www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion

AddThis Social Bookmark Button


Reinschauen: die besten Geschäfte der Stadt - Straße für Straße auf shops-muenchen.de
powered by: www.shops-muenchen.de / www.shops-muenchen.de

10. Westparklauf des ESV Sportfreunde Neuaubing am 08.03.2009. Fotos und Video

Start des 10.000 m Hauptlaufes 2009 (Foto: Martin Schmitz)
Start des 10.000 m Hauptlaufes 2009

Start Hobbylauf 5 km
Sebastian Titze, der schnellste Läufer 2009 kam in Rekordzeit von 32 Min 48 Sek. ins Ziel im Hauptlauf über 10.000 m (Foto: Martin Schmitz
Sebastian Titze, der schnellste Läufer 2009 kam in Rekordzeit von 32 Min 48 Sek. ins Ziel im Hauptlauf über 10.000 m

Start Kinderlauf I.

©Fotos: Martin Schmitz

Die Laufstrecken (Rundkurse) des traditionellen 10. Westparklauf der Leichtathletikabteilung des ESV Sportfreunde München-Neuaubing e. V. (www.esv-neuaubing.de) führen durch die attraktive Parklandschaft des Westparks mit leichten Steigungen auf befestigten Wegen.

Am Vortag schneite es noch, doch pünktlich zum Lauf 2009 schien die Sonne, die Strecke war geräumt und meist trocken, problematische Abschnitte hatte man mit Sägemehl getreut, so das einem Lauf nichts im Wege stand. Dank zahlreicher kurzentschlossener Nachmelder kam man auf rund 500 Teilnehmer.

Sebastian Titze, der schnellste Läufer 2009 kam in Rekordzeit von 32 Min 48 Sek. ins Ziel im Hauptlauf über 10.000 m. Platz 2 erlief sich Fabian Jobst vom Team Isartal mit einer Zeit von 34 Min 47 Sek., Dritter wurde Michael Braig von der LG Würm Athletik in 35 Min 02 Sek.

Bei den Frauen Schnellste war Bernadette Pichlmaier von der LAG Mittlere Isar in einer Zeit von 36 Min 34 Sek. , gefolgt von Constanze Boldt (LLC Marathon Regensburg) und Mary O'Leary (FC Perlach).

Wir haben 2009 rund 500 Fotos für sie gemacht:
Westparklauf 08.03.2009, Fotogalerie 5.000 m Lauf, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10,(©Fotos: Martin Schmitz)
Westparklauf 08.03.2009, Fotogalerie 10.000 m, Start und Lauf, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 (©Fotos: Martin Schmitz)
Westparklauf 08.03.2009, Fotogalerie 10.000 m, Ziel, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 , 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29 (©Fotos: Martin Schmitz)
Westparklauf 08.03.2009, Fotogalerie Schülerlauf , Teil 1, 2, 3,(©Fotos: Martin Schmitz)

Einiges hatte sich geändert gegenüber 2008: Die Zeitnahme erfolgt mittels SAS-Chip (Bruttozeit). Eigene Chips konnten nicht verwendet werden.

Und: es wurden nur noch die Urkunden für die Plätze 1-3 sofort gedruckt und im Rahmen der Siegerehrung ausgegeben. Alle anderen Urkunden können entweder im Internet ausgedruckt werden oder gegen Gebühr (3,- Euro) zugesandt werden.

Gegliedert ist der Westparklauf in einen Schülerlauf über 1.000m (Start 09.05 Uhr JG 1998-2001 bzw. 9.10 Uhr JG 1994-1997, Startgeld 8€ ),


Karte Schülerlauf

einen Jugend- und Hobbylauf über 5.000m (ab 12 Jahren, Start 9.00 Uhr, Startgeld 8 €),

sowie einen Hauptlauf über 10.000m (ab 16 Jahren, Start 09.30 Uhr, Startgeld 11 €).


Karte Test und Hobbylauf - 1 Runde bzw. Hauptlauf - 2 Runden

Im Hauptlauf erfolgt eine Wertung nach 5-Jahres-Klassen. Im Test- und Hobby-Lauf erfolgt eine Wertung nach 10-Jahres-Klassen, die jeweils ersten beiden Plätze werden prämiert. Sollten in einer Klasse nicht mindestens 3 Läufer am Start sein, werden sie in der nächst höheren Klasse gewertet.

Startnummernausgabe ab 07:30 Uhr im Clubheim des Hockey Club Rot-Weiß, Grasweg 67a, 81373 München, neben der Rudi-Sedlmayer-Sporthalle.

Die Zeitnahme erfolgt mittels SAS-Chip (Bruttozeit). Eigene Chips können nicht verwendet werden. Für die ordnungsgemäße Erfassung sind die Teilnehmer selbst verantwortlich.

Es wird keine Kaution verlangt. Die Chips müssen im Ziel eigenständig den Helfern zurückgegeben werden. Nicht zurückgegebene Chips werden mit 20 € berechnet und es erfolgt die nachträgliche Disqualifikation!

Anmeldung per Formular über das Internet www.esv-neuaubing.de unter der Rubrik Leichtathletik/Termine.

Wer sich nicht rechtzeitig anmelden konnte: Nachmeldegebühren 4 €.

Die Siegerehrung findet statt im Hockey Club Rot-Weiß, Grasweg 67a, 81373 München, neben der Rudi-Sedlmayer- Sporthalle um 10:00 Uhr für den Schüler - und Jugendlauf, ab ca. 12:00 Uhr für den Test- und Hobbylauf sowie den Hauptlauf

Ergebnislisten:
• bei Anmeldung über das Internet-Formular automatisch und kostenlos, 3 Tage nach der Veranstaltung, wenn eine E-Mail-Adresse angegeben wurde
• im Internet : www.esv-neuaubing.de, ca. 7 Tage nach der Veranstaltung
• bei Abgabe eines adressierten Rückumschlags samt Unkostenbeitrag bei der Startnummernausgabe ca. 14 Tage danach per Post

Anreise:

• Mit dem MVV mit der U6 bis zum „Westpark“, von dort mit der Buslinie 133 bis zur Haltestelle Siegenburger Str., dann ca. 5 Min. Fußweg.
• Mit dem Auto von Norden über die Garmischer Str. (Mittlerer Ring) und die Grüntenstr. bzw. von Süden über den Leonard-Moll-Bogen.

Wir haben 2009 rund 500 Fotos für sie gemacht:
Westparklauf 08.03.2009, Fotogalerie 5.000 m Lauf, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10,(©Fotos: Martin Schmitz)
Westparklauf 08.03.2009, Fotogalerie 10.000 m, Start und Lauf, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 (©Fotos: Martin Schmitz)
Westparklauf 08.03.2009, Fotogalerie 10.000 m, Ziel, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 , 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29 (©Fotos: Martin Schmitz)
Westparklauf 08.03.2009, Fotogalerie Schülerlauf , Teil 1, 2, 3,(©Fotos: Martin Schmitz)

Rückblick auf 2008

Nach zwei schneereichen Jahren hatte 2008 das Wetter endlich einmal ein Einsehen: strahlend blauer Himmel, Temperaturen im erträglichen Plus Bereich, alles also gute Voraussetzungen für einen gelungenen Lauf. Immerhin hatte man nun endlich einmal Gelegenheit, das Optimale aus der Strecke herauszuholen.

Statt erwarteter 350 kamen über 500 Läufer alleine für den 10.000 m Hauptlauf, dessen schnellster (Foram Lesoipa vom LLC-Marathon Regensburg) die Doppelrunden um die Seen im Westpark in einer Zeit von 31:19 Minuten schaffte, was auch den begleitenden Radler zu doch mehr Anstrengungen als erwartet bedeutete. Zweiter wurde Jan Müller in eienr Zeit von 32:46 Min, dritter bei den Männern wurde Christian Fellermeier vom SC Ainring in einer Zeit von 32:56 Min.

Beste Frau war Monika Kaiser von der LG Stadtwerke München mit einer Super Zeit von 39:48 Min, dahinter kam als Zweite ins Ziel Irmi Thurner vom Sport Ruscher Team aus München mit einer Zeit von 42:00 Min., mit 42:20 Min knapp dahinter Dritte wurde Nicola Walde von der TG Viktoria Augsburg.

Die Ergebnisliste 2008 gibt es hier

Im Internet: www.westparklauf.de

Anzeige / Promotion:




Laufen in München - die Startseite mit Infos und Fotos zu großen Volksläufen und zum München Marathon (weiter)

AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
Die schönsten Biergarten
-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)

Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


auf ganz-muenchen.de suchen mit google:



| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de