www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share


powered by: www.shops-muenchen.de

Archiv: 30. Sport Scheck Stadtlauf in München am 29.06.2008
Warten auf den Start zum Halbmarathon-Lauf 2007 (Foto: Martin Schmitz)
Start 1. Gruppe Halbmarathon um 8.00 Uhr
Gong Morning Man Mike Thiel moderierte die Veranstaltung am Marienplatz (Foto: Martin Schmitz)
Andreas Brehme (re.) gab am Start Tipps
er war der schnellste 21 km Läufer 2008 (Foto. Martin Schmitz)
er war der Schnellste 21 km Läufer 2008

erstmals ein eigener Kinderlauf

Start Nordic Walking
Anschliessend ein kühles Fußbad im Brunnen (Foto: Martin Schmitz)
Anschliessend ein kühles Fußbad im Brunnen



..pausieren..

und dann zu den Ergebnislisten
Verpflegungsstände am Ende der Läufe (Foto: Martin Schmitz)
Verpflegungsstände am Ende der Läufe
Verpflegugnsstände am Ende der Läufe (Foto: Martin Schmitz)

Verpflegugnsstände am Ende der Läufe (Foto: Martin Schmitz)


©Fotos: Martin Schmitz
Der traditionsreiche Münchner Stadtlauf wurde 30 Jahre alt. Um keine Routine aufkommen zu lassen, gibt es am 29.06.2008 zum 30. Jubiläum gleich auch einen neuen Streckenverlauf (Veterinärstraße, Englischer Garten, Hofgarten, Weinstraße, Marienplatz - Die Streckenführung für 10 und 21 km trennte sich im Englischen Garten).

Zusätzliche Motivation für alle Läuferinnen und Läufer war der Fußballweltmeister von 1990, Andreas Brehme. Der heutige DFB-Botschafter schickte die vielen tausend Sportler gemeinsam mit TV-Moderator Jochen Bendel gegen 08.00 Uhr morgens mit einem Startschuss auf die Strecke. Es lohnte sich also früh aufzustehen.


Archiv: 30. Sport Scheck Stadtlauf 2008 in München am 29.06.2008

Eine Anmeldung war online und in den Filialen von Sport Scheck möglich. Neben dem Frühbucherrabatt konnten sich alle Läuferinnen und Läufer auf zahlreiche Neuerungen freuen: 2008 wurde der Familiencharakter besonders groß geschrieben. Auf die Jüngsten wartete ein DAK-Kinderlauf.


Archiv: DAK Kinderlauf beim 30. Sport Scheck Stadtlauf 2008 in München am 29.06.2008

Es sieht jedes Jahr so so aus, als hätten sich sämtliche Fans der Oranje nach München aufgemacht. Doch nicht holländischen Fußballidolen gilt diese Aufmerksamkeit: Am Sonntag, 29.06.2008, fanden sich auch in diesem Jahr wohl wieder rund 17.832 Laufsportbegeisterte zum 30. Münchner Stadtlauf von Sport Scheck ein und strahlten dann mit der Sonne und den Zuschauern um die Wette. 11.410 Läufer gingen dabei sogar auf die volle Halbmarathon Distanz.

Die unterschiedlichen Strecken, vom zehn Kilometer Familienlauf über den anspruchsvollen 21 Kilometer Halbmarathon bis zur fünf Kilometer langen Strecke für Walker und Nordic Walker, ziehen alljährlich ein bunt gemischtes Teilnehmerfeld an.

Beim Münchner Stadtlauf ist alles ein bisschen anders. Es gibt keine klassischen Startnummern, keinen Konkurrenzdruck, und für alle die gleiche Anerkennung im Ziel – unabhängig von ihrer Laufzeit. Der Spaß am Laufen und das Gemeinschaftsgefühl stehen im Vordergrund.

Alle Alters- und Leistungsklassen sind beim Münchner Stadtlauf vertreten. Gerade 5 Jahre war im Vorjahr der jüngste Läufer alt, rüstige 85 Jahre der älteste, wobei die meisten Läufer zwischen 30 und 40 Jahre alt sind.

Mit 35% Frauenanteil gehört der Münchner Stadtlauf von SportScheck zu den Laufveranstaltungen mit der höchsten weiblichen Beteiligung. Es gibt unterschiedliche Strecken, die die Veranstaltung für jede Altersklasse und sportliche Ambition reizvoll machen.

Auch heute im 30. Jahr der Stadtlaufserie wirkt der Leitgedanke des Firmengründers Otto Scheck „Gemeinsam Sport treiben“ genauso frisch und präsent wie 1979.

Mit dem Saisonstart am 25. Mai 2008 in Chemnitz führt SportScheck die erfolgreiche Tradition fort und bewegt viele tausend Menschen zum gemeinschaftlichen Lauferlebnis. Die Anmelderekorde im letzten Jahr sind ein sicheres Zeichen für die „laufend“ wachsende SportScheck Gemeinde.

Mit 19 Millionen Läuferinnen und Läufern (GFK) hält der Ausdauertrend in Deutschland an. Die Zahl der Finisher bei großen Marathonveranstaltungen hingegen ist in den vergangenen Jahren zurückgegangen. Gleichzeitig erlebt die größte Laufserie Deutschlands eine kontinuierliche Steigerung der Teilnehmerzahlen.

Die Familienstrecken in Chemnitz, Dresden, Hamburg, Augsburg, München, Hannover, Leipzig und Nürnberg nehmen diesen Trend auf und gehen gezielt auf das wachsende Bedürfnis nach Laufevents ohne Leistungsdruck und Konkurrenzgedanken ein.

Sport Scheck Stadtlauf München - die Fotogalerien der letzten Jahre (mehr)

Zu weiteren Fotogalerien der Vorjahre geht es hier (weiter)

Hier geht es zum aktuellen Stadtlauf 2009 (weiter)

Anzeige:


powered by: www.shops-muenchen.de


Jedes Jahr Hunderte von Stadtlauf Fotos
Stadtlauf München - die Fotos 2002, 2003, 2004, 2005
(mehr)
Sport Scheck Stadtlauf München - das Special
(mehr)
Laufen in München - das Special
(mehr)

Unser Lauf Special wird 2006 unterstützt und ermöglicht durch
powered by: www.shops-muenchen.de


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
Die schönsten Biergarten
-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)

Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: