www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion

AddThis Social Bookmark Button


Reinschauen: die besten Geschäfte der Stadt - Straße für Straße auf shops-muenchen.de
powered by: www.shops-muenchen.de / www.shops-muenchen.de
Anzeige:





Nike - The Human Race: Fotos, Video und Infos zum Weltweiten Running-Event am 31. August 2008 in München mit Live Konzert mit „Die Fantastischen Vier“ sowie „Thomas D“


Marko Marin & Dirk Nowitzki (Foto: Martin Schmitz)
Marko Marin & Dirk Nowitzki
Dirk Nowitzki musste viele Autogramme geben (Foto: Martin Schmitz)
Dirk Nowitzki musste viele Autogramme geben
Thomas D, kurz vor dem Start 2008 (Foto: Martin Schmitz)
Thomas D, kurz vor dem Start 2008
Das Startsignal gab Bürgermeister Hep Monatseder (Foto: Martin Schmitz)
Das Startsignal gab Bürgermeister Hep Monatseder
weltweit der Schnellste: Günther Weidlinger in 0:29:25 h (Foto. Martin Schmitz)
weltweit der Schnellste: Günther Weidlinger in 0:29:25 h
hier noch auf halber Strecke vor dem Siegestor... (Foto:: Ingrid Grossmann)
hier noch auf halber Strecke vor dem Siegestor...
weltweit die Schnellste: Nicola Spirig in 0:35:50 h (Foto: Martin Schmitz)
weltweit die Schnellste: Nicola Spirig in 0:35:50 h
der wohl Bekannteste: Dirk Nowitzki im Ziel (Foto: MartiN Schmitz)
der wohl Bekannteste: Dirk Nowitzki im Ziel
KUnterwegs mit Kinderwagen (Foto. Ingrid Grossmann)
Unterwegs mit Kinderwagen
bis ins Ziel.... (Foto. Martin Schmitz)
bis ins Ziel....


hura (Foto. Ingrid Grossmann)
Hura!
Einmal dabei sein (Foto. Ingrid Grossmann)
einmal dabei sein...
Konzerte zum Abschluß (Foto. Ingrid Grossmann)

Konzerte zum Abschluß (Foto. Ingrid Grossmann)
Konzerte zum Abschluß

©Fotos: Martin Schmitz, Ingrid Grossmann

Für alle diejenigen, die über den langen Münchner Laufsommer vom Stadtlauf über den Maxi-Firmenlauf oder diverse Triathlons nicht genug bekommen haben, gab es gute Nachricht: der Laufsommer endete mit einem wahren Highlicht: Am 31. August 2008 startete Nike das größte 10km Rennen aller Zeiten.

In 25 Städten legen viele Hundertausend Läufer eine Gesamtstrecke von 4,724 Millionen Kilometern zurück.

Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 58:51 Min liessen es die Münchner Teilnehmer flott angehen, in vielen anderen Ländern lag der Schnitt über 1 Stunde Laufzeit.

Der Österreicher Günther Weidlinger lief die Strecke in nur 0:29:25 Minuten und damit Bestzeit Weltweit bei diesem Lauf, bei den Frauen siegte die Schweizer Triathletin Nicola Spirig in 0:35:50 Minuten, auch ihre Ergebnis war Bestzeit Weltweit!


FilmVideo: The Human Race 2008, Impressionen und Interviews

Bilder: die Fotogalerien The Human Race in München 2008:
Vor dem Start am Olympiasee, Teil 1, 2, 3, 4 (©Fotos: Martin Schmitz)
Start am Olympiasee, Gruppe 1, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 (©Fotos: Martin Schmitz)
Start am Olympiasee, Gruppe 2, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, (©Fotos: Martin Schmitz)

Siegestor, bis ca. 18 Uhr 20, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 (©Fotos: Ingrid Grossmann)
Siegestor, bis ca. 18 Uhr 28, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, (©Fotos: Ingrid Grossmann)
Siegestor, bis ca. 18 Uhr 34, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, (©Fotos: Ingrid Grossmann)
Siegestor, bis ca. 18 Uhr 48, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, (©Fotos: Ingrid Grossmann)
Siegestor, bis ca. 18 Uhr 58, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, (©Fotos: Ingrid Grossmann)
Impressionen Olympiapark gegen 19.15 Uhr, Teil 1, 2, 3, 4, 5, (©Fotos: Ingrid Grossmann)

Zieleinlauf, bis 18.45 h, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 (©Fotos: Martin Schmitz)
Zieleinlauf, bis 18.50 h, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, (©Fotos: Martin Schmitz)
Zieleinlauf, bis 18.52 h, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, (©Fotos: Martin Schmitz)
Zieleinlauf, bis 18.55 h, Teil 1, 2, (©Fotos: Martin Schmitz)
Zieleinlauf, bis 19.02 h, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, (©Fotos: Martin Schmitz)
Zieleinlauf, bis 19.09 h, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, (©Fotos: Martin Schmitz)
Zieleinlauf, bis 19.14 h, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, (©Fotos: Martin Schmitz)
Zieleinlauf, bis 19.20 h, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, (©Fotos: Martin Schmitz)
Zieleinlauf, bis 19.30 h, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, (©Fotos: Martin Schmitz)

Fotos gibt es auch auf www.humanrace-finisherfoto.de

In jeder der 25 teilnehmenden Metropolen, wie z.B. Los Angeles, New York, London, Madrid, Paris, Istanbul, München, Melbourne oder Shanghai, fand im Anschluss an einen 10 km City-Run ein Konzert mit Top-Acts aus der internationalen Musik-Szene statt.

