.55 Uhr (mehr) (Fotos: Ingrid Grossmann)
Start marathon Gruppe 1, 10.00 Uhr (mehr) (Fotos: Ingrid Grossmann)
Start marathon eon-Läufer, 10.05 Uhr (mehr) (Fotos: Ingrid Grossmann)
Start 10 km Läufer, 10.45 Uhr (mehr) (Fotos: Ingrid Grossmann)
Marathon Läufer Höhe Siegestor (mehr) (Fotos: Nathalie Tandler
Marathon Läufer Höhe Siegestor (mehr) (Fotos: Martin Schmitz)
10km Läufer Höhe Siegestor/1 (mehr) (Fotos: Martin Schmitz)
10km Läufer Höhe Siegestor/2 (mehr) (Fotos: Martin Schmitz)
Marathon-Läufer Ludwigsstr. 001-200 (mehr) (Fotos: Nathalie Tandler)
Marathon-Läufer Ludwigsstr. 201-400 (mehr) (Fotos: Nathalie Tandler)
Marathon-Läufer Ludwigsstr. 401-649 (mehr) (Fotos: Nathalie Tandler)
Marathon-Läufer Ludwig-/Residenzsstr. (mehr) (Fotos: Nathalie Tandler)
Marathon-Läufer Biedersteinerstr./1 (mehr) (Fotos: Nathalie Tandler)
Marathon-Läufer Biedersteinerstr./2 (mehr) (Fotos: Nathalie Tandler)
Zieleinlauf, Fotos 001-200 (mehr) (Fotos: Ingrid Grossmann)
Zieleinlauf, Fotos 200-319 (mehr) (Fotos: Ingrid Grossmann)
Noch mehr Zielfotos (mehr) (Fotos: Ingrid Grossmann)
Siegerehrung (mehr) (Fotos: Ingrid Grossmann)

Video 1 - Start DLV marathon (mehr)
Video 2 - Start münchen marathon 10.00 Uhr
(mehr)
Video 3 - münchen marathon am Siegestor
(mehr)

Marathon Messe am Vorabend, eine kleine Fotogalerie vom 7.10.2006 hier schon einmal vorab zum Rennen Teil 1, Teil 2 (Fotos: Martin Schmitz)

Sportmedizinischer Service für Teilnehmer:

Der Rennarzt des MÜNCHEN MARATHON, Sportmediziner Dr. med. Roger Hofmann (www.praxis-feldafing.de), selbst ambitionierter Marathon-Läufer, beantwortet per e-mail Ihre spezifischen Fragen bezüglich Vorbereitung, Ernährung, Verletzungen usw. unter info@praxis-feldafing.de.
 

münchen.marathon am 8 Oktober 2006. Special: Fotos und Videos vom Lauf (mehr)

Rückblick:

Bilder vom medien Marathon 2005 gibt es bei uns

  • in Höhe km 7 am Siegestor / Leopoldstraße (151)
    eine Galerie, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6
    (©Fotos: Martin Schmitz)
  • vom Königsplatz (855), mehrere Galerien
    Serie 1; Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
    (©Fotos: Ingrid Grossmann)
    Serie 2; Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
    (©Fotos: Ingrid Grossmann)
    Serie 3; Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
    (©Fotos: Ingrid Grossmann)
    Serie 4; Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12
    (©Fotos: Ingrid Grossmann)
  • Schwabing Höhe Mandlstr/Standesamt (581), zwei Galerien:
    a) Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
    ©Fotos: Marikka-Laila Maisel)
    b) Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
    ©Fotos: Marikka-Laila Maisel)
  • aus dem Olympiastadion, Einlauf und Siegerehrung (ca. 1.400), mehrere Galerien
    a) Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
    ©Fotos: Ingrid Grossmann)
    b) Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12
    ©Fotos: Ingrid Grossmann)
    c) Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
    ©Fotos: Ingrid Grossmann)
    d) Teil 1, 2, Siegerehrung
    ©Fotos: Ingrid Grossmann)
    e) Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8,
    ©Fotos: Ingrid Grossmann)
    f) Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7,
    ©Fotos: Ingrid Grossmann)
    g) Teil 1, 2, 3, 4, 5, u.a. mit Siegereinlauf Männer
    ©Fotos: Martin Schmitz)


Wir waren auch schon 2002 mit der Kamera beim Start, zwischendurch auf dem Marienplatz (während die Sonne bei blauem Himmel schien!) und dann wieder bei Einlauf im Stadion dabei. Hier geht es zu den Fotos von 2002:
Sieger 1, 2, Startline 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, Marienplatz 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20. 21.

Dabei waren wir nicht nur beim 2. medien.marathon im Vorjahr, sondern auch beim Münchner Stadtlauf im Sommer 2002. und im Sommer 2004. Auch hier fanden Sie zahlreiche Seiten mit Fotos vom Lauf noch am gleichen Tag auf ganz-muenchen.de.

weitere Lauf-Links.

www.medien-marathon.de
www.laufen-in-muenchen.de
www.marathon.de
aktuelle Fotos gibt es auch bei
www.gerhardfenzl.de
(Sein Stammtisch Menzing lief nicht nur, sondern hatte auch eine Verpflegungsstation aufgebaut, was hier dokumentiert wurde)

Anzeige



powered by: www.shops-muenchen.de
Der Lohn fürs Ankommen: die Medaille vom 5. medien marathon München (Foto: Martin Schmitz)
Der Lohn fürs Ankommen: die Medaille vom 5. medien marathon München
Veranstalter:

Verein für City-Marathon-München e. V.
Tel. (089) 17095570, Fax (089) 17095572,
E-mail: info@medienmarathon.de
Internet: www.medienmarathon.de


Rückblick auf 2002:

Hier geht es zu unserem Beitrag zum 3. medienmarathon (weiter)

Bilder 2002: Sieger 1, 2, Startline 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, Marienplatz 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20. 21.

Rückblick auf 2001:

Ein voller Erfolg bei optimalen Wetter, der 2. medien.marathon München am 14.10.2001. Der Ukrainer Andrej Naumov gewann bei idealen Temperaturen (13 bis 16 Grad Celsius) die zweite Ausgabe des "medien.marathon münchen" .

Der 28jährige benötigte für die 42,195 Meter 02:13:56 Stunden.

Zweiter wurde 2001 Philip Kipkemboi Kemei aus Kenia. Der 24jährige beendete das Rennen nach 02:14:41 Stunden und verbesserte damit seine persönliche Bestzeit um genau 30 Sekunden.

Dritter wurde der zweifache Sieger des Wüstenmarathons "Marathon des sables", Mohamad Ahansal, aus Marokko (02:28:36).

Bei den Frauensiegte Valentina Delion aus Moldawien mit einer Zeit von 02:43:41 Stunden. Zweite wurde die Berliner Ärztin Anette Wolfrom (02:49:39 Stunden), Dritte Veronika Badnjar vom Offenbacher LC (02:59:27).

Fotos gibt es natürlich auch vom 2. medien.marathon 2001: Teil 1 , Teil 2, , Teil 3, , Teil 4 , Teil 5
Zum Artikel 2. medienmarathon München 2001


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
Die schönsten Biergarten
-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)

Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: