www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




MÜNCHEN MARATHON am 11.10.2015
Streckenverkauf marathon, Halbmarathon und 10km Lauf
2015 findet der 30. MÜNCHEN MARATHON seit 1983 statt.

Zu diesem sportlichen Großereignis werden über 23.000 Läuferinnen und Läufer erwartet, zehntausende Fans und Zuschauer werden die Teilnehmer an der Marathon-Strecke anfeuern. Im Rahmen des 30. MÜNCHEN MARATHON werden 2015 auch die Bayerischen Marathon-Meisterschaften des Bayerischen Leichtathletikverbandes (BLV) ausgetragen.

Gestartet wird in diesem Jahr am Coubertinplatz, die Strecke von 2014 bleibt trotz verkehrsbaulicher Maßnahmen großenteils erhalten. Während der 42,195 km reihen sich unzählige Highlights aneinander bevor das Olympiastadion – und somit das Ziel – in Sichtweite gerät. Bewegende Szenen spielen sich jedes Jahr beim Zieleinlauf unter dem Jubel der Zuschauer ab, wenn das anvisierte Ziel erreicht und die Anspannung abgefallen ist. Gänsehaut pur. 

Der Marathonkurs führt im Uhrzeigersinn durch München.

Die Teilnehmer laufen vom Coubertinplatz aus auf der bekannten Strecke bis nach Schwabing und dann gleich durch den Englischen Garten.

Weiter geht es durch die Stadtteile Oberföhring, Bogenhausen, Zamdorf und Haidhausen.

Auf dem letzten Drittel der Strecke reiht sich auf der Marathon-Sightseeingtour durch München ein Highlight ans andere: Rosenheimer Platz, Deutsches Museum, Isartor, Altstadt mit dem Marienplatz, der Sendlinger Straße, Odeonsplatz, Königsplatz, Ludwigstraße mit Siegestor, Leopoldstraße bis zur Franz-Joseph-Straße.

Höhepunkt ist und bleibt der Zieleinlauf durch das große Marathontor mit Musik und Showeffekten in das Olympiastadion.

Der Streckenverlauf des 30. MÜNCHEN MARATHON 2015

Start / 10:00 Uhr: Coubertinplatz

Coubertinplatz – Spiridon-Louis-Ring – Ackermannstraße - Westseite (zwischen Spiridon-Louis-Ring und Schwere-Reiter-Straße) Ende Rudolf-Harbig-Weg – Schwere-Reiter-Straße – Südseite (zwischen Ackermannstraße und Elisabethstraße) – Schleißheimerstraße – Elisabethstraße – Elisabethplatz – Franz-Joseph-Straße – Leopoldstraße (westlich) – Wende (südlicher Scheitelpunkt der Georgenstraße) – Leopoldstraße (östlich) – Martiusstraße – Kißkaltplatz – Thiemestraße – Königinstraße – Mandlstraße – Biedersteiner Straße – Mannlichstraße – Osterwaldstraße – Schwedenstraße – Ernst-Penzoldt-Weg – Wege im Englischen Garten – Unterquerung Isarring – Wege im Englischen Garten – Gyßlingstraße – Tivolistraße – Max-Joseph-Brücke – Montgelasstraße – Herkomerplatz – Oberföhringer Straße – An der Salzbrücke – Cosimastraße (westlich) – Vollmannstraße – Denningerstraße – Weltenburger Straße (östlich) – Riedenburger Straße – Hohenlindener Straße – Zamdorfer Straße – Hultschiner Straße – Truderinger Straße (S-Bahn Unterführung Berg-am-Laim) - Baumkirchner Straße – Baumkirchner Platz – Neumarkter  Straße – Riedgaustraße – Berg-am-Laim-Straße (bis Leuchtenbergring nördlich dann südlich) – Friedenstraße – Rosenheimer Straße (nord – ab Orleansstraße südlich) – Rosenheimer Platz – Rosenheimer Straße (südlich) – Ludwigsbrücke (südlich) – Erhardtstraße – Corneliusstraße – Gärtnerplatz (nord-östlich) – Corneliusstraße – Prälat-Zistl-Straße – Rosental – Oberanger – Herzog-Wilhelm-Straße – Sendlinger Straße – Rosenstraße – Marienplatz – Dienerstraße – Residenzstraße – Odeonsplatz – Ludwigstraße (ab von-der-Tann-Straße westlich) – Theresienstraße (südlich) – Arcisstraße – Brienner Straße – Karolinenplatz (süd-westlich) – Barer Straße – Karlstraße – Katharina-von-Bora-Straße – Königsplatz – Luisenstraße – Theresienstraße (nördlich) – Ludwigstraße (westlich) – Leopoldstraße (westlich) – Franz-Joseph-Straße – Elisabethplatz – Elisabethstraße – Schwere-Reiter-Straße (südlich) – Ackermannstraße (westlich) – Spiridon-Louis-Ring – Olympiastadion

Ziel: Olympiastadion

10:00 Uhr Start MARATHON (Block A) und Bayerische Meisterschaften
Coubertinplatz; Olympiapark
10:10 Uhr Start MARATHON (Block B) Coubertinplatz; Olympiapark
10:20 Uhr Start MARATHON (Block C) und MARATHONSTAFFEL Coubertinplatz; Olympiapark

Um 10:40 Uhr gehen die Marathonläufer auf die 42,195 Kilometer lange Strecke. Start Coubertinplatz im Olympiapark

10:15 – 16:30 Uhr Musik und Moderation entlang der Strecke

ab 11:15 Uhr Zieleinlauf 10 KM-Lauf Olympiastadion

Der Start der auch angebotenen Marathonstaffel erfolgt um 10:20 Uhr entlang ebenfalls am Coubertinplatz. Das Ziel befindet sich im Olympiastadion. Hier laufen Sie die letzten 300 Meter bis zur Ziellinie.

Erneut wird in diesem Jahr auch ein 10-Kilometer-Lauf angeboten.

Geplant für 10:40 Uhr (im Vorjahr war es am Ende dann letztlich doch erst um 10.55 Uhr) fällt der Startschuss zum Lauf über 10 KM. Der Start erfolgt in einem Startblock entlang des Coubertinplatzes.

Die 10 Kilometer lange Strecke führt auf dem schönsten Teil der Marathonstrecke von der Ackermannstraße durch Schwabing bis zum Odeonsplatz und wieder zurück. Das Ziel befindet sich im Olympiastadion. Hier laufen Sie die letzten 300 Meter bis zur Ziellinie.

Später als die übrigen Läufe startet um 13.30 Uhr der Halbmarathon in der Denninger Straße / Weltenburger Straße beim Rothof.

Die Startaufstellung für den Halbmarathon beginnt ab 13:00 Uhr und erfolgt auf der Denninger Straße.

NEU: Fliegender Start auf der Weltenburger Straße. Zwischen Startaufstellung auf der Denninger Straße und Beginn der Zeitnahme liegen ca. 100 m.

Startzeit: 13:30 Uhr
Block A:
Teilnehmer mit avisierter Laufzeit bis 1:45 Stunden
Startzeit: im Anschluss
Block B: Teilnehmer mit avisierter Laufzeit ab 1:45 Stunden
Die verschiedenen Startblöcke sind ausgeschildert. Bitte finden Sie sich mindestens 15 Minuten vor dem Start in Ihrem Startblock ein

Von hier aus folgt die Strecke auf dem Marathonkurs durch den Münchner Osten. Über die Rosenheimer Straße, vorbei am Gasteig, verläuft der Kurs weiter über den Marienplatz mit dem Rathaus, vorbei an der Oper und der Residenz, entlang der Pinakotheken über den Odeonsplatz zum Siegestor, über die Leopoldstraße und durch das Herz Schwabings zum Olympiapark. Der Höhepunkt ist – wie beim Marathon – der Zieleinlauf durch das große Marathontor in das Olympiastadion: Gänsehaut pur.