Dieses weltumspannende Lauferlebnis startete mit dem ersten Rennen in Taipei starten und endet mit dem letzten Rennen in Los Angeles.

Gleichzeitig laufen die Teilnehmer für einen guten Zweck. Ein Teil der Startgebühren wird sozialen Aktivitäten zugeführt.

In Deutschland veranstaltet Nike in enger Kooperation mit dem Deutschen Leichtathletik-Verband DLV das Human Race in München.

"Mit dem Human Race bieten wir Läufern und Läuferinnen auf der ganzen Welt ein völlig neues Lauferlebnis. Besonders die Kombination aus Lauf- und Musikevent wird viele junge Menschen nach München in das Olympiastadion locken", freut sich Ulrike Koehler, General Manager Running für den deutschsprachigen Raum bei Nike.

DLV Präsident Dr. Clemens Prokop ist ebenfalls begeistert von der Idee: „Wir freuen uns, dass wir kurz nach den Olympischen Spielen mit dem Human Race eine Veranstaltung bieten können, die vor allem dem Breiten- und Freizeitsport zu Gute kommt.“ 

Damit wird der langen und erfolgreichen Sportgeschichte der bayerischen Landeshauptstadt ein weiteres Kapitel hinzugefügt: Die Infrastruktur der Sportstätten sucht in Deutschland seinesgleichen - der berühmte Olympiapark mit dem ruhmreichen Olympiastadion bildet das perfekte Umfeld für eine Großveranstaltung wie das Human Race.

Wir sind als Sport-Hochburg hochkarätig eingereiht. München ist nicht nur Olympia-Stadt gewesen ist, sondern will es auch wieder werden”, so Christian Ude mit Blick auf die Bewerbung um die Winterspiele 2018.

Den sportlichen Teil der Veranstaltung organisiert die Münchner Sportmarketingagentur runabout, die auch den MÜNCHEN MARATHON, MÜNCHEN TRIATHLON und FREIBURG MARATHON veranstaltet.

Der 10 km lange Rundkurs mit Start im Olympiapark, führte über die Leopoldstraße und das Siegestor ins Olympiastadion. Dort erwartete alle Teilnehmer ein Live-Konzert mit Top-Acts.

Im Rahmen des weltweit größten Running-Events performten in München die Hip Hop Urgesteine „Die Fantastischen Vier“ und die Münchner Lokalmatadore „Blumentopf“ sowie die „Sportfreunde Stiller“ nach einem 10 km Lauf durch die Münchner City live auf der Bühne im Olympia-Stadion. „Erst 10 Kilometer auf der Laufstrecke Gas geben und dann noch mal abends auf der Bühne rocken – das wird mit Sicherheit ein super Event“, so Frontman Thomas D von den „Fantastischen Vier“ noch vor dem Rennen, dass er mit einer guten Zeit von 56 Min 03 Sek. schaffte, mit 1:10 h hatte er eigentlich gerechnet.

Thomas D steuert auch den Titelsong "Rennen (The Human Race Edit)" bei, den es für die ersten 5.000 registrierten Käufer des Nike-Tickets auf www.nikeplus.com kostenlos als Download zum Ticket dazu gibt.

An der Strecke und im Stadion können sich Läufer und Zuschauer bereits von der Stimmung in den anderen Städten überzeugen, wenn die Konzerte aus anderen Ländern auf Großbild-Leinwänden live übertragen werden.

Nach den Olympischen Spielen in Peking, die den Leistungssport wie kein anderes Ereignis repräsentieren, bietet das "Human Race" nun allen Freizeitsportlern weltweit eine beeindruckende Bühne. Besonders die Verbindung von Sport und Musik macht diese globale Veranstaltung zu einem einzigartigen Erlebnis.

Topathleten, u.a. Irina Mikitenko, Tobias Unger und Dirk Nowitzki haben ihre Teilnahme ebenfalls angekündigt. London Marathon-Siegerin Irina Mikitenko ist gespannt auf das "Human Race": "Die Kombination von Laufen und Musik ist eine motivierende Verbindung, die ich auch im Training sehr gerne nutze."

Auch der Shooting Star der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, Marko Marin, die erfolgreiche Boygroup US5 und Soap Stars, wie z.B. Katrin Ritt (Marienhof), Nils Brunkhorst (Sturm der Liebe) und die Münchnerin Senta Auth (Dahoam is Dahoam) gingen beim Human Race in einer Promi-Staffel auf die Strecke.

Die Anmeldung erfolgt im Internet über www.nikeplus.com und ist seit dem 2. Juni 2008 geöffnet. Bereits ab sofort können interessierte Läufer und Musikfans sich einen der begehrten Startplätze unter www.nikeplus.com vorreservieren.

Tickets zu 43,10 € gibt es bei Evemtim, dem offiziellen Ticketpartner des Veranstalters. Alle Teilnehmer laufen für einen guten Zweck. Ein Teil der Startgebühren wird karikativen Institutionen zugeführt, die der Teilnehmer selbst bestimmen kann.

Spenden vom „Human Race” gehen so z.B. an die „Deutsche Kinder- und Jugendstiftung”, den „World Wide Fund For Nature” (WWF), die Stiftung „Livestrong” des siebenfachen Tour-de-France-Siegers Lance Armstrong zur Unterstützung krebskranker Menschen sowie die Kampagne „ninemillion.org” des UN-Flüchtlingskommissariats, die über neun Millionen Kindern besseren Zugang zu Bildung, Sport und Technologie ermöglichen will.


Laufen in München - die Startseite mit Infos und Fotos zu großen Volksläufen und zum München Marathon (weiter)

AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
Die schönsten Biergarten
-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)

Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


auf ganz-muenchen.de suchen mit google:



| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de