Höhepunkt ist der Zieleinlauf in das Olympiastadion durch das große Marathontor. In der Eventarena im Olympiapark bieten die Marathonmesse und die Pastaparty den idealen Rahmen für ein faszinierendes Marathonwochenende.

Auftakt ist bereits am Freitag, den 9. Oktober mit Beginn der Startnummernausgabe und der Eröffnung der Marathonmesse in der großen Olympiahalle im Olympiapark.

Auf der dreitägigen Sportmesse, die vom 09. bis 11. Oktober 2015  in der großen Olympiahalle stattfindet, präsentieren sich auf der Verkaufsschau mit über 7000 Quadratmetern über 100 Aussteller die neuesten Produkte und Trends aus den Bereichen: Sportausrüstung, Tourismus, Sporternährung, Sportliteratur, Gesundheit, Fitness, Wellness und Lifestyle.

Die ca. 50.000 sportlich interessierten Besucher erwartet neben der Sportmesse ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit interessanten Programmpunkten und Präsentationen auf der Showbühne.

Thematisch stehen dabei das 30. Jubiläum und das MÜNCHEN MARATHON-Projekt „laufend integrieren“ im Mittelpunkt.

Die Olympiahalle wird – neben dem Olympiastadion – die zentrale Location des MÜNCHEN MARATHON 2015.

Denn über die Sportmesse hinaus, sind hier die Veranstaltungsgastronomie, die Bernbacher Nudelparty und die Startnummern-ausgabe  untergebracht. Der Eintritt zur MÜNCHEN MARATHON-Sportmesse ist für alle Besucher frei.

Gaudi pur beim internationalen Trachtenlauf

Dirndl, Kilt oder Kimono: Das Teilnehmerfeld des Münchner Trachtenlaufs wird von Jahr zu Jahr internationaler. Bei dem traditionellen Freundschaftslauf treffen sich am Samstag, dem 10. Oktober 2015 Läuferinnen und Läufer aus aller Welt in ihrer landestypischen Tracht und laufen entspannt die rund 3 km lange Strecke durch den Olympiapark – ohne Zeitmessung, dafür ist Gaudi  garantiert!

Anschließend genießt man beim gemeinsamen Weißwurstfrühstück mit Brez´n und Weißbier die herzliche bayerische Atmosphäre.

München Marathon am Sonntag

Der Startschuss zum MÜNCHEN MARATHON fällt dann am Sonntag, 11. Oktober, um 10 Uhr am Coubertinplatz. Der Halbmarathon wird um 13:30 Uhr an der Denninger Straße gestartet.

Sperrzeiten:
Eine Sperrung der Laufstrecke erfolgt von 9 Uhr bis zirka 16.30 Uhr am Veranstaltungstag.

Während des Marathons und des Halbmarathons kommt es zwischen 9:15 und 16:30 Uhr in den Stadtteilen Schwabing, Oberföhring, Bogenhausen, Steinhausen, Baumkirchen, Haidhausen und der Stadtmitte zu längeren Straßensperrungen und Umleitungen.

Die Polizei bittet alle Verkehrsteilnehmer diese Sperren zu beachten und den Veranstaltungsraum weiträumig zu umfahren. Alle Anwohner werden gebeten ihre Autos nicht auf den gesperrten Straßen zu parken. Empfohlen wird für den Marathonsonntag die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel, insbesondere der U- und S-Bahnen.

MVV/MVG

U-Bahn: U3 Olympiazentrum (Fußweg 10 Minuten) oder U1 bis Olympia Einkaufszentrum (Fußweg 10 Minuten)
Bus: 50, 51, 173 und 174 bis Olympiazentrum
Straßenbahn: Linie 20 ab Hauptbahnhof (Richtung Moosach)
oder Linie 21 (Richtung Westfriedhof) bis Haltestelle Olympiapark West (am alten Radstadion/Event-Arena).

U3 mit Zusatzzügen

Start und Ziel des „München Marathon“ befinden sich im Bereich des Olympiaparks. Daher fährt die U-Bahnlinie U3 am Sonntag ganztägig mit Langzügen. Zwischen Sendlinger Tor, Münchner Freiheit und Olympiazentrum setzt die MVG außerdem von etwa 7.15 und 9 Uhr Verstärkerzüge ein, die das reguläre Angebot verdichten.

Für Auskünfte rund um den öffentlichen Nahverkehr wird von 8 bis 16 Uhr der MVG-Infopoint im U-Bahnhof Olympiazentrum geöffnet. Startnummer bzw. Teilnahmebestätigung berechtigen Teilnehmer am Sonntag zwischen 7.30 Uhr und 18.30 Uhr zur kostenfreien Hin- und Rückfahrt im gesamten MVV-Netz.

MVG-Tipp: Auch Bus und Tram nutzen

Falls Sie mit dem PKW kommen, empfehlen wir Ihnen frühzeitig anzureisen, da wegen des großen Teilnehmerfeldes mit längeren Staus vor der Einfahrt zur Parkharfe im Olympiapark zu rechnen ist.

Sie können die Wartezeit verkürzen, wenn Sie die Parkgebühr abgezählt bereit halten.

München Marathon am 11.10.2015 (mehr)
Hinweise für die Anfahrt mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln (mehr)
münchen.marathon Special: Fotos und Videos vom Lauf (mehr)
30. München Marathon am 11.10.2015 Marathon, Halbmarathon und ein 10 km Lauf (mehr)


32. München Marathon - Startseite (mehr)
32. München Marathon: Start Marathon Lauf 2017 am 08.10.2017 (mehr)
32. München Marathon: Start 10km Lauf 2017 am 08.10.2017 (mehr)
32. München Marathon: Start Halbmarathon Lauf 2017 am 08.10.2017 (mehr)
32. München Marathon: Trachtenlauf am 08.10.2017 (mehr)

Anzeige

powered by: www.shops-muenchen.de
Der Lohn fürs Ankommen: die Medaille vom 5. medien marathon München (Foto: Martin Schmitz)
Der Lohn fürs Ankommen: die Medaille vom 5. medien marathon München
Veranstalter:

Verein für City-Marathon-München e. V.
Tel. (089) 17095570, Fax (089) 17095572,
E-mail: info@medienmarathon.de
Internet: www.medienmarathon.de


Rückblick auf 2002:

Hier geht es zu unserem Beitrag zum 3. medienmarathon (weiter)

Bilder 2002: Sieger 1, 2, Startline 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, Marienplatz 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20. 21.

Rückblick auf 2001:

Ein voller Erfolg bei optimalen Wetter, der 2. medien.marathon München am 14.10.2001. Der Ukrainer Andrej Naumov gewann bei idealen Temperaturen (13 bis16 Grad Celsius) die zweite Ausgabe des "medien.marathon münchen" . Der 28jährige benötigte für die 42,195 Meter 02:13:56 Stunden.

Zweiter wurde 2001 Philip Kipkemboi Kemei aus Kenia. Der 24jährige beendete das Rennen nach 02:14:41 Stunden und verbesserte damit seine persönliche Bestzeit um genau 30 Sekunden.

Dritter wurde der zweifache Sieger des Wüstenmarathons "Marathon des sables", Mohamad Ahansal, aus Marokko (02:28:36).

Bei den Frauensiegte Valentina Delion aus Moldawien mit einer Zeit von 02:43:41 Stunden. Zweite wurde die Berliner Ärztin Anette Wolfrom (02:49:39 Stunden), Dritte Veronika Badnjar vom Offenbacher LC (02:59:27).

Fotos gibt es natürlich auch vom 2. medien.marathon 2001: Teil 1 , Teil 2, , Teil 3, , Teil 4 , Teil 5
Zum Artikel 2. medienmarathon München 2001


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
Die schönsten Biergarten
-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)

Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


auf ganz-muenchen.de suchen mit google:



| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de